1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neues Macbook + Plattentausch

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von matthewadams, 02.11.07.

  1. matthewadams

    matthewadams Empire

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    89
    Hi,

    zwar gibts das neue Macbook noch nicht aber ggf. lässt sich die Frage trotzdem beantworten.

    Meine Mutter hat sich nu auch ein Macbook bestellt, da sie nichts von dem Upgrade hat (Intel XMA und Santa Rosa) und ich mehr damit anfangen kann, würde ich dieses dann nehmen und ihr meins (C2D 2,0 Ghz) vermachen.
    Allerdings würde ich dann den RAM Speicher (2GB) und die Festplatte (160GB) tauschen, da ich diese vorher selber in meinem verbaut habe.

    Nun die Frage, läuft OSX dann nach dem Umbau genauso weiter wie auf dem vorherigen Laptop oder muss ich ggf. neuinstallieren ? (Wegen Treibern)

    Drauf ist nen cleanes Install von Leopard.

    Ich gehe mal davon aus, dass der XMA beim starten automatisch erkannt und der richtige Treiber verwendet wird.
     
  2. matthewadams

    matthewadams Empire

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    89
    Kurz: Es geht :)
     

Diese Seite empfehlen