1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues MBP fürs Studium?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von eno, 27.06.09.

  1. eno

    eno Alkmene

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    30
    Hi Leute:

    Hab vor mir morgen nen Mac zu bestellen und hab diesbezüglich noch ein paar Fragen:

    Ich studiere ab September Technische Redaktion, das heißt ich brauch das Gerät vornehmlich für mein Studium. Dies beinhaltet Textverarbeitungsprogramme aber auch mal Bildbearbeitungen wie Photoshop oder Animations und Schnittprogramme wie Cinema 4D oder Adobe Premier.

    Als dazu passendes Modell habe ich mich für ein 13'' MacBookPro entschieden und zwar in der 2x2,53 GHz mit 4 GB Ram. Dann würde ich noch die 250 GB SATA PLatte gegen eine 320 SATA tauschen.

    Im Apple-Online-Store kostet mich das MBP dann 1355 € als Student.

    Nun meine Fragen:

    1) Mein Ihr das hier beschriebene MBP wird meinen Anforderungen genügen? Ist es vielleicht sogar overpowerd und ich kann ebenso mit gutem gewissen die kleinere Variante für weniger Geld nehmen?

    2) Wenn ich das MBP ein wenig zurückstufen würde, was könnte ich dann am ehesten downgraden? Lieber weniger GHz oder lieber weniger RAM?

    3) Bringt das größere Festplattenmodell irgendwelche negativen Effekte mit sich? solche wie merklich kürzere Akkulaufzeit oder lauterer Geräuschpegel?

    4) Jetzt nach der Keynote dachte ich mir ist ein guter Zeitpunkt zum Kauf. Stimmt ihr dem zu oder ist das eher wie beim iPhone 3GS bei dem man lieber aufs nächste große Update warten sollte.

    5) Ich hab eigentlich vor das MBP über den Apple Online Store zu kaufen. Habt ihr da erfahrungen was Lieferzeit etc betrifft? Oder koennt ihr andere Shops empfehlen.

    6) Ich hab mir das 13'' MB schon öfters im Saturn oder MM angeschaut um mir ein Urteil über die Größe des Bildschirms zu bilden. Bis jetzt fand ich das völlig ausreichend hab aber leider keine Erfahrungen mit 13'' im "echten" Einsatz. Wie ist das bei euch? Hab momentan ein 15,4'' und der reicht mir locker... Hab auch relativ gute Augen ;)

    Das war's dann erstmal...

    Vielen Dank schon im Vorraus für eure Antworten!
     
  2. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Die 13" reichen, zumindest mir, locker aus. Sei beruhigt;)
     
  3. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Mir wären sie zu klein, aber das muss jeder für sich entscheiden...
     
  4. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Schau doch mal bei unimall vorbei, da geht erstens noch was mit dem Preis und zweitens bekommste noch ne Zugabe dazu!
     
  5. eno

    eno Alkmene

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    30
    macht das nen Unterschied in Punkto Garantie oder Service wenn ich das MBP direkt beim Apple Online Shop oder bei Unimall bestelle? (Die wären billiger und liefern so wie's aussieht schneller)

    Achja: Ich würd auf jedenfall die IPod Touch Aktion mitnehmen... also das mit 185 € Cashback
     
  6. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
    Kauf das 15" bei unimall. 1470€ inkl. Zugabe (Wert ca. 30-50€), dazu nen Drucker und Ipod Touch kostenlos. Macht insgesamt wenn man die Sachen verkauft ca. 1200€ aus.

    Ich weiß nicht genau was dein Studium beinhaltet, aber solltest du viel mit Adobe arbeiten (wird wohl so sein) und Fotografie, nimm das 15". Mir sind 13" zu klein für solche Geschichten. Gewicht 400gr. schwerer, Außenmaße sind zu vernachlässigen.
     
  7. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
    PS: Wenn du wirklich Leopard nutzen möchtest, solltest du mehr Platz einplanen. Ich habe bei Windows "mehr Fläche" zum arbeiten.

    Zur Festplatte: Ich hatte im 13" eine Singleplatter Toshiba, 160Gb. Die war nahezu lautlos. Die aktuelle Hitachi ist wesentlich lauter im Leerlauf (hat auch 5400u/min). Wenn es dir nicht wahnsinnig viel auf Geschwindigkeit ankommt, würde ich immer eine leise bevorzugen.

    Denn Leise heißt auch weniger Stromaufnahme. Da schneiden die aktuellen WD und Seagates leider schlecht ab.
     
  8. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
    edit doppelpost
     
  9. eno

    eno Alkmene

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    30
    also zum arbeiten zu Hause würde ich nen 24 Zoll monitor per DVI anschließen 13'' dann eigentlich nur unterwegs...
     
  10. Creep89

    Creep89 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    499
    Dann würde ich zum 13" greifen, weil er einfach mobiler ist als das 15" Modell. Photoshop braucht viel RAM, daher sind 4GB gut. Ob die 270Mhz jetzt so viel bringen, sei mal dahingestellt. Dürfte sich im Sekundenbereich abspielen beim Anwenden von Effekten in Photoshop.
     
  11. eno

    eno Alkmene

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    30
    Vielen Dank für die Antworten bis jetzt...

    was sagt ihr hierzu?

    4) Jetzt nach der Keynote dachte ich mir ist ein guter Zeitpunkt zum Kauf. Stimmt ihr dem zu oder ist das eher wie beim iPhone 3GS bei dem man lieber aufs nächste große Update warten sollte.

    5) Ich hab eigentlich vor das MBP über den Apple Online Store zu kaufen. Habt ihr da erfahrungen was Lieferzeit etc betrifft? Oder koennt ihr andere Shops empfehlen.
     
  12. Creep89

    Creep89 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    499
    4) Es war ein Update.. Die neue Prozessorgeneration sollte bald auch in den MacBooks vorzufinden sein (Late 2009 *g*). Aber hellsehen kann ich leider nicht.

    5) Wenn du ein CTO MacBook bestellst, kommt es aus Shanghai und es dauert 2 Wochen, bis du es hast (ca.).
     
  13. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Ich will auch nur nochmals meinen Senf zum Thema Displaygröße abgeben.
    Für mich sind die 13" perfekt, da es wirklich eine Erleichterung beim Transport ist. Außerdem ist für die Textverarbeitung in den meisten Fällen 13" ausreichend (solang man mobil sein muss).
    Zuhause würde ich auf jeden Fall einen größeren Monitor ranhängen, um ermüdungsfreies Arbeiten gewährleisten zu können.
    Und wenn du dich für das 15" entscheiden solltest, dann lass dir gesagt sein, dass auch 15" für ernsthafte Bildbearbeitung nicht ausreichen werden. Außerdem wird es auch nicht wirklich Spaß machen, darauf mit Adobe Premier bzw. Final Cut zu arbeiten.

    Gruß
     
  14. eno

    eno Alkmene

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    30
    was ist ein CTO MacBook? Wenn ich das morgen bestelle, mussich dann 2 Wochen warten?
     
  15. Famous182

    Famous182 Boskop

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    208
    Was ein CTO MacBook ist weiß ich auch nicht.

    Bei Apple steht: Versandfertig in: 5 Geschäftstagen, deshalb denk ich mal das du schon eine oder zwei Wochen auf das geliebte MacBook Pro warten wirst.

    Aber es wird sich auf jeden Fall lohnen und 13" reichen auch völlig, vor allem unterwegs macht es einen großen Unterschied zum 15" Modell aus.

    Also wenn du viel mobil arbeiten musst, ist das die perfekte Wahl.

    Grüße,
    Flo
     
  16. RazerRazer

    RazerRazer Starking

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    218
    Dock - Auto Hide auf An und hast mehr Flaeche als Windows
     
  17. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ach, du solltest mal schauen ob deine Uni am Apple on Campus Programm teilnimmt. MBP 13" (2,53GHZ) liegt da bei 1211€. Dazu kannst du dann noch den Rabatt für einen Drucker und iPod geltend machen. Der Touch ist zwar nicht umsonst, aber wird schön günstig.
     
  18. Switch2Mac

    Switch2Mac Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    758
    CTO heisst Configure to Order und d.h. du hast nicht das Standard Gerät genommen sondern noch irgendwas daran geändert. (eine andere Festplatte bestellt oder ein Kabel oder so dazu..)

    Ich habe gerade das Problem mit einem vor zwei Wochen und 17 Stunden bestelltem MBP 13" CTO. Somit aus Shanghai und der is noch nicht da...
     
  19. eno

    eno Alkmene

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    30
    aso. jetzt is klar was CTO is...

    danke für den tip mit apple on campus das is ja nochmal was anderes als die standart studenten vergünstigungen...
     
  20. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    hi,

    ich hab ein 13" + einen 22" Monitor. es gibt einfach nix geileres :p Er reicht locker aus, ich nutze die selben programme + final cut. und selbst dafür reicht er dicke aus.

    wenn du über unimal kaufst, kaufst du auch direkt über den apple-store. nur eben zu den konditionen die unimal dir bieten darf.

    ich habe das schon 2mal so gemacht und es klappt einfach wunderbar über unimal.
     

Diese Seite empfehlen