• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Neues iPad Pro verweigert Aktivierung

Anna1989

Golden Delicious
Mitglied seit
06.11.19
Beiträge
10
Guten Abend zusammen.
Ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, dass hier vielleicht jemand helfen kann.
Vorletzte Woche haben mein Mann und ich uns ein iPad Pro Refurbished über den Apple Store bestellt. Nun ist es so, dass das iPad jegliche Art von Aktivierung verweigerte, sei es über ein iPhone X, 11 Pro oder über den PC (neuste Version ist drauf). Wir haben es über mehrere Wlan Netzwerke probiert , ich habe sogar mein mobiles Netz zur Verfügung gestellt.

Natürlich haben wir uns auch mit dem Apple Support in Verbindung gesetzt, diese sind selbst verzweifelt gewesen und mussten eingestehen, dass sie nicht wissen woran es liegt.

Das Ende vom Lied war, dass das iPad abgeholt wurde und uns ein neues (ebenfalls refurbished) gesendet wurde. Und siehe da, es ist genau das gleiche Problem !
Wir bekommen nicht einmal einen Fehlercode , es steht wirklich nur stumpf „mit ihrem iPad ist ein Problem aufgetreten“.

Wir haben wirklich alles erdenkliche ausprobiert mit dem Support. Aber es kann doch irgendwo nicht sein, dass 2 unterschiedliche iPads das gleiche Problem aufweisen. Ein einziges Mal kam eine Fehlermeldung, die jedoch leider keinen Sinn ergibt. Er würde Probleme mit der sim Karte haben, jedoch ist es ein Modell ohne sim Karte.

Ich habe langsam das Gefühl , dass es eben NICHT am iPad liegt..
aber wir können uns einfach keinen Reim mehr drauf machen.

ich hoffe irgendwer kann helfen , es ist zum heulen :(
 

peter hb

Lambertine
Mitglied seit
20.01.08
Beiträge
705
Nun ist es so, dass das iPad jegliche Art von Aktivierung verweigerte, sei es über ein iPhone X, 11 Pro oder über den PC (neuste Version ist drauf). Wir haben es über mehrere Wlan Netzwerke probiert , ich habe sogar mein mobiles Netz zur Verfügung gestellt.
Was meinst Du genau damit?
Es gibt eigentlich nur eine Art von Aktivierung und die wird nicht ÜBER ein iPhone oder PC gemacht.
Man schaltet den iPad ein und es wird Schritt für Schritt beschrieben was zu tun ist.

Wann kommt die Fehlermeldung?
 

cobra1OnE

Danziger Kant
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.882
Ich würde es mal in einem anderen WLAN versuchen oder ihr verbindet das iPad Pro mal zum aktivieren mit einen Hotspot von euren Smartphone zum testen.
 

cobra1OnE

Danziger Kant
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.882
Habt ihr es mal mit einer neuen oder anderen Apple ID getestet?
 

Anna1989

Golden Delicious
Mitglied seit
06.11.19
Beiträge
10
Was meinst Du genau damit?
Es gibt eigentlich nur eine Art von Aktivierung und die wird nicht ÜBER ein iPhone oder PC gemacht.
Man schaltet den iPad ein und es wird Schritt für Schritt beschrieben was zu tun ist.

Wann kommt die Fehlermeldung?
Man kann ja noch die manuelle Aktivierung machen, aber auch diese funktioniert nicht.
Wir können nur das Land und die Sprache einstellen, dann auf aktivieren gehen.
Er versucht es (unabhängig ob manuell, mit iPhone oder über iTunes), bricht ab und dann steht nur „mit ihrem iPad ist ein Problem aufgetreten“. Das war’s , weiter lässt er einen nicht. Wir haben nicht einmal einen Fehlercode.
 

cobra1OnE

Danziger Kant
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.882
Stellt Ihr auch alles auf Deutsch ein? Wenn ja oder nein dann testet mal mit einem anderen Land.
 

cobra1OnE

Danziger Kant
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.882
Ansonsten stimmt was nicht mit den Refurbished iPads.

Ihr habt noch die Möglichkeit wenn Ihr ein PC/Mac habt über iTunes das iOS per DFU neu zu installieren. Ich glaube fast bei euren iPad ist eine fehlerhafte Software drauf.
 

Anna1989

Golden Delicious
Mitglied seit
06.11.19
Beiträge
10
Stellt Ihr auch alles auf Deutsch ein? Wenn ja oder nein dann testet mal mit einem anderen Land.
Haben auch jegliche Länder versucht einzustellen, selbst niederländisch , da es aus Holland geliefert wurde. Ich verstehe einfach nicht woran es liegen kann. :/
 

Anna1989

Golden Delicious
Mitglied seit
06.11.19
Beiträge
10
Ansonsten stimmt was nicht mit den Refurbished iPads.

Ihr habt noch die Möglichkeit wenn Ihr ein PC/Mac habt über iTunes das iOS per DFU neu zu installieren. Ich glaube fast bei euren iPad ist eine fehlerhafte Software drauf.
Auch das haben wir versucht. Wir haben so gut wie alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Weißt du wie man herausfinden kann, ob die Software fehlerhaft ist ?
 

peter hb

Lambertine
Mitglied seit
20.01.08
Beiträge
705
Verdächtig ist vor allem, dass das bereits der zweite iPad mit dem gleichen Problem ist. Eigentlich sehr unwahrscheinlich, dass zwei iPads gleiche Probleme bereiten... es seit den, es handelt sich um das gleiche Exemplar. Kannst Du das ausschließen?
 

cobra1OnE

Danziger Kant
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.882
Beim HomePod gab es ja auch mit iOS 13.2 das Problem wenn man den HomePod zurücksetzt das er sich nicht mehr aktivieren lassen hat. Deshalb kam dafür ja schnell iOS 13.2.1 für den HomePod raus.
 

cobra1OnE

Danziger Kant
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.882
Ob die Software fehlerhaft ist lässt sich so nicht herausfinden. Habt Ihr vielleicht ein Apple Store in der Nähe? Dann würde ich dort mal ein Termin vereinbaren. Ein drittes Gerät würde ich mir nicht mehr senden lassen.
 

Anna1989

Golden Delicious
Mitglied seit
06.11.19
Beiträge
10
Vielleicht noch als Ergänzung.
Eine Wiederherstellung über iTunes funktioniert leider auch nicht. Er bricht den Vorgang irgendwann selbstständig ab. Ohne Fehlercode, nur „ bei ihrem iPad ist ein Fehler aufgetreten.“ leider kriegen wir nicht einmal einen Anhaltspunkt woran es ungefähr liegen könnte um eine Lösung auszuarbeiten. Wir tappen absolut im Dunkeln
 

cobra1OnE

Danziger Kant
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.882
Vielleicht noch als Ergänzung.
Eine Wiederherstellung über iTunes funktioniert leider auch nicht. Er bricht den Vorgang irgendwann selbstständig ab. Ohne Fehlercode, nur „ bei ihrem iPad ist ein Fehler aufgetreten.“ leider kriegen wir nicht einmal einen Anhaltspunkt woran es ungefähr liegen könnte um eine Lösung auszuarbeiten. Wir tappen absolut im Dunkeln
Ihr müsst wirklich den DFU Modus machen, eine Wiederherstellung hat keinen Sinn. Macht Schritt für Schritt den DFU Modus und ich wette danach läuft das iPad.