1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Noch kein Mac Book Pro bestellt?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von davek, 18.02.06.

  1. davek

    davek Gast

    So vielleicht ein komischer titel, aber dennoch würde mich mal folgendes interessieren:

    man liest ja von vielen die sich nun ein mac book pro bestellt haben, in den nächsten tagen, oder so, werden dann auch schon ertse bilder zu sehen sein, tesergebnisse vorliegen und und und...........

    mich würde daher interessieren, weshalb einige noch keines bestellt haben, also die die aber vorgesehen haben, sich ein neues book zu kaufen?! jetzt mal abgesehen davon das wohl auch einigen das nötige kleingeld fehlt ;)!

    ich für mich, bin ja momentan mehr als zufrieden mit meinem im november gekauften powerbook 17", und vorallem auch diese auflösung fasziniert mich doch immer wieder!

    irgendwie kam man sich aber immer blöd vor, nach der keynote, plötzlich sagten alle, ja die powerbooks sind doch nur schrott usw. o_O! ich finde nach wie vor das das man das so sicherlich nicht sagen kann.

    und irgendwie hätte ich mir jetzt auch noch kein mac book pro bestellt, wenn ich das powerbook noch nicht hätte. sicherlich weil es noch kein 17" gibt und da ich eher selten der ersten sein möchte der ein neues gerät testet! ich bin auf eines angewiesen das einwandfrei funktioniert und das tut mein powerbook :)!

    wie sieht es mich euch aus? wie steht ihr zu dem ganzen, ihr alle die noch sicherlich eine weile auf einem powerbook arbeiten werden? weiss jetzt natürlich nicht ob das hier schon diskutiert wurde, würde mich aber mal wieder interessieren. :)
     
  2. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Also ich bin gerade dabei in die Welt der Macs einzusteigen und ich habe mir bewusst ein Powerbook in der 12" Variante bestellt. Nicht weil es an Geld mangelt, sondern einfach weil ich wirklich lange Windows-Nutzer war und einfach keine Lust mehr habe ein "Betatester" zu sein. Noch hatte keiner ein MacBook Pro und keiner kann sagen, ob das System schon wirklich ausgereift ist. Außerdem finde ich das 12" Powerbook einfach schöner als die größeren MacBook Pros und man weiss bis jetzt ja (leider) noch nicht, ob es überhaupt je eine 12" Variante des MacBooks geben wird. Ganz nebenbei fehlt es noch an Software wie Photoshop, die nativ auf den neuen Geräten läuft. All das hat mich dazu gebracht ein Powerbook und kein MacBook Pro zu bestellen :)
     
  3. davek

    davek Gast

    schön das zu lesen SirHenry :) !!
     
  4. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    jo, es soll leute auf dieser welt geben, die keine ahnung haben.
    die ppc powerbooks sind optimal.
    hatte ja selbst bis vor ein paar wochen ein 12" pb und war sehr zufrieden damit.

    aber wenn du ma überlegst, dein 17" hat keine iSight, kein Frontrow und ne langsamere grafikkarte.
    von der cpu ganz zu schweigen, der intel dualcore ist schneller.
    und es kostet genau so viel wie das kleine intel powerbook.
    mal abgesehen von dem kleineren bildschirm, ist das intel pb einfach besser.

    wenn ich mir jetzt ein neues book kaufen würde (was ich ja auch tu), würde ich mir ein intel pb kaufen.
    ausser ich will wie henry ein 12", was sicherlich ne schicke sache is.

    wer jetzt kein intel pb bestellt, hat entweder grade kein geld zuviel, oder will kein betatester sein.
    aber zu der betatester theorie kann ich nur sagen: wenns nit geht, kriegt apple das teil zurück.
    und die kriegen das solange zurück bis es geht.
    dass die lieblingssoftware noch keine universal binary hat sollte m.e. kein hindernis sein.

    hat schon wer tests gesehen wie langsam cs2 mit rosetta ist?
    ich denke nämlich, dass es nicht sehr viel langsamer ist als auf vielen alten macs wos immo läuft.
    oder wollt ihr mir erzählen, dass ihr alle dual g5 habt?
    wer nen g4 hat, kann auch cs2 mit rosetta benutzen denk ich mal.

    ich werd das mal antesten und berichten hier :)
     
  5. davek

    davek Gast

    klar da geb ich dir recht, sicherlich ich habe keine iSight, kein Frontrow und das powerbook ist langsam im gegensatz zum Mac Book Pro. aber als ich im november 2005 ein powerbook bestellt habe, brauchte ich das gerät zum arbeiten. ich bin angewiesen auf diverse software, die einfach einwandfrei laufen muss.

    ich verfolge lieber das ganze mal mit den mac book pros, mal sehen was dann nächstes jahr sein wird. sicherlich werde auch ich mal umsteigen, aber im moment reicht mir das powerbook aus.

    und wie gesagt, ich hätte auch jetzt noch nicht zugegriffen, da ich einfach ein 17" kaufen würde, so oder so, und solange kein mac book pro 17" vorhanden ist, gibt es bei mir auch kein mac book pro :)!
     
  6. Toolman

    Toolman Boskop

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    204
    Hallo,
    ich habe das 12 und das 15 Zoll und brauche eigentlich sofort etwas schnelleres.
    Ich arbeite sehr viel mit Capture One und Photoshop. Diese laufen aber wohl nur unter Rosetta und etwas langsamer. Deshalb wäre ein Wechsel für mich noch nicht unbedingt mit mehr Geschwindigkeit verbunden.
    Wenn die Angaben stimmen sollten speziell diese beiden Programme in Zukunft auf dem MacBook richtig rennen......

    Mit dem kaufen warte ich, bis die ersten Tests gemacht sind. :eek:

    Gruß Toolman
     
  7. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    warum bekomme ich bald ein MacBook Pro?
    -weil mein Vater mein iBook haben will und ich als Ersatz ein Gerät brauche ;)

    was ist der Sinn? warum gerade MBP und nicht ein PB?
    -ich fotografiere viel (das bringt auch Geld ein…) und wäre froh, wenn ich Aperture nun endlich schnell und vorallem ohne Hack (wegen dem RAM…legal is mein Aperture, wäre da nur nicht das Performance-Problem) verwenden könnte!!
    kein PB weil ich nicht in ein, zwei Jahren wieder was neues will ;)

    bin ich verrückt?
    - so wie jeder Apple-User

    will ich Betatester sein?
    -so schlimm wird das nicht werden und sonst halt ich's wie angelone, dass wird so oft reklamiert, bis es passt…aber das wird nicht passieren

    bin ich unzufrieden mit meinem "alten" iBook G4 14''?
    -wenn's um Sachen wie Speed, Grafik, Speicherplatz geht: teilweise

    brauche ich denn Photoshop nie oder warum ist mir CS2 unter Rosetta schnurzegal?
    -doch ich brauchs oft, aber gleich schnell wie auf meinem iBook G4 mit 768MB RAM wird's auch auf meinem MBP mit 2GB RAM laufen ;)

    diese Fragen hab ich in den letzten Wochen immer wieder gelesen und nun für mich beantwortet…sagen alles darüber aus, warum ich ein MBP wollte… :)
     
  8. davek

    davek Gast

    und jetzt sieht es so aus, das sogar ein powerbook 17" im sommer 2006 erscheinen wird :)
     
  9. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    17'' MacBook Pro oder wie meinst du? PowerBook haste ja schon ;)

    17'' sind mir zu groß…12'' zu klein - aber wenn man 17'' braucht, dann is das sicher ne herrliche Maschine :)
     
  10. m00gy

    m00gy Gast

    Ich hab mir im November ein 15" PB gekauft, obwohl ich davon ausgegangen bin, schon bald ein "altes" Gerät zu besitzen und bin damit im Großen und Ganzen zufrieden. Etwas mehr Speed (Thema: Musik und Softwareinstrumente) täte dem System sicherlich gut, weshalb ich über kurz oder lang auch auf ein MacBook Pro umsteigen werde. Aber solange

    a) es noch keine Testberichte von Usern gibt
    b) noch nicht jede Software, die ich brauche, als Universalbinary vorliegt
    c) noch nicht klar ist, was ich für evtl. Softwareupdates werde bezahlen müssen
    d) noch nicht alle Treiber für meine externe Hardware vorliegen

    warte ich einfach mal ein bisschen ab. Zumal es mindestens eine Software, die ich vor wenigen Wochen gekauft habe, definitiv nie als Universalbinary geben wird.

    Gerade in Sachen Geschwindigkeit ist der Umstieg auf ein Mac Book Pro sicherlich interssant. Aber erst dann, wenn alle Unklarheiten (für mich und mein Einsatzgebiet) beseitigt sind.
     
  11. davek

    davek Gast


    na ein mac book pro 17", laut appleinsider, wir apple juni 2006 das mac book pro 17" vorstellen, hier der link dazu:

    http://www.appleinsider.com/article.php?id=1543
     
  12. Newton

    Newton Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    10.03.04
    Beiträge:
    258
    Also ich warte bis ein Macbook Pro oder intel ibook mit einem kleineren Display rauskommt. Ich hatte bis vor kurzem ein 15" Powerbook und musste viel unterwegs arbeiten, was mit einem 15" zwar möglich ist aber nicht so angenehm wie mit einem schnuckeligen 12" Gerät. Trägt man nämlich das 15" den ganzen Tag umher, macht sich das Gewicht m.E. nach schon bemerkbar. Außerdem lässt sich ein 12" Gerät überall ganz schnell verstauen. Daher habe ich mir bis zum Wechsel auf ein Intel Gerät noch ein gebrauchtes 12" Powerbook geholt. Ich finde die Größe einfach klasse beim 12" Powerbook und würde mir wünschen, Apple kündigt endlich ein kleines Intel Gerät an.
     
  13. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Ja, das wäre klasse :)
    Ich habe zwar gerade ein 12" Powerbook bestellt, aber wenn es in einem Jahr oder so ein 12" MacBookPro geben sollte und die ersten Probleme mit den neuen Geräten bekannt und hoffentlich schon wieder behoben sind, dann hätte ich kein Problem mehr damit, auf ein MBP unzusteigen :D
     
  14. customhiwatt

    customhiwatt Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    144
    Hallo davek,

    ich habe mir auch erst im Januar ein 12" PB gekauft (nach der Keynote). Bin auch wie Du erstens darauf angewiesen, dass vor allem die Audio-Anwendungen laufen, und zweitens weil es noch kein 12" MBP gibt.

    Hinzu kommt, dass ich nicht unbedingt die erste Serie der Intel Macs habe wollte. Ich werde mir sicherlich 2007 noch einen weiteren Laptop (dann 15 od. 17") oder einen iMac kaufen - soviel steht fest.

    Aber mir war jetzt die Mobile Power-Lösung wichtig. Und momentan gibt es da glaube ich kaum was vergleichbares mit dem 12" PB.

    By the way - Woher hast Du denn dein cooles Benutzerbild???
    Das würde sich bestimmt auch gut im Dock machen ..... :cool:

    Viele Grüße
    customhiwatt
     
  15. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Habe das Logo mal auf www.firefoxsaturn.org gesehen, aber ich glaube die Seite ist momentan down.

    €:\ Ich glaube ich hab da was gefunden, ich hoffe die Qualität ist gut genug:
    [​IMG] [​IMG]
     
  16. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Im Moment liegt es

    a) am Geld
    b) daran, dass ich nicht als erster das Neueste brauche (ewiges Hin- und Herschicken würde ich als äußerst unvorteilhaft erachten)

    Allerdings hat sich im Bereich "a" gerade eine sehr günstige Sache bezüglich meines Auslandsstudiums ergeben - und das fängt mit "Sti" an und hört mit "pendium" auf :D Wenn die anderen finanziellen Faktoren dann auch so mitspielen, wie sie eigentlich müssten, dann liegt ein MBP im Mehrwertsteuer-Paradies Japan (3%...) auf jeden Fall im Bereich des finanziell Möglichen.
    Weil ich dann eh noch warten würde, wäre also dann ein Gerät der zweiten oder gar dritten Revision die Maschine meiner Wahl.


    Allerdings gibt es auch Faktor
    c) eigentlich brauche ich es nicht

    Ich habe nichts gegen mein heißgeliebtes PB 15". Es ist ein sehr zuverlässiger Rechner, hat einiges mitgemacht und sollte eigentlich auch länger als drei Jahre in Betrieb sein. Die Leistung reicht für mich auch mehr als aus.
    Allerdings fängt mein Bruder voraussichtlich auch nächstes Jahr mit dem Studium an, dann sind Notebooks schon eine bessere Wahl und irgendwie möchte ich den persönlichen Switch von PPC auf Intel schon relativ fix über die Bühne kriegen o_O Dazu kommt, dass im nächsten Jahr dann auch BlueRay oder HD-DVD Laufwerke drinstecken dürften.

    Mal abwarten, wie sich vor allem das Finanzielle genau entwickelt. Dass Apple in ein paar Monaten die Startprobleme mit Intel im Griff haben wird, davon gehe ich auch aus.
     
  17. customhiwatt

    customhiwatt Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    144
    @SirHenry: DANKE!! Saucool das Icon .... mal gucken wie ich das jetzt einbaue .... bisher bekomme ich es nicht auf die Reihe (trotz Archiv + Candybar).:mad:
    Naja, wird schon.

    Viele Grüße
    customhiwatt
     
  18. Kritias

    Kritias Gast

    angelone, Du erzaehlst immer dasselbe!
    Wer braucht schon isight und FrontRow, FW800 ist mir z.B. wichtiger, etc. etc. das haben wir schon xfach besprochen.
    Mag ja sein, daß die CPU fur sich genommen "schneller". Der große Vorteil beim Mac war bisher immer, daß alles optimal aufeinander abgestimmt war und deshalb gut lief. Weil nur bestimmte Sachen gingen und die Hardware dementsprechend auf die software abgestimmt war.
    Dank PPC brauchte man auch gar nicht versuchen, irgendwelche Cracks draufzuziehen.
    Wer weiß, wie das noch wird.
     
    #18 Kritias, 18.02.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.02.06
  19. davek

    davek Gast


    hallo customhiwatt, also das icon habe ich in einer grossen auflösung, kann es ja mal in der gallery posten, eigentlich war es mal ein bild das nie hätte veröffentlicht werden sollen, doch da war es eines tages im netz ;)!

    ich poste es mal in der gallery ;)
     
  20. customhiwatt

    customhiwatt Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    144
    Hi davek,

    vielen vielen Dank für das Bild!!
    Sieht echt klasse aus!

    Ich denke die Auflösung sollte reichen :-D :-D :-D


    Viele Grüße
    customhiwatt
     

Diese Seite empfehlen