1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neuer Mac; wie die alten iphoto files übertragen?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von heradot, 22.02.09.

  1. heradot

    heradot Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    7
    Hallo Jungs und Mädels,

    ich habe mir die Woche ein neues MacBook zugelegt. Wie kann ich die alten iphoto-Daten meines Powerbooks auf das neue übertragen? Beide Geräte haben die Version 08.

    1. Versuch: Ich habe über die Export-Funktion die alten Fotos auf eine ext. HD exportiert. Problem: Ereignisse/Ordnerstruktur wird nicht mit übertragen; ich müsste rund 10000 Fotos neu sortieren. :(

    2. Versuch: Wenn ich die iphoto-Library auf die ext. HD kopiere und das neue MacBook anstecke, ist diese ausgegraut so das ich sie nicht importieren kann. Diese auto-migration hat auch nicht hingehauen.

    Wer kann mir einen Tipp geben; kann doch eigentlich nicht so schwierig sein???

    Viele Grüße
    Marco
     
  2. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.562
    Genau mit Punkt 2 hat bei mir die Library schon mehrere Umzüge überlebt. Okay, ich bin nicht den Weg über eine externe HDD gegangen, sondern habe per LAN bzw. auch mal Firewire (Target Disk) die Bibliothek übertragen. Am neuen Rechner nach dem Kopieren dann iPhoto gestartet und fertig.
     
  3. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    ich bin zwar noch ein kleines Greenhorn...aber würde es nicht mit dem Migrationsasstistenten funktioniereno_O

    Bitte nicht hauen, wenn die Vermutung unkorrekt sein sollte:(:eek:
     
  4. heradot

    heradot Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    7
    So,
    importiert ist nun alles. Manuell über ext. HD und Import alter Time Maschine Backups. Leider habe ich jetzt das Problem tausender doppelter Bilder und Ereignisse. iPhoto Diet oder so etwas gibt es für Version 08 noch nicht, oder?

    Grüße
    Marco
     
  5. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Du darfst halt nicht beides machen. Ich würde die Library nochmal löschen und nur über die TimeMachine die letzte korrekte Sicherung wiederherstellen.
     
  6. heradot

    heradot Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    7
    Hallo Freddy,

    ich hatte nur das alte Time Machine Backup importiert; trotzdem unzählige Doppelte. Jetzt habe ich die Lib gelöscht und einen neuen Versuch gestartet. Beim Öffnen von iPhoto fragt er nach einer zu verknüpfenden Mediathek. Nach Anklicken der ext. Backup Lib folgender Fehler: Die iPhoto-Mediathek ist geschützt, befindet sich auf einem geschützten Volume oder Sie besitzen nicht die Zugriffsrechte für Änderungen.
    Rückgängig machen durch Wiederherstellen der alten Lib bringt nichts. Nach jedem Öffnen direkt der Fehler und iphoto schließt sofort wieder. Neuinstallation ohne Erfolg. Und nun? Platte formatieren und von vorn anfangen?

    Grüße
    Marco
     
  7. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Schau doch mal in die Schreibrechte von der Library rein, vieleicht sind die falsch gesetzt. Manchmal kann auch das Festplattenformat(Fat) Auslöser für Probleme sein.
     
  8. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Also ich kopiere einfach immer die iPhoto-Library „und gut is“.
     
  9. bostokk

    bostokk Morgenduft

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    165
    ich verschieb immer die ganze iPhotolibrary dahin wo es mir passt, dann beim Starten von iPhoto die alt-Taste gedrückt halten, Library auswählen, und gut ist. Hab auch schon eine externe Festplatte mit einer iPhotolibrary drauf an einen Mac einer Freundin gehängt, iPhoto wie oben genannt geöffnet und meine Fotos geordnet (war über Firewire, doch denke ich USB müsste auch gehen.
     

Diese Seite empfehlen