1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Standard für SD-Karten erlaubt bis zu 2 TB Kapazität

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 12.01.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Während der in Las Vegas stattfindenden Unterhaltungselektronik-Messe CES präsentierte die SD Association einen neuen Standard für die beliebten SD-Karten, der eine Speicherkapazität von bis zu zwei Terabyte erlaubt. Die auf den Namen 'SDXC' (eXtended Capacity) hörenden Karten können mit bis zu 104 Megabyte pro Sekunde gelesen und beschrieben werden, später sollen bis zu 300 Megabyte möglich sein. Größere SD-Karten mit schnelleren Transferraten könnten so nach einem Siegeszug in Fotokameras auch für Videokameras interessant werden. [/preview]

    Herzlichen Dank an Nero_71 | via Pressemitteilung
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      8,7 KB
      Aufrufe:
      670
  2. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Als ich die Überschrift gelesen habe habe ich mir nur "WOOOW" gedacht,
    echt unglaublich wie weit die Technik ist und das es möglich ist auf eine
    so "kleine" Karte 2 TB draufbekommt, für Fotografen bestimmt wie ein
    zweites Weihnachten. Nur ob sich 2TB überhaupt lohnen ist fraglich,
    da man nach jeder Tour eh aussortiert und ich glaube man kann an einem
    Ausflug keine 2 TB Bilder knipsen :innocent:
     
  3. kerker00

    kerker00 Boskop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    206
    Vor allem Steht das es möglich ist durch den Standart, aber wann das dann für den Consumer kommt ist garantiert noch nicht abzusehen. Also vielleicht in 5-6 Jahren. Abwarten ;)
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich denke, dass der Standard schnell kommt. Dann kann man endlich mal eine längere Zeit mit dem gleichen Kartenformat arbeiten.
     
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    naja aber für den consumer ist es doch ganz cool. keine festplatten probleme mehr... bevor ich mir für mein neues mbp ne neue festplatte kaufen würde, würde ich - sofern es sie gibt - lieber so ein ding kaufen...
     
  6. flooce

    flooce Querina

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    181
    heißt ja nur, dass der Controller und das Dateisystem 2TB ansprechen können, aber niemand sagt, dass auch wirklich sofort 2TB Speicherkarten erscheinen werden. Momentan ist man ja so bei 16 oder 32GB.
     
    Walli gefällt das.
  7. netschwesi

    netschwesi Jonagold

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    21
    2 TB wären schon toll, ich meine eh ich meine "große" 2,5" externe mit 250GB mit nehme, oder mir so ne Karte in die Hosentasche stecke, da ist schon ein "kleiner" unterschied. In der Digicam ist das auch von Vorteil, die Sicherungskopie ist dann eben nicht auf der Externen sondern auf der Digi selber. Auch für "Hobby-Filmer" sollte das doch wie Weihnachten sein, ich meine, dann braucht man ja für das Hochzeitsvideo kaum noch mehr als das Objektiv.
    Mir stellt sich nur eine ganz wichtige Frage, wie sicher sind die Dinger? Ich meine seit dem wir vor ca. nem Jahr lernen mussten das unsere Sicherungskopien auf CD's nicht wirklich sicher sind, wie verhält es sich dann bitte damit?
    Gruß
     
  8. chekov

    chekov Jerseymac

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    448
    Denk mal an die neuen Full HD Camcorder die auf SD speichern. Bei der Kapazität und vor allem auch bei der Schreibrate könntest schön unkomprimiert in voller Auflösung ;)
     
  9. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Stimmt, daran habe ich gar nicht gedacht. :innocent:
     
  10. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Da gibts ja noch ganz andere Möglichkeiten. DVD's könnten durch sowas abgelöst werden, so teuer sind die kleinen SD Karten auch nicht mehr, eine Frage der Zeit bis man die hinterher geschmissen bekommt. Gerade für Leute die kurzfristig größere Datenmengen speichern und transportieren wollen. In den Urlaub mit einem wulst von Filmen ? Archive von A nach B bewegen ? System speichern, etc.
     
  11. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Das sind, bzw. werden sie längst: Klick!
     
  12. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Naja, mal abwarten. Blue-Ray will oder braucht keiner wird aber grade gepusht von den ganzen Firmen die in dieser Blu-ray Disc Association sind.
    So ne SD. Karte wo mehr draufpasst und wiederbeschreibbar ist fänd ich da schon toller. Im vergleich zur DVD bringt so ne SD-Karte schon mehr Vorteile als ne Blue-Ray-Disk. Die kann man ja dann auch in zu große bunte Schachteln stecken. ;)
     
  13. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ob BluRay jemand will oder braucht, stand eigentlich auch nicht zur Debatte.

    Fakt ist, dass die DVD davon abgelöst wird, aus welchen Gründen auch immer.

    Ob nun SD-Karten in diesem Spiel eines Tages auch mitspielen, bleibt abzuwarten!
     
  14. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Derzeit scheint die Quote der auf BluRay verkauften Filme bei 8% zu liegen. Von "ablösen" kann da keine Rede sein, maximal von "ergänzen".

    Grundsätzlich falsch ist es bestimmt nicht, die Möglichkeit in Erwägung zu ziehen, dass hier eine Technologie die nächste überholt. Praktischer wäre sie, zumal man SD-Karten auch schreiben kann. Was derzeit bei BR kostengünstig nicht möglich ist...

    Grüsse

    Eric Draven
     
  15. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Richtig! Noch!

    ;)
     
  16. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    Für fotografen aktuel eher unnötig - 16gb reichen für fotos dicke. Ich kann mir so eine Karte aber super als ersatz für eine externe HD vorstellen. Klingt super :)
     
  17. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Gut.. das ist natürlich ein wenig Glaskugel, aber ich persönlich denke, dass BR zu lange auf dem Markt ist, um solch einen kleinen Bruchteil der Filmverkäufe einzunehmen.

    Sollte die Technik der SDs in 2-3 Jahren einsetzbar sein, wird sich BR wahrscheinlich niemals durchsetzen. Man wird sehen...

    Grüsse

    Eric Draven
     
  18. DeWe1993

    DeWe1993 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    314
    Krass!

    Ich finde es einfach unglaublich wie viel Speicherplatz auf so eine kleine Karte geht, ich würde es nicht brauchen...

    ... Aber für die die es brauchen ist es natürlich sehr nützlich!
    Ich finde es einfach KRASS!
     
  19. Käpt'n Blaubär

    Käpt'n Blaubär Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    95
    Das ist unglaublich wie so viel Speicher auf so ein kleines Ding passt. Ich wüsste gar nicht wie ich das voll kriegen soll! 2TB! Auf meiner externen Festplatte ist gerade mal 90 GB drauf. Wahnsinn.
     
  20. MacPhil

    MacPhil Boskop

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    208
    Naja, man muss das in Relation zu den Bildern sehen, im Moment sind ja 8 oder 9 Megapixel Standard und wenn man in den Profibereich schaut, findet man Kameras von mindestens 12 bis hin zu 20 Megapixeln.
    Wenn die Entwicklung so fortschreitet, sind wir, meines Erachtens in spätestens 5 Jahren bei der ersten 100 Megapixelkamera und in höchstens 10 im Gigapixelbereich

    Außerdem machen Pros auch gaaanz viele Foos und nehmen sich dann nur die besten davon heraus, und wenn man eine 16 Megapixelkamera hat, dann sind "kleine" Speicherkarten schnell mal voll.


    Das ist jetzt mein ganz persönliche Ansicht.:)

    Wenn aber 2 Terabyte auf eine so kleine Fläche passen, dann haben wir bald alle in unsern Macs SD-Karten, die wir nach Belieben tauschen können.:p
     

Diese Seite empfehlen