1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Office 2007 Update auf 12.1.4 von 12.1.3 nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Roadrunner1975, 07.11.08.

  1. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Hallo zusammen,

    ich habe vom Office Updater ein Update angeboten bekommen. Dieses wird auch heruntergeladen. Allerdings kann ich dieses nicht installieren. Bei der Auswahl des Laufwerkes bleibe ich stehen, da das Laufwerk ein rotes Ausrufezeichen hat.

    Kann mir hier jemand weiterhelfen, wie ich dieses Update installiert bekomme?

    Vielen Dank schon einmal im voraus.

    Ich habe einfach mal noch die Screens dazu hochgeladen, damit man sich besser vorstellen kann, was ich meine.
     

    Anhänge:

    #1 Roadrunner1975, 07.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.08
  2. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    hast du auch die richtige sprache heruntergeladen? überprüf das mal. wenn du das update per autoupdate gezgen hast, habe ich leider auch keinen rat mehr.

    gruß
     
  3. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Ich habe beide Wege versucht. Das AutoUpdate funktioniert nicht und auch der Download der richtigen Sprachvariante will nicht laufen. Langsam bin ich auch ein wenig ratlos. Bei 2 Bekannten mit der gleichen Office Version funktionierte alles problemlos. Wo kann das Problem noch versteckt sein?

    Wenn jemand helfen kann, ich wäre sehr dankbar.

    In diesem Sinne, einen schönen Freitag abend
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich hatte das gleiche Problem und da half nur: Office von der Platte (CleanApp oder einen anderen Zerstörer) und neu installieren.
    Ich weiß auch, was bei mir die Ursache war: Ich habe die überflüssigen Sprachen entfernt und dann erkennt Office sich selbst nicht mehr.
    Das Gleiche passiert, wenn du den Ordner umbenennst, verschiebst oder irgendwas aus dem inliegenden Ordner Office ausräumst.
    Denk halt nach, was du verändert hast, vielleicht kannst es wieder herstellen. Sonst: Alles neu obwohl November.
    Servus
    salome
     
  5. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Genau das habe ich gemacht. Ich habe die nicht benötigten Sprachen entfernt und nun funktioniert das Update nicht mehr.

    Gibt es denn nicht einen anderen Weg, das Update einzuspielen? Ich habe eigentlich nicht wirklich Lust, alles zu sichern (Entourage) und dann loszulegen.

    Hat jemand vielleicht einen anderen Weg gefunden, dass Update trotzdem einzuspielen?

    Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.
     
  6. iAngel

    iAngel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    330
    Hallo Roadrunner,

    ich selbst konnte - obwohl ich die nicht benötigten Sprachen usw. mit Xslimmer entfernt habe - das Update problemlos installieren.

    Aber bei einem Freund von mir wurde die gleiche Fehlermeldung angezeigt wie bei dir.

    Ich habe hierzu in anderen Foren die folgende Lösung gefunden, die es dir erlaubt, das Update zu installieren, ohne dass du Office erst löschen und dann wieder vollständig neu installieren musst:

    Download the update installer from the Web, rather than using AutoUpdate. For example, you can find the 12.1.4 update here.
    Using the Show Package Contents contextual menu item, open the update package file and navigate to Contents -> Resources.
    Using a text editor (such as TextWrangler or even TextEdit), open the file named package_updatable and delete the two lines that read:
    if not found_valid_version:
    sys.exit(48)​
    Save the modified file.
    The Installer should now succeed. ​

    Ich hoffe, das hilft dir weiter.
     
  7. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Denke mal es handelt sich um Office 2008.

    Office 2008 ist nicht Multilingual, wie kannst du dann da nicht benötigte Sprachen entfernen??

    Kann es sein das du etwas anderes Entfernt hast?
     
  8. iAngel

    iAngel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    330
    Ja, natürlich, du hast völlig Recht. Xslimmer entfernt sowohl nicht benötigte Sprachen als auch die nicht benötigte Programmarchitektur in einem Durchgang, so dass ich darüber gar nicht mehr richtig nachdenke.

    Von der deutschen Office 2008-Version habe ich daher natürlich keine Sprachen mehr entfernt, sondern nur aus der Binary-Version die reine Intel-Version gemacht.
     
  9. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Hallo iAngel, Hallo auch an den Rest,

    ich kann die Datei aber nicht speichern. Was kann ich denn dann noch tun?

    Also ich habe mir das Update geladen, dann gemountet. Dann habe ich mir den Paketinhalt anzeigen lassen und wie beschrieben bin ich zur benannten Datei gegangen. Diese habe ich dann modifiziert, aber das Speichern wollte nicht so recht klappen.

    Gibt es da auch einen Trick oder habe ich etwas falsch verstanden?

    Danke für die Unterstützung.
    Roadrunner

    PS: Ich hab mit monolingual die nicht benötigen Sprachen von Leopard gelöscht.
     
  10. iAngel

    iAngel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    330
    Versuche es mal wie folgt:

    Nach dem Mounten des Updates ziehst du das Paket "Office 2008 2.1.4 Update" in ein anderes Verzeichnis, z. B. auf den Desktop. Dort modifizierst du dann die Datei wie beschrieben, das Speichern ist dann in jedem Fall problemlos möglich. Anschließend startest du das so modifizierte und kopierte Paket.
     
  11. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Hallo,

    leider hat auch das nicht geklappt. Zwar konnte ich dann die Platte auswählen, aber danach hat er dann mit einem Fehler abgebrochen. Da wird mir dann wohl nichts anderes übrig bleiben, als Office neu zu installieren.

    Trotzdem schon einmal danke für die Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen