1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Mac, bekomm keine WLAN Verbindung hin! WICHTIG

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Xard4s, 28.01.08.

  1. Xard4s

    Xard4s Granny Smith

    Dabei seit:
    30.11.07
    Beiträge:
    13
    Hallo,
    habe heute einen neuen MacBook bekommen, bin also noch ganz neu in dieser Materie.
    Ich versuch schon sehr lange das WLAN bei mir in gang zu bekommen aber es will einfach nicht. Entweder ich stell mich etwas trocken an oder hier stimmt was nicht. Das MacBook findet mein Netzwerk aber bekommt beim Verbindungsaufbau immer eine als Fehler "Zeitüberschreitung".
    Ich habe es schon mit und ohne Verschlüsselung probiert, leider kein Erfolg.

    Ich benutze einen Linksys WRT54GL und zz. läuft dd-wrt (habe es aber auch schon mit der Originalfirmware probiert.

    Kann mir einer helfen ist sehr wichtig?

    Vielen Dank
    Grüße Florian
     
    #1 Xard4s, 28.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.08
  2. ApplePope

    ApplePope Cripps Pink

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    148
    Bist du innerhalb der "guten" Reichweite? Gibt es in deiner nähe ein anderes Wlan, bei dem du es mit deinem macbook probieren kannst? Ich denke, es stimmt etwas mit den Routereinstellungen nicht... daher der Test mit einem anderen Wlan...
     
  3. Xard4s

    Xard4s Granny Smith

    Dabei seit:
    30.11.07
    Beiträge:
    13
    Danke erstmal für deine Antwort.
    Also der Router ist unmittelbar neben dem Mac. Leider ist in meiner Nachbarschaft kein WLAN, müsste es dann beim Kumpel testen. Wie meinst du das mit den Routereinstellungen?

    grüße
     
  4. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also mir ist das alles ein bissl zuwenig info.
    muss aber schon einen schweren hecht haben, den du nicht siehst, wenn du nicht mal unverschlüsselt rein kommst....
     
  5. Xard4s

    Xard4s Granny Smith

    Dabei seit:
    30.11.07
    Beiträge:
    13
    Also ich weiß nicht ob es damit zusammenhängt, aber beim WLANStatus (Paket-Status) im Router werden nur Fehler beim empfang der Daten angezeigt. Also wenn ich versuche mich einzuwählen.

    Empfangen (RX)
    0%0 OK, 328 Fehler

    Was könnte mit dem Router nicht stimmen?

    Grüße
     
  6. macisi

    macisi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    70
    Hallo Xard4s,
    um die Verbindung zum Router herzustellen, stöpsle das MB bitte per LAN an den Router und versuche über das Webinterface die Verschlüsselung des Router auszuschalten. Dann sehen wir weiter.
    MFG macisi
     
  7. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    Ist die Vergabe der IP via DHCP aktiv? Ist das MacBook in den Netzwereinstellungen dafür konfiguriert?
     
  8. Xard4s

    Xard4s Granny Smith

    Dabei seit:
    30.11.07
    Beiträge:
    13
    DHCP ist beim Router und beim Book Aktiv. Ich konfiguriere auch per Kabel. Ich verzweifle hier bald :(
     
  9. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    Du kannst also mit dem MacBook auf die webbasierte Konfiguration des Routers zugreifen?
     
  10. Xard4s

    Xard4s Granny Smith

    Dabei seit:
    30.11.07
    Beiträge:
    13
    Jap das geht, also per Kabel.
     
  11. macisi

    macisi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    70
    Was ist für eine Verschlüsselungart im Router eingestellt? Und Du kannst auch auf das Internet über den Router per LAN durchgreifen?
     
  12. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    Mich würde interessieren, ob das MacBook sich im selben Subnet befindet. Der Router hat üblicherweise 255.255.255.0 - das sollte auch beim MacBook eingestellt sein. Vielleicht gelingt dir der Zugriff via manueller IP.

    Das würde beim MacBook (Systemeinstellungen / Netzwerk) dann so aussehen:

    Konfiguration: Manuell
    IP-Adresse: 192.168.1.10 (Beispiel)
    Teilnetzmaske: 255.255.255.0
    Router: 192.168.1.1 (Adresse des Routers)
    DNS-Server: 192.168.1.1 (Adresse des Routers)

    Vielleicht ist das schon die Lösung?
     
  13. Xard4s

    Xard4s Granny Smith

    Dabei seit:
    30.11.07
    Beiträge:
    13
    Also ich habe zu den Testzwecken die Verschlüsselung ausgeschalten. Ich habe eben alles Manuell konfiguriert, es kommt keine Verbindung zustande nur Empfangspaketfehler im Router.
     
  14. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    Hmm... hast du Leopard? Und iChat? Kommst du mit dem Kabel ins Internet? Dann könnte ich dir das unter Umständen via iChat Bildschirmsteuerung konfigurieren...

    Du musst mir nur deinen iChat-Accountnamen (per PN) nennen, damit ich dich anfunken kann.
     

Diese Seite empfehlen