Neues Patent: MacBook-Tastatur aus Glas

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 08.02.19.

  1. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    6.680
    Die Hersteller müssen sich was einfallen lassen, es gibt nicht mehr viel was wir nicht kennen, Laptops werden seit Jahren immer stärker und haben mehr Power, werden etwas filigraner und dann hört es auch schon auf. Daher wäre eine Glastastatur was neues und es würde das vielleicht wieder interessanter werden.

    Vielleicht bin ich auch einfach zu zufrieden mit dem was ich habe oder ein wenig technikdepressiv, wenn ich sage das nicht mehr viel kommen kann bzw. erstmal kommen wird. Die Tablets sind für viele so weit das diese einen Rechner ersetzen können, es soll sogar welche geben die alles mit dem iPhone machen, weil es auch für deren Umfang reicht.

    Insgesamt sind solche Ideen mit einer Glastastatur ein Zeichen dass man sich noch was einfallen lässt. Was interessant wäre ist der Umstand wie man das mit dem Akku machen möchte, die ganzen Vibrationserzeugnisse, in der Masse wie viel so manche/r schreibt, sollte ordentlich auf den Akku gehen.

    Wie immer bei Apple gilt erstmal zu schauen wie es sich wirklich anfüllt, ich kann mir heute auch nicht vorstellen dass das was ist wenn die tasten kein Feedback geben und das "Klackern" wegfällt, vielleicht ist es aber auch angenehm und man gewöhnt sich schnell dran und geniesst die Ruhe. Es wird allerdings auch eine Frage des Preises sein und wie viele Motoren dann in einem Book verbaut werden und welche Haltbarkeit das alles in Summe haben wird. Ich war anfangs auch angetan von der Butterfly, dann sagte jemand im Laden ist das sehr laut und man höre die Tastatur dort nicht so und sie wäre halt schon laut. Dem kann ich zustimmen, man gewöhnt sich an die Lautstärke der Tastatur, wenn ich mich drauf konzentriere dann ist das manchmal schon störend.
     
  2. staettler

    staettler Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    4.507
    Da hast du doch endlich das große Ziel erreicht. Alles läuft und du bist zufrieden. Keine Diskussionen über steigende Preise, etc.
    Nächstes Projekt das Auto mit der vollkommenen Zufriedenheit
     
  3. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    6.680
    Meine Auto ist drei Jahre alt und ich mag es wie am ersten Tag. Da bin ich auch sehr zufrieden. Gut wenn es ein Benziner werden wird dann wäre ich noch einen Tacken zufriedenener weil das Auto an sich leiser wäre.

    Das spannende wenn man zufrieden ist, ist dann die Überraschung :)
     
  4. Chronles

    Chronles Cripps Pink

    Dabei seit:
    20.12.13
    Beiträge:
    151
    MacBook Pro (15-inch, 2017)
    3.1 GHz Intel Core i7
    16 GB 2133 MHz LPDDR3
    Radeon Pro 560 4096 MB
    Intel HD Graphics 630 1536 MB
    2TBSSD
     
    Jan Gruber gefällt das.
  5. access

    access Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    21.11.12
    Beiträge:
    724
    Drei Generationen Butterfly und immer noch Schrott, da setzt man natürlich auf was nicht mechanisches um dann doch wieder Mechanik für die Haptik einzubauen. Ich finde den Haptik Feedback des iPhone 7 TouchID Sensors schon nervig.
    Ja eine Bildschirmtastatur hat Vorteile, sieht man ja am iPad, auf einer echten Tastatur ist das Tippen aber weit angenehmer.
     
    matzl gefällt das.
  6. melona

    melona Granny Smith

    Dabei seit:
    29.01.19
    Beiträge:
    15
    ich fand zwar schon die Tastatur an meinem imac genial, aber als ich dann mein macbook mit Butterfly-Tastatur bekommen habe war ich hin und weg. Ich versteh nicht was so viele für ein Problem mit der haben...
    (Ich hab aber auch leicht reden, meine hat zumindest bisher keine Fehler)

    Aber gar kein Feedback mehr und nur tippen wie auf dem iPad finde ich dann glaub auch sehr gewöhnungsbedürftig. Ich mag das Tippen auf dem iPad schon nicht so gern, aber ich finde es dafür auch einfach zu klein. Vielleicht sehe ich das in größer auch anders. Aber trotzdem, bisschen echtes Tastaturfeeling mag ich dann wohl schon auch behalten.
     
  7. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    4.161
    Ich bin da schon dabei - ich liebe die Tastatur auch. Nervig wird es eben wenn einem Tasten stecken bleiben. Das ist meiner Meinung nach auch keine Frage von Meinung - das ist einfach indiskutabel ;)
     
    melona, Chronles und matzl gefällt das.
  8. Chronles

    Chronles Cripps Pink

    Dabei seit:
    20.12.13
    Beiträge:
    151
    Bei mir ist es wieder mal die G Taste
     
  9. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    4.161
    G? Interessant ,... Bei mir war es immer WASD oder ER. Ob man aufgrund der kaputten Daten irgendwie auf die Nutzung des Menschen schließen kann? Wegen WASD - Nein, ich bin kein Shooter Spieler. Also nicht auf dem Gerät. Ist schließlich ein Mac ;p
     
    Chronles gefällt das.