1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues MacBook Air?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von apfel2000, 12.11.09.

  1. apfel2000

    apfel2000 Fuji

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    36
    Hallo zusammen.

    Da die Weihnachten nun immer näher rücken überlege ich mir den Kauf eines MB Air.
    Denkt Ihr dass im Januar/Februar neue Modelle auf den Markt kommen?

    Was meint Ihr zum Arbeitsspeicher? 2GB ist ja nicht der Wahnsinn :D
    Wird da vielleicht auf 4GB aufgestockt?

    Danke für eure Antworten.
     
  2. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Ein Vogel hat mir nein zugezwitschert.
     
  3. luckygolf

    luckygolf Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    411
    You made my day^^
     
  4. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Wenn du dich schon fragst, ob der RAM ausreicht, dann überlegs dir nochmal ob du ein Air brauchst. Es ist nicht für Spiele entwickelt, schon mal wegen der Hitzeentwicklung der winzigen Bauteile. Und 2 GB RAM reichen für Office und co. vollkommen.
     
  5. apfel2000

    apfel2000 Fuji

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    36
    Also gamen tu ich mit dem Dings sowieso nie.. Wo ich 2GB jedoch als kritisch betrachte, ist bei der Fotobearbeitung. Mein altes MacBook stockt da ganz schön..... (iPhoto)
     
  6. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Es ist halt schön und flach, aber mehr auch nicht. Wenn an Geld nicht fehlt, dann hol dir lieber ein MBP 15". Du wirsts nicht bereuen. Wenn du aber oft unterwegs bist, dann lohnt sich ein MBA wirklich.
    Ich denk nicht, dass du Fotos unterwegs bearbeitest.
    Mein Tipp: vergleich die Modelle, die was für dich interessant erscheinen, indem du googlest ;)
    Es gibt genug Erfahrungen und Tests.
     
  7. apfel2000

    apfel2000 Fuji

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    36
    Werd ich machen, danke ;)
    Mal schauen, was gekauft wird....
     
  8. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Das MBA war wirtschaftlich gesehen für Apple ein "Flop"! Die Entwicklungskosten waren einfach zu hoch, wenn man den Absatz betrachtet, der außerhalb der USA echt unterirdisch ist!
    Deswegen glaube ich hat Apple die Weiterentwicklung des MBAs eingestellt...
     
  9. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    wieso sind die entwicklungskosten zu hoch? die entwicklungsergebnisse kann man doch auf andere produkte macbook, macbook pro etc. nutzen.
     
  10. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
    das sehe ich auch so! jedoch ist der großteil des marktes nichtmehr in den usa sondern der großteil der abgestzten produkte ist europa und asien! jedoch glaube ich das die bauteile aus dem mba in das mbp kommen usw. das ist wie in der raumfahrt :) ohne die hätten wir die teflonpfanne nicht ;)
     
  11. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    ...und ich nicht meine Tempurmatratze. :p

    Naja das air ist schon genial, nur Apple hat das Problem, dass das MBP13" zu günstigeren Preisen und gleichzeitig schnellerer Hardware auch recht dünn und mobil ist.
    Bei den jetzigen kann man acht Gig Ram einbauen, wenn man das Geld hat.
     
  12. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    also ich für meinen teil kann sagen das sich der kauf des air gelohnt hat.

    wenn man viel unterwegs ist und ein notebook zum schreiben, surfen, mails checken etc. pp benötigt ist es ideal.

    2gb ram reichen meiner erfahrung nach vollkommen. habe ständig safari, adium, mail, ical, itunes und transmission am laufen und komme problemlos klar.

    hatte zuvor lange 13" macbooks. das alte schwarze, das unibody und schliesslich das air. die 0,9 bzw 0,6 kg unterschied merkt man deutlich. ich würds nicht mehr hergeben.

    als einziger mac meiner meinung nach aber eher ungeeignet da ich viel mit fotobearbeitung und ähnlichem zu tun habe und dazu einfach die leistung fehlt.


    ich kenne selbst jemanden der sich das air zugelegt hat und es nach einem monat in der ecke verstauben liess. - "zu wenig leistung - darauf kann man nicht mal anständig hd filmchen gucken".
    :innocent:
     
  13. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
    alles hat seine vor und nachteile!! du sagst es und bringst es gut auf dem punkt!! mach sollte sich einfach eine plus minus liste machen was man brauch oder nicht!!
     
  14. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Das MBA ist einfach nicht flexibel.
    Aber Steve Jobs sagte ja selber bei dessen Präsentation, dass keine Kompromisse eingegangen wurden.

    Persönlich finde ich, das das Air ein recht teurer Zweit Computer ist.
     
  15. draa

    draa Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    293
    Was ist daran bitte nicht flexibel?

    Ich nutze es als Hauptcomputer und finde es alles andere als unflexibel. Kommt halt immer drauf an, was man von einem Computer erwartet und wenn man eh nur programmiert und/oder Office-Anwendungen betreibt, dann ist es perfekt!
    Und zur Hitze: das war evtl. bei den Rev. A-Geräten so, aber mein Rev. C-Air wird nicht wärmer als ein uMBP.
    Ich frage mich bei den ganzen Air-oder-nicht-Air-Diskussionen immer, ob die Hater jemals selbst an einem Air gearbeitet haben (und zwar nicht in einem mStore oder sonst wo!) oder nur Gerüchte weiterführen?!
     
  16. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Du sagst es doch selber. Ich habe nicht behauptet, dass das MBA nutzlos ist. Es ist nur nicht flexibel.
    Kann ich damit meine FW-FP bedienen, DVD ohne externe Peripherie nutzen (In der Bahn ist so ein extra Gerät extra unhandlich), den RAM wechseln?
    Es ist kein Vorwurf am Design, denn dieses ist konsequent aber inflexibel. Genauso wie ein Porsche (ich meine nicht diese gebrandeten VWKisten) nicht flexibel, aber dennoch ein gutes Produkt ist.
     
  17. olihaeg

    olihaeg Pferdeapfel

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    78
    Hallo,

    ich habe das AIR als ultraportablen Rechner für unterwegs und zum Couchsurfing.
    iPhoto und iMovie mute ich meinem Rev. A nicht zu.
    Für den mobilen Betrieb zur Präsentation von Bildern, zum Surfen, Mailen, Office,... ist das Gerät super. Den Gewichtsvorteil möchte ich nicht mehr missen.
    Für Powerjobs gibt's ja noch iMacs etc.
    Es muss jeder selbst entscheiden ob er einen so "edlen" Zweitrechner möchte - als solchen sehe ich das AIR.

    Grüße

    Oli
     
  18. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Ich gehe fest davon aus, dass sogar VOR Weihnachten ein Upgrade des MBAir kommt. Das Air ist so weit hinter den aktuellen Produktfeatures der MacBook(Pro)s hinterher, dass es entweder leise stirbt oder leise auf das Niveau der MB(P)s angehoben wird (multitouch Trackpad, besserer Prozessor, 4GB RAM, ...).

    Ich warte auch schon darauf.
     
  19. draa

    draa Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    293
    Glaube ich überhaupt nicht dran. Es existieren keinerlei derartige Gerüchte. EOL oder Update auf die neuen Prozessoren + mehr Speicher im Q1. Trackpad wird sich m.M. nach nicht ändern, weil es bis auf die Haptik ja eh alles kann, was das Glaspad auch kann.
     
  20. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    1. das air hat multitouch. ;) nur eben kein glastrackpad!
    2. bessere prozessoren? wozu? besser in hinsicht auf wärmeentwicklung vllt.
    3. ram update möglicherweise - aber auch nicht unbedingt notwendig.

    wo ich die verbesserungspunkte beim air sehe?

    -ganz klar einen noch besseren akku. momentn kome ich bei mittlerer benutzung (wlan an) etwa 3 - 3,5 stunden aus.
    -serienmässig eine ssd.
     

Diese Seite empfehlen