1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neulingsfragen zu .mac

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von rastex, 16.11.07.

  1. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    hey,

    habe eben den testaccount am laufen. Jetzt stellen sich mir mehrere Fragen:

    1.) wie oft bzw. in welchen Abständen holt sich .mac mail die nachrichten von meinem anderen postfach, dass ich per pop3 eingestellt hab? kann man das irgendwo einstellen ?

    2. gibt es irgendeine statusanzeige von iweb, bei der ich sehen kann, wann das ding fertig ist mit laden (hab auf veröffentlichen geklickt dann lief der balken durch und jetzt ist der veröffentlichen button grau und wenn ich das programm schliessen will, sagt es, es wäre schlecht zu schliessen, während der übertragung, aber nix von ner übertragung zu sehen ------ schon gut, hab gerade die kleine Uhr gesehen ^^, aber daher zu nummer

    3. IST DAS IMMER SO LANGSAM ?????
    4. gibt es irgendwie ne möglichkeit in iweb, ein gästebuch zu erstellen ?
    5. wie mach ich so nen "email an mich" button?
    6. gibts in Mail keinen Spamordner sondern nur im .mac ?



    danke für eure Hilfe.
     
  2. Eventer

    Eventer Pferdeapfel

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    79
    Der speed der Server würde mich auch interessieren... finde das nämlich selbst mir meinen 1.9mb down die ich habe mehr als langsam im vergleich zu anderen Seiten die ich ansurfe.
     
  3. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    hy!
    Also bei frage 1 kann ich leider nicht helfen da ich die funktion nicht nutze
    bei 2 ebenfalls da ich noch kein os x hab
    3. naja 80kb down ist doch langsam aber ich hoffe das es schneller wird.
    4. naja oben schon geschrieben
    5. ist der nicht automatisch dabei?
    6. das kannst du inmail einstellen! (siehe dazu in den email einstellungen auf der seite wo diem mails gelefen werden.
    hoffe das ich ein bisschen helfen konnte
    ausserdem viel spaß bei deinem neuen ACC
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.549
    Zwischen der Upload- und der Download-Geschwindigkeit gibt es sehr wohl ganz erhebliche Unterschiede. Wer eine schnelle Internet-Verbindung hat und blitzschnell Downloads ziehen kann, darf nicht davon ausgehen, dass Uploads gleich schnell gehen.

    Hinzu kommt, dass iWeb-Seiten nicht selten sehr grafiklastig und somit nicht gerade klein sind. Da kann schon mal eine längere Upload-Zeit zustandekommen.

    Zu den anderen Fragen kann ich leider nicht viel sagen.

    Gruß,
    Nathea
     
  5. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    naja ich habs mal getestet (dateidownload/upload übers laufwerk) dabei waren beimdown nur max 90kb/s und 35kb/s upload wobei es beim upload das max. war.
    leider stimmt es das .mac langsame server hat aber apple hats igenwann mal gesagt dass sies wüssten und es ändern würden...
     
  6. Reenstrømen

    Reenstrømen Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    90
    Hallo,

    Weil wir grad bei Neulingsfragen sind... :D

    Ich habe mir .mac features mal so angeschaut und würde das in Zukunft durchaus in Betracht ziehen.
    Jetzt steht unter Webpräsentationen so ein Punkt "aufgrund vielfachen Wunsch auch mit Ihrem Namen als Domain".

    Wie muss ich mir das vostellen? Man kann per .mac eine URL hosten lassen? wunschadresse.de und dann kann man auch seine Mailaccounts per wunschname@wunschdomain.de akivieren?
     
  7. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Das mit der eigenen Domain funktioniert so:

    Man mietet ein Domain Paket bei einem Hoster (~12 € im Jahr oder so) und dort kann man die bei .Mac liegende Homepage als weiterleitung eintragen bzw. bei .Mac muß man diese auch noch eintragen. Ab da merkt man nichts mehr von der langen .mac Domain.

    In Aktion kann man das übrigens bei www.grossekathoefer.net sehen. Ein Domain und Mail Paket bei HostEurope für die .net Domain und ein paar Emailfeatures und die homepage an sich wurde komplett mit iWeb erstellt und liegt auf .Mac. Übrigens mit Gästebuch.
     
  8. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.549
    Eine Frage zu Deiner Page, BerndderHeld:

    Ist es gewollt, dass - nach Weiterleitung - die Eingabezeile so wie im Screenshot aussieht?
     

    Anhänge:

  9. Reenstrømen

    Reenstrømen Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    90
  10. henning-hh

    henning-hh Jonagold

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    20

    Das aussehen des Link kann man selber beeinflussen. Nenne ich in iWeb meine website "homepage", und die erste Seite darin dann meinetwegen "home" dann führt www.beispiel.de auf www.beispiel.de/homepage/home.html

    In dem von Dir als screenshot genannten Fall hat der Inhaber dann in iWeb sein Projekt auch noch einmal den gleichen Namen wie die Domain gegeben, daher dieser doppelte Name in der Leiste.
     
  11. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Das mit der URL war so nicht beabsichtigt. Die Domain ist www.grossekathoefer.net. In iWeb existieren zwei Websites, eine die immer erreichbar ist (grossekathoefer.net) und eine um neue Sachen auszuprobieren (Versuch) und dieser Name den man in iWeb zuordnet wird in .Mac nochmal in der Verzeichnisstruktur verwendet.

    Zum Thema Email: es gibt zum .Mac Account eine(?) Emailadresse Benutzername@mac.com. Bei meinem Beispiel haben wir bei der Domain noch mehrere Emailadressen eingerichtet die aber losgelöst von .Mac funktionieren. Das hat den schönen Vorteil das Ich jetzt über eine Email adresse Vorname@Nachname.net verfüge und mich nicht mit gmx und web.de rumplagen muß.

    Im übrigen ist das nicht meine Website sondern die von meiner Mutter.
     
  12. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    mhhh, keiner ne ahnung zu frage 2 oder 4 ????

    hier muss doch einer nen plan haben.
     
  13. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    zu 4.:

    Schau mal auf meine Beispielseite. da ist auch ein Gästebuch integriert. Beruht allerdings auf einer Funktion von iLife 08.
     
  14. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    ja, hab ilife 08, aber ne gästebuchfunktion gibts da ja auch nicht.

    jetzt hab ich mich da bei heiv.de angemeldet und hab den quelltext von diesem gästebucheintragskasten als quelltext in iweb eingetragen und man sieht ihn auch auf der website (abgesehen von den smileys)

    aber wenn man was eingibt, wird angezeigt "The requested URL was not found on this server."

    was muss ich denn noch eintragen ????

    kenn mich damit echt nich aus....
     
  15. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.549
    Wenn Du uns nicht schreibst, was genau Du wo eingetragen hast, kann Dir auch schlecht geholfen werden.

    Screenshot oder Code wären da echt hilfreich.
     
  16. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    aaaaalso...

    ich hab mich bei heiv.de angemeldet und hab die farbwerte und kram nach meinen wünschen entsprechend geändert. dann hab ich mir die seite vom gästebuch anzeigen lassen und hab im fenster auf "quelltext anzeigen" geklickt. den quelltext hab ich dann in iweb als quelltext widget hinzugefügt. man sieht jetzt auch das fenster mit dieser eintragungsmaske, aber man kann keinen beitrag verfassen.

    hier also der kopierte quelltext:
    Code:
    <html>
    <head>
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    <meta http-equiv="content-type" content="application/xhtml+xml; charset=iso-8859-1">
    <meta http-equiv="cache-control" content="no-cache">
    <meta http-equiv="pragma" content="no-cache">
    <title>Mein Gästebuch</title>
    
    <script>
    function check() {
    	if (document.form1.text.value.indexOf('<',0)!=-1 || document.form1.text.value.indexOf('>',0)!=-1 || document.form1.text.value.indexOf('&lt;',0)!=-1 || document.form1.text.value.indexOf('&gt;',0)!=-1) 
    	{
    	alert( "Bitte kein Html benutzen!" );
    	document.form1.text.focus();
    	return false;
    	}
    }
    
    function smilie(name) {
    	document.form1.text.focus();
    	document.form1.text.value = document.form1.text.value + name;
    	document.form1.text.focus();
    }
    </script>
    
    <style>
    a:link {
    color: #00FFFF;
    text-decoration: none;
    }
    a:visited {
    color: #00FFFF;
    text-decoration: none;
    }
    a:hover {
    color: #FFFFFF;
    text-decoration: underline;
    }
    body,table,p {
    font-family: Tahoma;
    font-size: 8pt;
    color: #000000;
    font-weight: normal;
    }
    </style>
    
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="style_gb.css">
    </head>
    
    <body bgcolor="#000000" text="#000000" background="">
    <div align="center">
    <b><font size="-1"><font color=#000000></font></b><br>
    <br>
    
    
    <table width=350 cellspacing="0"  cellpadding="3" style="border-color:#C0C0C0; border-width:1px; border-style:dotted;">
    <tr>
     <td width=350 bgcolor="#FFFFFF"><form action="./gbook.php?do=add&id=21" method="POST" name=form1 onsubmit="return check()"><table>
    <tr>
     <td><b><font color="#000000">Name*:</font></b> </td>
     <td><input type="Text" name="name" value="" size="" maxlength=""> </td>
    </tr>
    <tr>
     <td><b><font color="#000000">E-Mailadresse:</font></b> </td>
     <td><input type="Text" name="email" value="" size="" maxlength=""> </td>
    </tr>
    <tr>
     <td><b><font color="#000000">Homepage:</font></b> </td>
     <td><input type="Text" name="web" value="http://" size="" maxlength=""> </td>
    </tr>
    <tr>
     <td><b><font color="#000000">Herkunft:</font></b> </td>
     <td><input type="Text" name="ort" value="" size="" maxlength=""> </td>
    </tr>
    <tr>
     <td valign=top><b><font color="#000000">Nachricht*:</font></b> </td>
     <td><textarea name="text" cols="28" rows="5"></textarea> </td>
    </tr>
    <tr>
     <td><b><font color="#000000">Smilies:</font></b> </td>
     <td><a href="#" onclick="javascript:smilie(' :(')"><img src="img/1.gif" border="0"></a>
    <a href="#" onclick="javascript:smilie(' 8)')"><img src="img/2.gif" border="0"></a>
    <a href="#" onclick="javascript:smilie(' :D')"><img src="img/3.gif" border="0"></a>
    <a href="#" onclick="javascript:smilie(' :)')"><img src="img/4.gif" border="0"></a>
    <a href="#" onclick="javascript:smilie(' 8o')"><img src="img/5.gif" border="0"></a>
    <a href="#" onclick="javascript:smilie(' ;)')"><img src="img/6.gif" border="0"></a> </td>
    </tr>
    <tr>
     <td></td>
     <td><img src="http://gbook.heiv.de/scode.php?1195470808" alt="Kein Sicherheitscode? Einfach mal auf Eintragen klicken und/oder Cookies für diese Webseite aktivieren!"></td>
    </tr>
    <tr>
     <td><b><font color="#000000">Sicherheitscode*:</font></b></td>
     <td><input type="text" name="scode" maxlength="6"></td>
    </tr>
    <tr>
     <td> </td>
     <td>
    
    <input type="Submit" name="" value="Eintragen">
    
    </td>
    </tr>
    <tr>
     <td> </td>
     <td><font color="#000000">* Pflichtfelder</font></td>
    </tr>
    </table></form> </td>
    </tr>
    </table>
    <br>
    
    
    
    <div align="center">
    <br><br>
    <table width=500 cellspacing=0  cellpadding=3 style="border-color:#C0C0C0; border-width:1px; border-style:dotted;">
    <tr>
     <td width=500 bgcolor=#FFFFFF><font color="#000000"><b><div align=center>&copy;2005-2007 by heiv.de</div></b></td>
    </tr>
    </table>
    <table width=500>
    <tr>
     <td><div align="center"><font color="#000000"><b><a href="http://heiv.de" target="new">Kostenlose G&auml;steb&uuml;cher von heiv.de</b></a> </div>
     <div align="center"><font color="#000000"><a href="http://gbook.heiv.de/index.php?seite=anmeldung" target="new">Registrieren Sie sich noch heute Ihr eigenes G&auml;stebuch!</a> </div> </td>
    </tr>
    </table>
    </div>
    </body>
    </html>
    



    was muss ich denn jetzt noch eintragen bzw. ändern ? vielen dank.
     
    #16 rastex, 19.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.11.07
  17. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Auf der heiv.de Seite gibt es den korrekten Quelltext schon vorgefertigt. Zu sehen in dem Beispielgästebuch hier.

    Dieses Element muß bei iWeb eingefügt werden.
     
  18. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    uiiii, jetzt hat das wunderbar geklappt, vielen dank.


    es geht voran.
     
  19. Tom S

    Tom S Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.05
    Beiträge:
    43
    Hallo Zusammen,

    bin gerade frisch bei dotmac angemeldet. Nun meine Frage:

    Ich möchte meine .Mac-Mailbox nutzen aber als Absender meine normal Mailadresse verwenden. Ist das möglich? Lasse im Moment alle eingehenden Mails zur .Mac-Adresse schicken. Das klappt auch. Aber bei den ausgehenden Mails sollte als Absender nun nicht ....@mac.com stehen.

    Hat jemand einen Tip für mich?

    Grüße
    Tom
     
  20. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    das geht leider nicht. der .mac-smtp-server prüft bei ausgehenden mails leider, von welcher adresse sie kommen. nur wenn die adresse die gleiche ist, mit der sich der mailclient am server anmeldet, wird die mail akzeptiert.

    das ist auch ein feature, dass mir an einem sonst fast perfekten .mac-erlebnis fehlt.
     

Diese Seite empfehlen