1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Numbers oder Excel Frage

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Mr. O, 06.01.09.

  1. Mr. O

    Mr. O Gala

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    ich habe eine Problem bei dem ich nicht mehr weiter komme. Ich habe eine Tabelle mit Mitgliederinformation erstellt. Darin enthalten sind Spalten wie z.B. Mitgliedschaft, Alter & Sex. Jetzt muss ich zum Jahresabschluss eine Auflistung machen und wollte mir aus der Tabelle gewissen Information herausziehen. Leider bin ich daran gescheitert.

    Hier erstmal eine Beispiel-Tabelle.

    Bild 1.png

    Jetzt die Aufgabe: Ich möchte gewisse Information auslesen, da sollte so aussehen.

    Bild 2.png

    Also möchte ich quasi ein Anzahl wissen wenn gewissen Bedingungen übereinstimmen. Allerdings muss ich dafür mehr als eine Spalte abfragen und darauf achten welche Bedingungen zu erfüllen sind.

    z.B.
    -Wie viele Mitglieder haben eine "em" Mitgliedschaft, sind "m" und "<15 Jahren" ?
    -Wie viele Mitglieder haben eine "fm" Mitgliedschaft und sind "f" ?

    Kann mir da jemand weiter helfen ????


    vg MrO
     
  2. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Zählenwenns

    In Excel würde das über die Funktion ZÄHLENWENNS gehen, ob Numbers die Funktion kennt, weiß ich nicht.
    Damit kannst Du mehrere Kriterien zur Bildung der Anzahl wählen.

    z.B.: =ZÄHLENWENNS(B2:B34;"<16";C2:C34;"=m";A2:A34;"=em")
    hier würden also alle Personen jünger 16, männlich, Mitglied in em, gezählt werden.

    in meinem angehängten Beispiel (.xls) wären das 2 Stück.

    Alternative wär evtl. eine pivottabelle mit Gruppierung auf dem Alter

    Gruß
    Sven
     

    Anhänge:

  3. Mr. O

    Mr. O Gala

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    51
    hmmm,

    zählenwenn gibt es schon, wie auch sonstige excel formeln. aber ich kann dort nur ein argument, also prüfbereich und eine bedingung, verwenden. bei mehr streikt das programm.

    ich test das mal noch in excel, da scheint es ja wohl zu funktionieren. hmmm, numbers hat leider noch viele so kleine schwächen. wenn es mal ein bisschen in detail geht, geht da schnell nichts mehr. will hoffen das ändert sich irgendwann mal.

    schonmal thx, ich test mal noch in excel.

    gruss
     
  4. Mr. O

    Mr. O Gala

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    51
    Wie als wenn ich es herbei gerufen hätte :D

    iWork 09 ist erhältlich. Bietet unteranderem die Funktion "Kategorien" an, was meine Frage mit der Formel aufhebt.

    vg MrO
     
  5. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    und wie löst Du damit deine Altersgruppierung?
     
    #5 flowbike, 07.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.09
  6. Mr. O

    Mr. O Gala

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    51
    ok das alter muss ich jetzt immer noch mit einer abfrage tätigen. aber es wird noch besser, denn die haben die formeln erweitert und nun gibt es auch ZÄHLENWENNS :D

    vg MrO
     
  7. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    prima dann konnte ich Dir ja weiterhelfen :)
     

Diese Seite empfehlen