Tanja Schachner

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
17.02.08
Beiträge
96


Pzycho
Die Besitzer einer Apple Watch warten schon gespannt auf das Update: watchOS 7 ist bereits als Public-Beta verfügbar. Dadurch sind natürlich schon viele der neuen Funktionen bekannt.



Die Aktivitäten-App hat zukünftig einen neuen Namen und heißt dann „Fitness“. Hier warten einige neue Trainingsmodi auf uns. Unter anderem könnt ihr mit der neuen Software ein Tanz-Training absolvieren.
Eine Herausforderung für die Entwickler


Einen passenden Algorithmus für das Tanz-Workout zu entwickeln, war eine sehr komplexe Aufgabe. Die Bewegungen beim Tanz sind nicht vorhersehbar und wiederholen sich nicht. Die Uhr muss sozusagen den ganzen Körper erkennen. Zur Kalorienberechnung verwendet die Apple Watch hierbei die Daten des Herzfrequenzsensors, des Beschleunigungssensors und des Gyrosensors. Damit weiß eure Apple Watch, ob ihr nur mit den Armen, dem Unterkörper oder mit dem ganzen Körper tanzt. Apple hat die neue Trainingsart vor Veröffentlichung intensiven Tests mit folgenden Tanzarten unterzogen: Bollywood, Cardio-Dance, Hip-Hop und Latin.

Bild und Text via 9to5mac.com

Den Artikel im Magazin lesen.
 

staettler

Roter Astrachan
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
6.324
Kleine Anmerkung, aktuell ist die Public Beta von watchOS 7 noch nicht verfügbar.
 

Verlon

Seestermüher Zitronenapfel
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
6.148
Die Aktivitäten-App hat zukünftig einen neuen Namen und heißt dann „Fitness“. Hier warten einige neue Trainingsmodi auf uns.
in der Aktivitäten-App gibt es doch gar keine Trainingsmodi. Die sind in der Trainings-App. Welche wird denn nun umbenannt? In der angegeben Quelle konnte Ich nicht finden.

edit: ah, gefunden. Die Aktivität-App heißt dann Fitness. ok 👌
 
Zuletzt bearbeitet:

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
9.261
Finde die Umstellung des Namens nicht gut. Aktivitäten ist ein guter Name der vielen Leuten, die nichts mit Fitness als Begriff am Hut haben, und das sind nicht wenige, eine schöne Umschreibung für deren Bewegung geben. Bewegung wäre vielleicht auch ein guter Begriff gewesen, oder die Dinge einfach mal so lassen wie sie sind.
 

Reemo

Pomme d'or
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
3.129
Finde es beschuert dass man jetzt tanzen kann, aber sowas simples wie inliner fahren immer noch nicht integriert ist...
 

Verlon

Seestermüher Zitronenapfel
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
6.148
Finde es beschuert dass man jetzt tanzen kann, aber sowas simples wie inliner fahren immer noch nicht integriert ist...
verstehe ich auch nicht, warum Inlineskaten nicht längst unterstützt wird. Im Moment ist es nicht möglich, mit der Trainings-App beim inline skaten die Strecke per GPS zu tracken, oder hat da jemand eine Möglichkeit gefunden? Mir würde ja ein "sonstiges" + GPS genügen, aber da wird generell nicht der Ort aufgezeichnet, oder?
 
  • Like
Wertungen: Reemo