1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Offene Fenster im Finder nach vorn holen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von como, 21.03.06.

  1. como

    como James Grieve

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    132
    Ahoi,
    ich vermisse seit kurzem nervenzerreibend auf meinem neuen Mac eine Funktion, für die es mal ein Tool gab.

    In der Regel habe ich sehr viele sich überlagernde Programmfenster offen und ein paar Fenster im Finder. Ich habe mir angewöhnt, immer auf den Schreibtisch zu klicken, um alle geöffneten Fenster im Finder nach vorne zu holen und die Programmfenster in den Hintergrund zu stellen.

    Ich dachte, daß Tinker Tool das machen kann. Allerdings finde ich die Einstellung nicht oder habe mich geirrt, daß es dieses tool war.

    Die Funktionen in Dashboard/Exposé sind zwar allesamt hervorragend - aber diese Funktion gibt es nicht.

    Für jeden Tip bin ich dankbar ;_)

    Como
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Nur ein Wort: Dock.
     
  3. apfelfreak

    apfelfreak Gast

    Wenn du mit Apfel + Tab zum Finder wechselst, dann erscheinen ja auch alle geöffneten Finderfenster. Oder ist dir das schon wieder zu kompliziert? ;)
     
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Wenn andere Programme bei mir selbsttaetig Fenster vor Finder-Fenstern oeffnen (Eudora, Safari, etc.), dann hilft mir Exposes "Alle Fenster des Vordergrundprogamms anzeigen" sehr.

    Uebrigens habe ich Expose auf Apfel-1 bis -3 gelegt, ist fuer mich "mit der linken Tatze immer auf der Tatzatur" viel praktischer. Ebenfalls Dashboard auf Apfel-4, Spotlight auf Apfel-5 und -6.

    Gruss, Tom
     
  5. treppenputz0r

    treppenputz0r Ribston Pepping

    Dabei seit:
    10.10.04
    Beiträge:
    300
    Also wenn du Alt gedrückt hältst und dann auf den Desktop klickst, passiert genau das, was du willst. Wie das geht, ohne Alt drücken zu müssen, kann ich dir aber leider auch nicht sagen.

    Edit: Mit ASM geht das angeblich auch, das ist aber nicht kostenlos.
     
  6. como

    como James Grieve

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    132
    Volltreffer.
    ASM war es wohl. Alt+Click macht genau das, was ich meine. Vielen Dank.

    Auch für die anderen Tips.

    Como
     

Diese Seite empfehlen