Neue WebKit-Version beschleunigt Safari

Felix Rieseberg

̈Öhringer Blutstreifling
Mitglied seit
24.01.06
Beiträge
5.589
Webbrowser verwenden ähnlich wie Computerspiele eine Renderengine, die dafür sorgen, dass sich der simple Textcode in eine visuell bunte, bebilderte Webseite verwandelt. Safari verwendet die modifizierte KHTML-Engine, welche man auf den Namen "WebKit" getauft hat. Zusammen mit den Arbeiten für die neue Safariversion 3.1 wird auch das WebKit ständig aktualisiert und liefert jetzt schon beeindruckende Ergebnisse: Diversen Erfahrungsberichten nach ist die aktuelle, noch nicht optimierte "Nightly Build" (DMG-Link) einfach wahnsinnig schnell.

Leider lassen sich die Erfahrungen hier im Test empirisch nicht nachweisen: Sowohl der momentan aktuelle Safari als auch die WebKit-Version von den Entwicklern benötigen rund 3,2 Sekunden. Doch bei einer simplen Messung "von Hand" benötigt die WebKit-Build für die Startseite von Apfeltalk.de 2,42 Sekunden, während Safari 3,21 Sekunden benötigt. Es könnte also einfach am Scragztest liegen.

Wir empfehlen, die Betaversion einfach mal auszuprobieren: Langsamer ist sie auf keinen Fall.

via CW
 

Anhänge:

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

philipxD

Friedberger Bohnapfel
Mitglied seit
22.12.07
Beiträge
532
Noch schneller als schnell. OMG, dass geht ja ab wie ein Sack Mücken :D
Lade das mal runter
 

dust123

Damasonrenette
Mitglied seit
13.02.05
Beiträge
495
Hab's getestet. Ist schneller. Diesmal wirklich. :)
 

Witti

Eifeler Rambour
Mitglied seit
02.06.06
Beiträge
591
Ich schließ mich einfach mal an, hab das auch mal getestet. Pfeilschnell das Ding *Thumbs up* :)
 

Aronnax

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
03.12.04
Beiträge
831
nur mal so am Rande bemerkt
"ist die aktuelle, ... "r30090 ... " die ist morgen schon eine veralterte Testversion

verlink besser auf:
http://webkit.org/
und "Langsamer ist sie auf keinen Fall." u.s.w.
Nun, sowas passt auch auf alle anderen auch - und auch das sie nicht fertig sind - ungestestet u.s.w

und wer sie benutz ist selber Schuld, wenn etwas nicht (mehr) funktioniert ;)

und mal ein paar Links zu einigen der Anderen:
http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/nightly/latest-trunk/

http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/camino/nightly/latest-trunk/

http://snapshot.opera.com/

http://www.omnigroup.com/applications/omniweb/download/sneakypeek/

"einfach wahnsinnig schnell." "liefert jetzt schon beeindruckende Ergebnisse:" und solche Aussagen passen übrigens ebenso auf allen anderen ;)

ich empfehle übrigens die Versionen nicht auszuprobieren - Betaversion sind das auch alle nicht - es sind Momentaufnahmen der Entwicklungsprozesse - heute eventuell brillant - morgen eventuell der größte Scheiß - übermorgen eventuell .. u.s.w ;)
 

Bonobo

Nathusius Taubenapfel
Mitglied seit
26.12.03
Beiträge
5.475
Weil jeden Tag Nacht (darum nightly build ;)) eine neue Version erscheint, ist der der oben angegebene Link schon morgen alt und gammlig.

Der hier hingegen bleibt aktuell: http://nightly.webkit.org/



<edit>

Arronax war schneller :)

</edit>
 

petvas

Prinzenapfel
Mitglied seit
18.06.06
Beiträge
544
Kann man das neue Webkit leicht deinstallieren? Ich würde es gerne testen aber nachher die Originale Webkitversion von Safari weiter nutzen.
 

petvas

Prinzenapfel
Mitglied seit
18.06.06
Beiträge
544
Es hat sich erledigt. Ich habe Webkit runtergeladen und ist halt eine separate Applikation, so Safari scheint ok zu sein

Ich habe mit Webkit keinen Unterschied gemerkt. Vielleicht muss ich weiter testen, oder die letzte Version ist nicht so performant wie die vorherige
 

praxe

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
06.08.07
Beiträge
1.527
Ist das jetzt etwas von Apple direkt oder hat das irgendein Entwickler geschrieben?
 

phkl

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
19.10.07
Beiträge
838
hatte bei dem test 3.00sek ich muss es nich schneller haben ;)
 

praxe

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
06.08.07
Beiträge
1.527
Das ist wirklich schneller ich habs mir grad geladen und ausprobiert! Coole Sache, nur das Icon ist grausam finde ich, passt überhaupt nicht zum Rest von OSX!
 

Aronnax

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
03.12.04
Beiträge
831
Ist das jetzt etwas von Apple direkt oder hat das irgendein Entwickler geschrieben?
siehe: http://webkit.org/
"Welcome to the website for the WebKit Open Source Project!

WebKit is an open source web browser engine. WebKit is also the name of the Mac OS X system framework version of the engine that's used by Safari, Dashboard, Mail, and many other OS X applications. WebKit's HTML and JavaScript code began as a branch of the KHTML and KJS libraries from KDE. This website is also the home of S60's S60 WebKit development."

Die entscheidenen Entwicker dahinter sind wohl fast alle Apple Angestellte, aber eben nicht alle.
Der Kram kommt dann immer 1:1 ins Mac OS, aber nicht nur dort hinein.
und
"WebKit is open source software with portions licensed under the LGPL and BSD licenses. Complete license and copyright information can be found within the code. "
 

tobsch.com

Zabergäurenette
Mitglied seit
18.04.06
Beiträge
601
Also ich habe es auch gerade getestet, wirklich sehr schnell...

Aber kann mir das mal jemand genau erklären, von wem das Webkit jetzt eigentlich entwickelt wird?

EDIT: Okay, habe bei Wikipedia nachgelesen. Wirklich interessant die Entwicklung und Verbreitung!
 

Bace

Tydemans Early Worcester
Mitglied seit
06.02.08
Beiträge
394
bei mir hats nur ne kleine verbesserung gebracht.
 

Madoee

Starking
Mitglied seit
02.11.07
Beiträge
214
Also bei mir ist es langsamer, und zwar deutlich, aber das Icon hab ich mir dann doch mal für Safari angeeignet ;)
 

bsagen

Alkmene
Mitglied seit
12.01.08
Beiträge
30
schneller is ja schön und gut, aber was nützt es mir, wenn safari regelmäßig hängenbleibt und sich ganz gerne mal ungefragt verabschiedet??
 

Bonobo

Nathusius Taubenapfel
Mitglied seit
26.12.03
Beiträge
5.475
Bei mir laufen die naechtlichen Webkit-Builds weitgehend problemlos mit Saft, Safari Stand, PicLens und Inquisitor.

Lediglich Saft wird manchmal anscheinend nicht geladen ... beim naechsten Start von Webkit laeuft's dann wieder.