• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

[Sammelthread] Neuer RAM im MacBook (Pro)! Welcher? Wie viel?

Codeman

Erdapfel
Mitglied seit
03.11.12
Beiträge
1
Ich habe mir gestern auch die 2 x 8 GB Corsair Vengeance PC3-12800 eingebaut. Jedoch direkt nach dem einbau musste ich feststellen das das Macbook pro Mid 2012 sporadisch einfreiert. Hat noch jemand negative Erfahrungen mit dem Speicher gemacht?
Ich habe den Apple Hardware Test laufen lassen, der sagt das alles ok ist. Aber wie gesagt, direkt nach dem ram Einbau fingen die Probleme an. Das ist echt ärgerlich... Irgendwie harmoniert das wohl nicht.
 

frankenfisch

Jonagold
Mitglied seit
23.12.08
Beiträge
18
Hallo zusammen,


ich möchte mir gerne 16GB RAM für einen Mac Mini 2012, 2,6Ghz i7 anschaffen und komme trotz durchblättern dieses Threads leider zu keiner Entscheidung, aus dem einfachen Grund, dass ich einfach zu lange aus dem Thema raus bin und die Hersteller nicht mehr (nach Qualität) einordnen kann.

Ich habe jetzt mal folgende drei in die engere Auswahl genommen:

http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_9021&products_id=1800& (Kingston)
http://www.amazon.de/Corsair-Vengeance-PC3-12800-Arbeitsspeicher-204-polig/dp/B0076W9Q5A/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1352447482&sr=8-1 (Corsair)
http://www.crucial.com/eu/store/mpartspecs.aspx?mtbpoid=231831EFA5CA7304 (Crucial)

Kann mir vielleicht nur kurz jemand sagen, ob einer dieser empfehlenswerter als ein anderer ist oder ob es egal ist, welchen von diesen ich bestelle (preislich tut sich das ja nicht viel)?


Vielen Dank!
 

ImpCaligula

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
05.04.10
Beiträge
13.859
Genau exakt diese 2x 8GB habe ich bei KM Elektronik vor ein paar Tagen geholt und laufen hier im MacBook Pro 13" Modell 2012... ohne Probleme.
 

FritzS

Beauty of Kent
Mitglied seit
06.04.09
Beiträge
2.143
Ich persönlich bevorzuge Kingston

Hier geht es zum Produktfinder

http://www.kingston.com/de/memory/system_specific/desktop_notebook

Der MacMini 2012 ist noch nicht gelistet, meines Wissens baugleich, Mac Book Pro 2012 15" (ohne Retina)

Apple MacBook Pro (DDR3) 13-inch and 15-inch (Mid 2012)
http://www.kingston.com/de/memory/search/Default.aspx?DeviceType=2&Mfr=APP&Line=MacBook Pro (DDR3)&Model=78047

übrigends Speicher (Flascards) für Apple MacBook Pro (DDR3) 15-inch Retina Display (Mid 2012) gibt es auch von Kingston:

http://www.kingston.com/de/memory/search/Default.aspx?DeviceType=2&Mfr=APP&Line=MacBook Pro (DDR3)&Model=78049

Seltsam, es werden Flashcards angeboten, dienen die als eine Art Speichererweiterung?
 

Mac Cloud

Idared
Mitglied seit
06.05.12
Beiträge
27
Hallo zusammen...

vielleicht hilft es ja jemandem bei der Kaufentscheidung.

Ich habe mein MacBook Pro Late 2011 vor kurzem von 4 auf 16 GB aufgerüstet. Meine Entscheidung war, nach langem hin und her, MacMemory von Corsair. Auch wenn es nicht unbedingt der Speicher mit dem Maczertifikat sein muß, war es meiner Meinung nach keine Fehlentscheidung den geringen Mehrpreis zu zahlen. Der Speicher hat mich in der Bucht €68,16 bei einem Händler gekostet und das MacBook läuft einwandfrei.

Gruß MacCloud
 

Mac Cloud

Idared
Mitglied seit
06.05.12
Beiträge
27
Zum Thema iMac mit Speicher aufrüsten hab ich aber dennoch eine Frage.

Mein Sohn möchte seinen iMac, es ist der kleine, ich glaube 20"?, gekauft im März 2011, aufrüsten. Der iMac hat ja unten, hinter dem Alublech, die Slots. In zweien sind je 2GB Riegel gesteckt und zwei Slots sind frei.
Ist es nun besser 4 gleiche Riegel von einer Marke, aus einer Serie zu kaufen oder kann ich einfach zwei andere Riegel, ggf. von einer anderen Marke aber aus einer Serie dazu stecken?

Es wäre schön wenn mir da jemand helfen könnte.

Gruß MacCloud
 

ImpCaligula

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
05.04.10
Beiträge
13.859
Es gibt kein besser :) ... Dein mac läuft mit 2x2GB + 2x 4GB genau so wie 2x 2GB + 2x 2GB ... mal von der RAM Menge abgesehen. Wenn Du 4x 4GB ein baust, wird das nicht schneller wie 2x 2GB und 2x 4GB ... Speicher läuft mit 1066, 1333 oder 1600MHz und wird nicht schneller...

Was Du eventuell gehört haben magst - ist Dual Channel (u.a. wegen den integrierten Intel HD Grafikkarten) ... auf der gleichen Bank-Reihe sollte man 2 gleiche haben. also nicht 1x 2GB und 1x 4GB ... aber das betrifft die Bank Reihe...
 

omü

Bismarckapfel
Mitglied seit
01.01.10
Beiträge
75
Jetzt ich auch

Hallo liebe Gemeinde,

Ja, ich hab schon einiges an Forenbeiträgen gelesen.
Dennoch, auch ich sehne mich nach Bestätigung.

Mein iMac schwächelt hier und da, hat u.a. wohl auch ein kleines Wärmeproblem...
Trotzdem dachte ich auch noch an extra RAM, z.B.
G.Skill PC3-8500 Arbeitsspeicher 8GB (1066 MHz, 204-polig) DDR3-RAM

Dieser Speicher passt und kann sicherlich zu den heutigen 2x2 GB dazugesteckt, so dass auch alles zusammen läuft?
iMac late 2009 nennt sich das Gerät wohl...
 

Anhänge:

ImpCaligula

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
05.04.10
Beiträge
13.859
G-Skill hatte ich im MBP 1066MHz auch verbaut. Ich hatte keine Probleme - sollte bedenkenlos laufen...
 

Flowsenpowsen

Jonagold
Mitglied seit
07.11.12
Beiträge
20
Ich hab nun auch 2x8GB Corsair im MBP Mid2012 13" verbaut: http://www.amazon.de/gp/product/B006ON5KZC/ref=oh_details_o00_s00_i01

Wurden sofort erkannt. Mit einem Test durch Memtest wollte Ich den neu verbauten Ram nun noch testen, näheres gibts dazu hier:
http://lobsterlounge.de/den-ram-des-mac-testen/

Ich kenne mich dann doch nicht so gut aus das mir der Memtestauszug etwas sagt. Kann ich die 4207MB ignorieren? bzw. steht da quasi das alle 4 Module â 4gb getestet wurden? :)

Memtest version 4.22 (64-bit)
Copyright (C) 2004 Charles Cazabon
Copyright (C) 2004-2008 Tony Scaminaci (Macintosh port)
Licensed under the GNU General Public License version 2 only

Mac OS X 10.8.2 (12C3006) running in multiuser mode
Memory Page Size: 4096
System has 4 Intel core(s) with SSE
Requested memory: 4207MB (4411777024 bytes)
Available memory: 4207MB (4411777024 bytes)
Allocated memory: 4207MB (4411777024 bytes) at local address 0x0000000101000000
Attempting memory lock... locked successfully
Partitioning memory into 2 comparison buffers...
Buffer A: 2103MB (2205888512 bytes) starts at local address 0x0000000101000000
Buffer B: 2103MB (2205888512 bytes) starts at local address 0x00000001847b3000

Running 1 test sequence... (CTRL-C to quit)

Test sequence 1 of 1:

Running tests on full 4207MB region...
Stuck Address : ok
Linear PRN : ok
Running comparison tests using 2103MB buffers...
Random Value : ok
Compare XOR : ok
Compare SUB : ok
Compare MUL : ok
Compare DIV : ok
Compare OR : ok
Compare AND : ok
Sequential Increment: ok
Solid Bits : ok
Block Sequential : ok
Checkerboard : ok
Bit Spread : ok
Bit Flip : ok
Walking Ones : ok
Walking Zeroes : ok

All tests passed! Execution time: 1303 seconds.
 
Zuletzt bearbeitet:

schlauchius

Granny Smith
Mitglied seit
28.03.12
Beiträge
14
Dein verlinkter Arbeitsspeicher hat 1333 MHz, ist Dir das bewusst?
 

Flowsenpowsen

Jonagold
Mitglied seit
07.11.12
Beiträge
20
Ehrlich gesagt hab ich das beim bestellen total übersehen. Danke.
Ist die Frage ob man den schon eingebauten Ram wieder umtauschen kann und ob es einen bemerkbaren Leistungsunterschied gibt.
Gibt es ein Benchmarktool für Ram der die Leistung in Punkten o.ä. anzeigt?
 

ImpCaligula

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
05.04.10
Beiträge
13.859
Dein Speicher läuft mit 1333MHz nicht schneller - wenn der Bus nur 1066MHz kann ;) ... er wird herunter getacktet - oder es gibt Probleme beim herunter tackten. Ob ein Speicher 1066Mhz - 1333MHz oder 1600MHz hat merkst Du vor dem Rechner eh nicht subjektiv..

Wo hast Du denn gekauft? Amazon? Dann kannst normalerweise gut, problemlos zurück senden.