1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neuling in Not!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von seventeen, 06.12.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seventeen

    seventeen Gast

    Hallo,
    ich habe seit kurzem ein MacBook, kenne aber leider kaum jemand der sich mit Mac's auskennt und mir bei den ersten Schritten helfen könnte. Bin also auf euch angewiesen!!!!
    Frage Nummer 1:
    ich kann keine shareware Seiten (Limewire, E-Mule etc.) nutzen, da ich offensichtlich ne Firewall habe die sich nicht beheben/verändern lässt. Auch Datenaustauch über ICQ und Chatt-Foren funktioniert aufgrund der Firewall nicht. Ich hab schon rausgefunden das das auch am Modem (Telekom Speedport in meinem Fall) liegen kann, aber sollte man dort die Firewall dort einfach ausschalten? Is mir irgendwie ungut dabei.
    Ich hab im MacBook unter Sharing noch gar nix eingestellt, weiß nicht ob man dort was verändern sollte um Seiten/Programme zu erlauben. Ich hab mal nachgesehen, bin aber schnell auf die Auforderung gestoßen UDP-Nummern etc. einzugeben. Keine Ahnung was das ist und wo man die herbekommt. Also, wer immer mir helfen kann, bitte laaangsam und für gaaanz doofe erklären. Step-by-step. Vielen Dank schon mal!
     
  2. Verstehe ich nicht den Witz. Ist die Firewall im OS X | Systemeinstellungen | Sharing | Firewall aktiviert?
     
  3. seventeen

    seventeen Gast

    War kein Witz. Vielleicht blöd ausgedrückt. Meinte nur das ich diese Seiten nicht nutzen kann. Also nix mit Musik runterladen/hochladen etc.. Firewall ist aktiviert bei Systemeinstellungen | Sharing | Firewall , allerdings müsste man doch Seiten/Programme erlauben können. Hab das versucht, aber nix geht. Also wie macht man's richtig?
     
  4. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    wahrcheinlich musst du ports freigeben. schau mal in deiner router konfiguration.
     
  5. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Dir ist schon klar, dass das illegal ist?!

    Lass mal lieber, bei sowas wirste hier keine Hilfe finden...

    Grüße, schwatz
     
  6. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    bist du musiker? oder was für musik willst du hochladen?
     
  7. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Okay...
    Das ist sehr suspekt!
     
  8. seventeen

    seventeen Gast

    Seit wann ist den Bilder/Videos/Lieder über ICQ zu schicken illegal. Wollte einfach nur technische Hilfe. Die Frage war nur wo man die Firewall einstellen kann. Im Router kann ich keine Ports freigeben...
     
  9. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Per to Per - Clients wie diese, die du angegeben hast, zu nutzen bleibt jedem selbst überlassen. Illegalität steht dabei nicht zur Diskusion. Auf Apfeltalk jedoch sind der Gebrauch und Vertrieb nicht gerne gesehen, da es sich in den meisten Fällen um eine Verletzung des Urheberrechts handelt.

    Filesharing via IRC - Clients unterliegt primär dem privaten Gebrauch und Vergnügen. Deine Frage auf ausschließlich ICQ bezogen hätte weniger Empöhrung hervor gerufen.

    Nichts desto Trotz ist es in AT unüblich und nicht gerne gelesen.

    :)
     
  10. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Das muss aber am Router liegen, schau da nochmals nach.
     
  11. nossi

    nossi Stechapfel

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    161
    Selbst wenn ich es könnte würde ich niemandem helfen der über P2P Musik saugen will....

    Du weisst schon das du pro illegalem Song den du gezogen hast gut und gerne 2000€ latzen darfst wenn du erwischt wirst oder?

    Und das sind keine Märchen. Die Polizei/Staatsanwaltschaft ist zwar generell nur hinter "großen Fischen" her, doch ihr Handeln beinhaltet nach Gesetz auch strafrechtliche "Abschreckungsmaßnahmen". Will heissen, sie verknacken Dich damit z.B. Leute aus deinem Umfeld und auch andere davon abgeschreckt werden derartige Straftaten zu begehen. Niemand ist da sicher!

    Grüsse, Nossi
     
  12. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Wenn Du nicht der Rechteinhaber bist, schon immer.

    Da es hier offensichtlich um Filesharing mit zumindest zweifelhaften Charakter geht, wird das Thema geschlossen. Es gibt genug Plattformen, auf denen der PO Hilfe bekommen kann. Apfeltalk ist keine davon.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen