1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Motorentechnik mit höherer Effizienz...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Randfee, 10.07.07.

  1. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Hallo,

    dachte das interessiert vielleicht einige :) Hatte vor einer Weile mal was drüber gelesen... heute stehts im Spiegel.

    Die Idee ist, dass es Zylinder-Paare gibt. Ein Zylinder macht nix als Luft verdichten. Der Andere bekommt diese direkt eingeblasen (50bar) und verbrennt. Da beide gut abgestimmt sein können, laufen sie besser als Viertakter.
    Ganz nebenbei kann man die überflüssige verdichtete Luft auch gut speichern und hat somit direkt einen Hybridmotor!

    [​IMG]

    offizielle Seite: Scuderi Group

    Spiegel Artikel: Das Wirkungsgrad Wunter
     
  2. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Was ich bei dem System nicht verstehe: Wenn die Zylinder beide den gleichen Hubraum haben, bekommt der zweite Zylinder auch keine höhere Luftdichte als beim herkömmlichen Motor, da er ja auch nicht mehr ansaugt. Das würde nur gehen, wenn der Verdichterzylinder mehr Hubraum hat, was dann einer Kompressoraufladung gleich kommt.
    Wäre es nicht besser, das ganze mit einem Zylinder laufenzulassen, der seine Luft dann entweder aus einem Druckbehälter bekommt, oder aus der Umgebung - und im Schiebebetrieb auch Umgebungsluft unverbrannt in diesen Behälter pressen könnte? Der zweite Zylinder kostet halt auch Energie...
     
  3. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    1. Ja, der Kompressionszylinder ist voluminöser
    2. zwei Zylinder parallel zu betreiben kostet aber kaum mehr Energie als das alles von einem machen zu lassen. Darüber hinaus sind die beiden Zylinder ja nicht identisch, sondern spezialisiert. Der eine ist halt auf Explosions-Energie-Aufnahme ausgelegt, der andere fürs Komprimieren. Der weitere Vorteil ist die höhere Arbeitstakt-Frequenz, da bei jeder Umdrehung gearbeitet wird
     

Diese Seite empfehlen