1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

NYC Subway App

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von Holz001, 15.07.09.

  1. Holz001

    Holz001 Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    ich werde am Sonntag nach New York fliegen und suche daher eine iPhone App, welche mir das New Yorker U-Bahn Netz zeigt.
    Ich habe auch schon einige Apps im Appstore gefunden, nur bin ich mir nicht sicher ob diese eine Internet-Verbindung benötigen.
    Da ich einen deutschen T-Mobile Vertrag habe suche ich natürlich eine App ohne vorausgesetzte Internet Verbindung.

    Was auch noch klasse wäre, wenn die App einem eine Route anfertigen würde (aber dafür braucht es ja bestimmt eine Verbindung ins www).

    Kurze Frage: Manche Apps bieten eine Lokalisierung der nächsten Subwaystation an. Läuft das rein über das GPS des iPhone 3G oder braucht es dazu auch eine Edge/3G/WiFi Verbindung?

    Sofern jemand schon Erfahrungen mit solchen Apps gemacht hat, wäre ich sehr dankbar für Ratschläge.

    Für eure Antworten bedanke ich mich schon im voraus.
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Probier mal Métro... das hatte ich "früher" immer auf Windows Mobile, das brauchte auch keine Verbindung. Hab damit z. B. in Paris problemlos meine Fahrten mit Bus & Bahn gemeistert.
    Gibt's seit kurzem auch für's iPhone:

    http://metro.nanika.net/index.php?p=Z

    MfG
    MrFX
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
  4. Holz001

    Holz001 Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    10
    Ich habe mir die App "MetrO" heruntergeladen. Soweit schaut sie ganz ordentlich aus.

    Dazu noch eine kurze Frage: Wenn ich den Lokalisierungsbutton drücke, sucht das Programm ja die nächst gelegene Subway Station. Macht es das über Internet oder ausschließlich über GPS?
     
  5. 999Spooky999

    999Spooky999 Jamba

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    56
  6. Holz001

    Holz001 Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    ob es was kostet ist nicht das Problem. Ich will nur später auf der Monatsrechnung keine bösen Überraschungen.
    Warst du denn im WiFi Netz als du die App benutzt hast?
     
  7. 999Spooky999

    999Spooky999 Jamba

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    56
    Nein, WiFi war aus. Habe es eben auch zu Hause probiert. WLAN im iPod deaktiviert, App gestartet, funktioniert. Die Frage ist ja nur, was erwartest du? Z.B. da ich kein GPS habe, kann ich nicht sagen, dass mein App es unbedingt unterstützen muss.

    Ich habe meinen Subwayplan von Bronx, Manhattan, Queens, Brooklyn und Staten Island. Kann rein- und rauszoomen. Kann über Stationen alle Stationen aufrufen, und dann nachschauen, welche Linie dort hält. Da ich mich mittlerweile relativ gut in Manhattan auskenne, weiß ich auch grob wo ich bin, kann mir demnach eine passende Route selber basteln. Natürlich würde dies mit einer INetverbindung besser klappen, wenn man seinen Standort lokalisieren kann.
     
  8. djs-astra

    djs-astra Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    5
    Soweit ich weiß benutzt das Iphone zur Lokalisierung GPS und W-Lan!!!
    Sollte sich also kostentechnisch in Grenzen halten...
    Nur wenn die Anwendung dann die passenden Karten zum Standpunkt laden muss, kommen Traffic / Kosten zustande!

    Viel Spaß da drüben... :-D
     
  9. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    moin,

    ich kann dir nur davon abraten, hatte es auch mit ner appr probiert, aber irgednwie is des netz doch relativ groß, darum fand ich ne echte karte immer wesentlich besser..

    (außer du willst dich net als touri zu erkennen geben ;)
     
  10. JamesLaFleur

    JamesLaFleur Fießers Erstling

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    128
    pfff... wer sich nen iPhone leisten kann, der sollte es sich auch leisten können in New York mit dem Taxi durch die Gegend zu fahren :cool:
     
  11. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
  12. dumby

    dumby Gloster

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    63
    Wegen Routenplanung kann ich dir OffMaps empfehlen. Da kannst du deine Karten von NYC schon in Deutschland per W-LAN herunterladen und brauchst dort keine Internetverbindung. Seit neustem gibt es dort auch eine Routenplanung. Wie gut die ist weiß ich jedoch nicht.

    PS: Solang du Datenroaming ausgeschalten hast, brauchst du auch keine Angst vor hohen Kosten zu haben.
     

Diese Seite empfehlen