1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues MBP sehr langsam!!!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tim3k, 08.10.09.

  1. tim3k

    tim3k Jonagold

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    20
    Hallo zusammen,


    ich besitze seit August das MBP 13,3 mit 2,53 GHZ und 4 GB Arbeitsspeicher. SnowLeopard ist installiert. Leider merke ich in den letzten Tagen, dass ich sich das MBP immer wieder kurz aufhängt (Regenbogenrädchen). Ich habe nur ein paar Standardprogramme wie Mail, itunes, Word und Safari offen. iTunes stoppt alle paar Minuten. Bei Safari geht dann gar nichts. Nach ca. 20-30 Sekunden ist das wieder vorbei.

    Habe mit dem Festplattendienstprogramm die Zugriffsrechte repariert. MBP neu gestartet. Leider hat es nicht geholfen.

    Soll ich eine Neuinstallation vornehmen? Kann das helfen? Ich habe im August meine Daten von meinem alten MacBook mit dem Migrationsassistenten übertragen. Ich habe im Forum gelesen, dass manchmal eine manuelle Übertragung der Daten empfohlen wird.

    Schon mal Danke für Eure Hilfe!!!!
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Lege einen neuen User an und teste mal ob die Probleme dann auch auftauchen.
     
    artiste gefällt das.
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    wowowow, immer langsam mit den jungen pferden! neuinstallation ist das letzte mittel. hast du mal einen drucker installiert und das hat nicht richtig geklappt? dann könnte ein alter druckauftrag dein system bremsen. öffne im betrieb die aktivitätsanzeige und wenn die systemleistung in die knie geht, schau welcher prozess den prozessor auslastet.
    der link unten führt dich zu einer pdf ausgabe der macwelt. lies das kapitel zur wartung des systems. wenn du den prozess herausgefunden hast, poste ihn hier.


    http://dl.getdropbox.com/u/920562/923.pdf
     
    waschbär123 gefällt das.
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Sorry, kann’s nicht lassen. Es liegt bestimmt an Word. ;)
     
  5. tim3k

    tim3k Jonagold

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    20
    Hi,

    schon mal danke für die Tipps. Ich durchlaufe gerade die Schritte zur Wartung des Systems der Macwelt. Danke für die Datei.

    Größte Aktivitätsposten sind eindeutig iTunes und Safari. Bisher ist er aber nicht mehr hängengeblieben. Hatte noch diese Tipps im Forum gefunden und befolgt:

    /Library/StartupItems (sollte leer sein)
    /System/Library/StartupItems (sollte leer sein)

    /Library/LaunchDaemons (sollte leer sein)
    /Library/LaunchAgents (sollte leer sein)
    ~/Library/LaunchDaemons (sollte leer sein)
    ~/Library/LaunchAgents (sollte leer sein)

    /Library/InputManagers (sollte leer sein)
    ~/Library/InputManagers (sollte leer sein)

    /Library/Contextual Menu Items (sollte bis auf Automator, Bluetooth und FolderActions leer sein)
    ~/Library/Contextual Menu Items (sollte leer sein)

    /System/Library/Extensions

    Kontrollfelder:
    /Library/PreferencePanes
    ~/Library/PreferencePanes (sollte leer sein)

    ~ist jeweils der Home-Folder. Dort liegen Dinge, die nur für diesen User geladen werden. Die anderen werden immer geladen.

    Ich berichte gleich noch mal, wenn ich alle Schritte durch habe.
     
  6. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    gut, also den gedanken der neuinstallation gaaaanz weit nach hinten schieben. ;)
     
  7. tim3k

    tim3k Jonagold

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    20
    Keine Sorge. Der ist gerade nicht mehr da. Ich benutze schon seit 1999 nur noch Macs und habe noch nie ein System neu installieren müssen. Wäre mir auch schwer gefallen. Selbst mein vier Jahre altes iBook lief am Ende noch recht schnell.

    Meld mich gleich noch mal.
     
  8. tim3k

    tim3k Jonagold

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    20
    Also, habe alles mal gemacht was in der MacWelt empfohlen wurde. Läuft alles wieder viel schneller. Danke für die Tipps.
     
  9. Man Drake

    Man Drake Boskop

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    204
    Hört sich nach dem Problem an welches nach dem SATA Update 1.7 auftaucht.
    Das haben viele User, meist mit "mit Apple" Festplatten, SSD und/oder 7.200 Platten.
    Trifft nicht alle, eben von der PLatte abhängig. Ich hatte/habe es auch.
    War nervig, immer wieder blockierte der MAC total. Nichts stürzte ab oder so, einfach warten und nach einiger Zeit geht es wie von Geisterhand auf einmal wieder.
    Eine Neuinstallation nach 8 Wochen Frust und alle möglichen Tipps half auch nicht.

    Aber so tragisch ist die Neuinstallation auch nicht wenn Du eine Backup Platte hast.
    Ich wollte sowieso mal den Test machen und als Snow Leo kam, hab ich einen Backup gezogen und neuinstalliert. Getestet... Problem immer noch da, dann mit dem Migrations Assistenten die alten Dateien/Programme übernommen und das System war wieder vollständig wie früher.

    Aber wenn es jetzt scheinbar ja wieder geht, haste Glück.
    Kannste die Tipps/die Datei mal online stellen?
     
  10. IbizaSound

    IbizaSound Braeburn

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    46
    Das gleiche Problem hatte ich auch :( bis ich entnervt war und wieder 10.5 installiert hab. Vielleicht die tage noch mal an Snow Leopard wagen
     
  11. tim3k

    tim3k Jonagold

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    20
    Hier findest du die Lösung von MacWelt. Hat mir geholfen!!!

     
  12. fluidlab

    fluidlab Auralia

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    199
    Sorry, der Link zum Artikel funktioniert nicht! :(
    Mach ich was falsch oder ist da was faul?
     
  13. tim3k

    tim3k Jonagold

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    20
    Keine Ahnung. Bei mir funktioniert er. Safari kann die pdf Datei ohne Probleme laden!

    Warte ein bisschen. Ich lade gerade die Datei mal bei einem anderen Hoster hoch.
     
  14. tim3k

    tim3k Jonagold

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    20
  15. fluidlab

    fluidlab Auralia

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    199
  16. Man Drake

    Man Drake Boskop

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    204
    Okay, danke für den Artikel.
     
  17. mediritter

    mediritter Idared

    Dabei seit:
    03.04.08
    Beiträge:
    26
    Na ja, Neuinstallation tut ja jetzt auch nicht sonderlich weh. Mit iBackup alle wichtigen Daten sichern und 3 Stunden opfern. Fertig ist das Ding. Mach ich jedes Jahr einmal. Irgendwie ist doch immer Müll von installierten Programmen da, die man nur mal ausprobiert.
     

Diese Seite empfehlen