1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Notizzettel aufrufen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von heax2, 22.07.09.

  1. heax2

    heax2 Idared

    Dabei seit:
    22.07.09
    Beiträge:
    29
    So ich habe eine Notiz mit dem Notizzettel-Programm erstellt.
    Wenn man diese Notiz dann schließt, wird man ja gefragt, ob man das ganze speichern möchte.

    Dies habe ich mal getan z.B. unter dem Namen test.

    Wenn ich diese Datei nun unter meinem Benutzerverzeichniss aufrufe wird diese aber nicht mehr als Notiz angezeigt, sondern einfach als TEXT mit einem Editor.

    Gibt es hier die Möglichkeit, das ganze wieder als Notiz anzeigen zu lassen?
     
  2. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Öffne Dein Notizzettel-Programm und Dein Zettel sollte wieder da sein. Das Speichern in diesem Fall, ist eher ein Export in eine Text-Datei.

    Gruß,

    GByte

    [EDIT]

    Du hast den Notizzettel wahrscheinlich geschlossen und dann die Frage ob er vorher gespeichert werden soll mit ja beantwortet. Dieser Notizzettel ist dann weg, denn er wurde entweder als Plain-Text, RTF, oder RTFD gespeichert und aus dem Notizzettel-Programm gelöscht. Schließe die einzelnen Notizzettel nicht, sondern lediglich das Programm, dann sind die Zettel beim nächsten öffnen auch weiterhin da.

    [/EDIT]
     
  3. heax2

    heax2 Idared

    Dabei seit:
    22.07.09
    Beiträge:
    29
    :) stimmt

    Was mich nur immer verwundet ist:

    Ich rufe ein Programm auf wie die Notizen. Das ganze erscheint dann unten in der "Leiste"
    Und das werden ja immer mehr. Dann beende ich das ganze über links klick drauf und Beenden...

    Macht man das so oder lässt man einfach alles so stehen?
    Der Bildschirm füllt sich relativ schnell mit Fenster. Unter Windows habe ich entsprechend alles minimiert bzw. konnte z.B. Windows-Taste + D drücken dann hatte ich wieder einen freien Desktop und konnte ein Programm aufrufen dass dann zu sehen war.

    Irgendwie noch gewöhnungsbdürftig.

    Kann man nicht irgendwie mit der Maus durch die Programm, die aktiv sind blättern?
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Aktive Programme erkennst Du an den "Licht" unter dem Symbol im Dock. Du hast wahrscheinlich die Dateien geschlossen, nicht die Programme.

    Die Expose-Funktion ist Dir geläufig?
     
  5. heax2

    heax2 Idared

    Dabei seit:
    22.07.09
    Beiträge:
    29
    Nein Expose sagt mir nichts...
     
  6. heax2

    heax2 Idared

    Dabei seit:
    22.07.09
    Beiträge:
    29
    Was ist nun diese Expose-Funktion?
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Dann ganz schnell ab in die Systemsteuerung und nachsehen, welche Tasten dafür eingestellt sind. Das Fenster für die Systemsteuerung hat ein Suchfeld rechts oben, da gibst Du den Namen ein und es erscheint ein kleiner Spot auf dem passenden Knopf.

    Dann Expose aktivieren, staunen, freuen, glücklich sein.

    Ohne Expose kann man gar nicht leben am Mac. :oops:
     
  8. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
  9. heax2

    heax2 Idared

    Dabei seit:
    22.07.09
    Beiträge:
    29
    Also bei Expose habe ich z.B. linke obere Ecke Schreibtisch stehen

    Alle Fenster = F9
    Programmfenster = F10
    Schreibtisch einblenden = F11

    Aber wie klappt das mit der oberen Ecke was muss ich da drücken, dass der Schreibtisch wieder angezeigt wird...
     
  10. heax2

    heax2 Idared

    Dabei seit:
    22.07.09
    Beiträge:
    29
    Der LINK scheint genau das zu sein, was man als Anfänger braucht danke.

    Ziehe ich mir jetzt gleich mal rein...
     
  11. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Die Tasten hast Du probiert? Mach mal massig Programme und Fenster auf, dann kommt der Effekt richtig deutlich rüber.
    Die Ecken werden mit der Maus aktiviert.
     
  12. heax2

    heax2 Idared

    Dabei seit:
    22.07.09
    Beiträge:
    29
    so habe die Kurzvideos mal durchgemacht. Jetzt bin ich gleich schon wieder ein bisschen schlauer.

    Danke für den Tipp...

    @ landplage: Ja jetzt geht´s hab auf Grund des Tutorials die Expose Taste auf meinem Notebook kennen gelernt... Damit geht´s noch einfacher. Ansonsten klappt das jetzt auch mit den Ecken.

    Danke
     
  13. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Ist doch cool, oder? ;)
     
  14. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Welches MacBook hast du denn? Das weiße oder das MacBook Pro?
     
  15. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Markiere mal in einem beliebigen Programm einen beliebigen Textabschnitt.
    Dann wählst du: Programm-Menü --> Dienste --> Neue Notiz
    (oder benutzt das Tastaturkürzel dafür: Command-Shift-Y)
    Voila.
     
  16. kalterwind

    kalterwind Jonagold

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    23
    Jemand eine Idee warum meine Notizzettel die Position am Bildschirm in Snow Leopard nicht mehr behalten?

    Sind normal auf dem zweit Monitor, mache ich einen Neustart sind die Notizen auf dem Hauptmonitor und ich muss sie immer wieder neu verschieben, grml.
     
    #16 kalterwind, 06.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.09
  17. theorego

    theorego Jonagold

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    21
    Das wüsste ich auch gerne, seit dem Update auf snow Leo dasselbe Problem. Echt ärgerlich. :(
     

Diese Seite empfehlen