1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nokias iPhone Killer: N97

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Retrax, 02.12.08.

  1. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Hallo,

    Spiegel Online überschlägt sich förmlich in Lobeshymnen über das neue "Überphone" N97 von Nokia. Die technischen Daten lesen sich zugegebenermaßen auch sehr nett. Aber was heisst das schon. Die Zutaten müssen zu einem stimmigen Ganzen über die Software vereint werden. Und ob das Nokia mit seinem "Symbian S60, 5th Edition" System hinbekommen hat?

    Interessant ist vor allem das taktile Feedback der Touchscreentastatur beim tippen:

    Auch spannend wird es, ob Nokia seinen Pushdienst kostenlos anbieten wird. Eventuell müssen Apple und RIM dann nachziehen.

    Konkurrenz belebt auf jeden Fall das Geschäft. Ich denke man darf sich auf die Neuerungen im kommenden iPhone / Sommer 2009 freuen.
     
  2. sapere_aude

    sapere_aude Ontario

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    349
    Wie findet ihr das neue Nokia N97 ? Nokias iPhone Antwort

    [​IMG]

    "Something big" hatte Nokia gestern für die heutige Eröffnung der Nokia World in Barcelona angekündigt. Mit der Veröffentlichung des N97 haben die Finnen diesen Worten Taten folgen lassen. Das zweite Touch-Modell nach dem 5800 XpressMusic wartet mit einigen interessanten Details auf, vor allem die strikte Geheimhaltung bis zum Veröffentlichungstag ist in der Branche eher unüblich.

    [yt]fW8eSH9VE9U[/yt]

    Anzeige

    Mobiles Internet im Fokus
    Das N97 verfügt über einen 3,5 Zoll großen Touchscreen und eine QWERTZ-Tastatur zum Aufschieben. Nokia will sich mit dem neuen Flaggschiff der N-Serie vor allem im mobilen Internet in der Spitzengruppe platzieren. A-GPS und ein elektronischer Kompass sollen Orientierung bieten und mobiles Social Networking möglich machen.

    Maximal 48 Gigabyte Speicher
    Den Startbildschirm des N97 kann man mit individuellen Widgets gestaltet, um so die wichtigsten Freunde, News-Seiten und Social Networks im Überblick zu behalten. Für Musik, Videos und Daten verfügt das N97 über 32 Gigabyte internen Speicher, die man per Karte auf 48 Gigabyte erweitern kann. Eine 5-Megapixel-Kamera und Internet per HSDPA und W-LAN runden das Paket ab.

    Vergleich zum "Tube"
    Im Vergleich zum ersten Touch-Gerät 5800 XpressMusic, auch bekannt als "Tube", hat Nokia die eingebaute Kamera verbessert, eine zusätzliche QWERTZ-Tastatur verbaut sowie den verfügbaren Speicherplatz deutlich vergrößert. Das neue Smartphone soll

    Netze: HSDPA/UMTS, GSM-Quadband (850 / 900 / 1.800 / 1.900 MHz)
    Größe: etwa 117 x 55 x 16 Millimeter
    Gewicht: etwa 150 Gramm
    Farb-Touchscreen: 640 x 360 Pixel, 3,5-Zoll (8,89 Zentimeter Diagonale), 16 Millionen Farben
    Digicam: 5 Megapixel, zwei Foto-Leuchten, Carl-Zeiss-Objektiv, Camcorder-Funktion (0,3 Megapixel)
    Musik-Player: MP3, AAC, eAAC, eAAC+, WMA
    Video-Player: MPEG-4/SP, MPEG-4 AVC/H.264, Windows Media (WMV9)
    Speicher: 32 GByte intern, erweiterbar per microSD auf 48 GByte
    Schnittstellen: WLAN, Bluetooth 2.0 mit Stereo-Headset-Profil, USB 2.0 Highspeed, TV-Out, 3,5-Millimeter-Klinke für herkömmliche Kopfhörer
    Akku-Laufzeit GSM: Bis 6:40 Stunden Sprech- oder knapp 18 Tage Stand-by-Zeit
    Akku-Laufzeit UMTS/HSDPA: Bis 5:20 Stunden Sprech- oder gut 16 Tage Stand-by-Zeit
    Akku-Laufzeit Musik-Player: Bis 37 Stunden
    Akku-Laufzeit Video-Player: Bis 4:30 Stunden
    Betriebssystem: Symbian S60 5th Edition
    Marktstart Europa: Erstes Halbjahr 2009
    Preis: 550 Euro ohne Steuern

    Quelle: http://www.inside-handy.de/news/13987.html

    Bildquelle: http://www.chip.de/news/Nokia-N97-GPS-Handy-mit-Touch-und-Tastatur_33925507.html
     
    #2 sapere_aude, 02.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.08
  3. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Aber ich denke nicht das es so viele Leute kaufen, weil es hat nicht die selbe Basis für Dritt-Anbieter Apps, keinen Bewegungssensor (soweit ich das aus den Technischen Datenh erausgelesen hab).

    Desweiteren ist noch der "Es ist nicht das iPhone" Grund.

    MfG Manuel
     
  4. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Tut mir Leid, aber ich finde das siehst billig aus. :)
    Mein iPhone ist mir lieber...
     
  5. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Das sieht mir wieder mal alles zu schwer und nicht innovativ aus...

    Besonders das Betriebssystem ist mir zu kompliziert.
     
  6. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Oops…
     
  7. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Hm, ich glaube ich werde mein iPhone verkaufen und mir das Nokia zulegen. Achne doch nicht. :)
     
  8. S3B

    S3B Antonowka

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    357
    Ohje und wieder ein weitere Inkarnation des Symbian Betriebssystems, bevor Nokia bei ihrem Betriebssystem keine radikalen Änderungen startet sehe ich schwarz für die Finnen.
     
  9. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    Da wurde soviel kopiert...
    Volumeinterface
    Chromeinfassung
    Format
    etc...

    So ist es eben. Das nennt man dann hauseigene Entwicklungsabteilung.
     
  10. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Wenn es kräftig subventioniert und gepusht wird und zudem nicht nur über einen Anbieter zu bekommen ist, kann es "das iPhone (sprich ein Internet-Multimedia-Device / Smartphone)" für die breite Masse werden.
     
  11. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Oops… Sollte mir was entgangen sein?

    Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass Anfang 2008 ein Aufschrei durch die Handynutzer-Gemeinde ging!

    Damals ging es um die Schließung des Bochumer Nokia-Werks und die damit auf der Straße stehenden Mitarbeiter.

    Der Konsens der „Aufschreier“ lag damals beim gemeinsamen Boykott der Produkte aus diesem Haus.

    Ende 2008 sieht’s‚ schon wieder völlig anders aus?

    Interessant, wie schnell Menschen vergessen und „Meinungen“ geändert werden!

    o_O
     
    axenon gefällt das.
  12. batu83

    batu83 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    338
    Das Teil sieht echt gut aus...und Symbian ist wirklich nicht schlecht...nur um mit dem iPhone mithalten zu können, braucht Nikia einen App Store like Laden ... sonst kommen die nie an das iphone ran...den dass apple produkt ist nicht nur das gerät selber sondern auch der appstore...der ist wirklich wichtig ... sonst sehe ich schwarz...da hat apple wirklich was grandioses raus gebracht
     
  13. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Hoffentlich bekommt das iPhone damit endlich die verdiente Konkurrenz. Die anderen Hersteller haben ja noch nicht so ganz ausgereifte Geräte am Start.
    Ich bin überzeugter Nokia-Nutzer und werde das auch in Zukunft bleiben. Sie sind ja nicht umsonst Marktführer. Und die Schließung des Werks in D hat mich jetzt auch nicht nachdenklicher werden lassen, da sie ja jetzt mit der Produktion in mein Geburtsland ausgewandert sind ;)
     
  14. danielzero

    danielzero Starking

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    216
    Also gaanz ehrlich...!?
    wenn apple das iphone nicht bald durch deftige updates aufwertet und die ganzen extrem nervigen babykrankheiten ausmerzt die das telefonieren oder einfachste aufgaben teilweise unmöglich macht, dann wär dieses nokia gerät ne echte alternative für mich!
     
  15. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ganz ehrlich.
    nett für die breite masse, aber kein iphone ersatz.
    vorallem der player sieht dem des ipods im iphone doch sehr sehr ähnlich

    aber 32 gb interner speicher.
    das sind ein wort..
     
  16. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Ich habe das Gefühl, dass die Hälfte aller Konzerne was Handys usw. betrifft, bei Apple "abguckt"
    Oder findet ihr nicht?
     
    axenon gefällt das.
  17. broesel

    broesel Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    401
    Endlich :-D

    Endlich ein Handy, dass dem iPhone ebenbürtig ist bei der Usability und so die Features, die das iPhone nie haben wird ordentlich umsetzen kann.
    Nokia is back!!!!!!!!!!!!!!
    Ich will das haben, das ist so geil dieses Handy :-D
    aber leider 550€ :-c
    Naja, billiger als ein iPhone ;)
     
  18. broesel

    broesel Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    401
    Was hat Nokia denn beim N97 "abguckt"? o_O
     
  19. broesel

    broesel Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    401
    Dann tust du mir ehrlich gesagt leid, wenn du ein Betriebssystem, das aus mehr als 3 Ebenen besteht nicht bedienen kannst o_O
     
    #19 broesel, 02.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.08
  20. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Möchte ich den ein Handy mit mehr als 3 Benutzerebenen haben ??
    Klar schauen sich die anderen Konzerne bei Apple was ab, der Erfolg des iPhone ist unumstritten.
    Sicherlich ist ein Anzeichen für eine "kopie" auch die Möglichkeit "Widgets" auf dem Handy zu installieren. Leider fehlt der Konkurenz der Zugang zu iTunes und dem dazugehörigen Store, für Musik und Apps. Finde das Nokia schon sehr schick, aber mich stört die Tastatur die dem ganzen wieder einen MDA / PDA Charakter verleiht. Grade die User solcher Geräte sind auf das iPhone umgestiegen, da es einfach schlanker und einfacher zu bedienen ist..... ....Finger statt Stift .... Auch die möglichkeiten der Synchonisation würde mich interessieren ! Kann ich problemlos mit dem Mac und dem Wndows PC Syncen ?? Das haben die meisten Hersteller auch noch nicht wirklich im Griff.... Auf den Photos erkennt man an der Seite des Handys wieder einen "dummen" MiniFW Anschluss, warum keine vernünftige Dockingstation ?? Muss ich immer ein loses Kabel auf dem Schreibtisch haben ? Ich bin auf die ersten Tests des Nokias und auf die Erfahrungsberichte gespannt, den Nokia hatte mal sehr goldene Zeiten und tolle Handy auf dem Markt. Leider sind die meisten Nokia Handys heute nur noch "Plastikbomber" ... ich hoffe das ändert sich bald !!

    so denn .... J :)
     

Diese Seite empfehlen