1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nur 3Std. mit neuem Akku :(

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von valus, 10.01.10.

  1. valus

    valus Starking

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    223
    Hi,

    Ich hab am Samstag bei Media Markt gefragt, ob sie noch einen Ersatzakku für mein Macbookpro 15" (Late 2006) haben. Der Verkäufter meinte: "hm.. mal sehen, die haben wir ein mal bestellt und dann nie wieder." Siehe da! in der letzten Ecke hatte sie noch einen! Er sollte auch nur 99€ kosten, war aber original Apple. Also hab ich ihn eingepackt.

    Zuhause hab ich ihn erstmal komplett aufgeladen und dann einmal komplett entladen, dann noch ein mal komplett durchgehen aufgeladen. Jetzt wollt ich voller Erwartungen testen, wie lange mein Macbook Pro jetzt wieder auf Batterie läuft!

    Ich hab das Macbook so eingestellt, dass es nicht den Monitor nach einer Weile ausschaltet und dann einfach laufen lassen (zwischen durch nur mal kurz was im Interenet geguckt). Nach ziemlich genau 3 Stunden war der Akku leer!!!!

    Kann das sein? Apple hat damals bis zu 5Std angegeben und ich hab auch in Erinnerung, dass mein Akku auch mal locker 4 1/2 Stunden früher als es neu war gehalten hat.
    Ist der Akku vielleicht nicht mehr der Beste, weil er so lange bei Mediamarkt rumgelegen hat? (steht auch ©2006 drauf)

    kann ich jetzt einfach beim Applesupport anrufen und bekomm einen neuen?
    Was meint ihr? 3std. ist doch echt zu wenig für einen neuen Akku!
     
  2. Termy

    Termy Boskop

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    209
    Es gibt nichts was schädlicher für einen Akku ist als ihn Jahrelang in kalten Lagerräumen rumliegen zu lassen (Außer überladen natürlich).

    Ich würde einfach mal anrufen und gucken was die dazu sagen
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Schau doch mal im Systemprofiler nach, was der noch an Kapazität hat.
     
  4. valus

    valus Starking

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    223
    was ist wohl taktisch klüger?
    den verraten, dass man die vermutung hat, dass der akku schon sehr lange rumlag, oder einfach nur beanstanden, dass er nur 3 Std. hält?
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Schau dir doch erst mal die Kapazität an, die ist Aussagefähiger.
     
  6. valus

    valus Starking

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    223
    da Steht das:

    bei Coconut Battery steht:

    sieht also ganz gut aus. kann sonst noch was durch lange nicht fachgerechte lagerung kaputt gehen?
     
  7. valus

    valus Starking

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    223
    hab mal beim apple support die Seriennummer eingegeben. da kam nur:
     
  8. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.144
  9. valus

    valus Starking

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    223
    cool! da kommt raus:
    das heißt etwas über 2 Jahre liegt der jetzt rum.... hm....
     
  10. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.144
    Volltreffer.

    Aber immerhin, arbeitet nach 2 Jahren noch :p
     
  11. valus

    valus Starking

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    223
    hm... was soll das heißen?
    Das es kein wunder ist, dass er nur 3 Std. hält?
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Das hat er ja ohne Arbeit fast sein Lebensende erreicht( ganz so schlimm ist es nicht, aber wie unten erwähnt Lagerung über Jahre ist einem Akku nicht zuträglich)
     
  13. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.144
    Wie es schon Macbeatnik schreibt...

    Er wird durch Lagerung nicht besser, keine Elektronen bewegt, nicht trainiert...

    Da würde ich jedenfalls schimpfen und auf Geld bestehen, weil er eindeutig NICHT neu ist

    (da gibt es massig Rechtsprechung zu mit den Lagerdingern, u.a. zu "Neuwagen").

    Bestehe auf Rückgabe - falls Du woanders einen neuen Akku sicher bekommst.
     
  14. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Was erzählte dir denn der Verkäufer bzgl. des Preisnachlasses, hat er da erwähnt, das der Akku ein Restant oder ein abgehangenes Teil ist?
     
  15. valus

    valus Starking

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    223
    also lieber zu Mediamarkt hingehen, also bei Apple anrufen?

    der Verkäufer wusste selber nicht wieviel er kostet, hat ihn dann eingescannt und da hat sein Computer dann 99€ gesagt. Ich hab halt gedacht: wow cool 30€ billiger als bei apple!
     
  16. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Also wenn der Händler nicht darauf hingewiesen hat, dass der Akku schon alt ist, würde ich ihn zurückbringen. Andererseits könnte das natürlich die 30€ nachträglich noch kosten…
     
  17. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    wobei ich denke, er wird mit 30€ mehr besser fahren, da dieser Ladenhüter sicherlich recht schnell auch die Lust verliert überhaupt noch 3 Std. zu arbeiten.
     
  18. valus

    valus Starking

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    223
    hm... hoffe nur das media markt sich nicht quer stellt, weil ich die halt innerhalb der "jeder 10. einkauf umsonst aktion" gekauft hab... hab gehört, dass sie produkte, die in dem Zeitraum gekauft wurden nicht umtauschen!

    vielleicht schick apple mir ja einen neuen zu, wenn ich denen die 2 jahre lagerzeit verschweige und sag, dass der neu gekauft akku einfach nicht richtig funktioniert... dann könnt ich mir die fahrt zum MM auch sparen!

    hm.... difficult

    die 30€ sind nicht so schlimm.. würde bei unimall als student den akku auch für 99€ bekommen
     
  19. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Hey! Das Produkt ist (streng genommen) defekt. Die müssen es zurücknehmen. Natürlich im Zweifelsfall mit 3maliger Nachbesserungsmöglichkeit, aber Retour muss sein.
     
  20. anema

    anema Macoun

    Dabei seit:
    22.01.06
    Beiträge:
    119
    hatte von nem kollegen einen akku bekommen nachdem sein book hopps gegangen ist.. der hatte den 3 mal drinnen und danach monate lang rumliegen.
    als ich ihn die ersten 4-5 mal verwendet hab, hatte ich auch das gefühl als wär er schwächer als der bisherige. aber nachdem er ja so um die 5500mAh hat, hab ich ihn einfach weiter verwendet und siehe da, das kann sich auch bessern. jetzt hat er 130 zyklen hinter sich und noch 5512mAh. hält im schnitt 4 stunden bei moderatem surfen und halber schirmhelligkeit..
    ich würd ihn mal so 10-15 zyklen verwenden und dann weitersehen.
    im apple support hat man mir mal gesagt, dass sie nur akkus kostenlos tauschen, wenn sie jünger als 2 jahre sind und zu diesem zeitpunkt weniger als 80% der ursprünglichen ladekapazität haben.
     

Diese Seite empfehlen