1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

no bootable device anzeige nach xp deinstallation

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von *Steve*, 22.02.10.

  1. *Steve*

    *Steve* Granny Smith

    Dabei seit:
    22.02.10
    Beiträge:
    12
    Mein problem besteht dadrin, dass ich xp (dämlicherweise) zusätzlich über bootcamp installiert habe und als der mac nur mit windows hochgefahren ist; ich war völlig verwirrt; habe ich über die xpinstallcd die partion von xp dort einfach gelöscht. später als ich mir die alt-funktion zur partitionsasuwahl bekannt war habe ich die partition wieder mit bootcamp entfernt. nun kommt beim hochfahren jedoch die meldung: " no bootable device--- insert boot disk and press any key". das kann ich widerum umgehend durch das drücken der alt taste, jedoch hätte ich gern den normalen start zu os x ohne das nervige alt gedrücke.

    was kann ich tun?

    Vielen Dank für mögliche Hilfe!
     
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Du bootest OSX (in deinem Fall über die gedrückte ALT-Taste beim Start). Anschließend gehst du in die Systemeinstellungen und wählst dort den Menüpunkt "Startvolume". In dem erscheinenden Fenster kannst du anschließend deine OSX-Partition als Standard-Bootvolume auswählen. Das war's.
     
  3. *Steve*

    *Steve* Granny Smith

    Dabei seit:
    22.02.10
    Beiträge:
    12
    Vielen Dank! Das hats gebracht! Wie simple, wenn mans weiß! ;)
     

Diese Seite empfehlen