1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Macs mit vorinstalliertem Windows. Wer wuerde sowas kaufen?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Soul Monkey, 30.11.06.

?

Neue Macs mit vorinstalliertem Windows. Wer wuerde sowas kaufen?

  1. Ja

    11 Stimme(n)
    12,4%
  2. Nein

    71 Stimme(n)
    79,8%
  3. Vielleicht

    7 Stimme(n)
    7,9%
  1. Windows on ze Mac ein Thema ueber das man endlos debattieren koennte. Auch im Apfeltalk ist dies ein Gespraechsthema, wie mir in den letzten Tagen augefallen ist werden nun auch in anderen Bereichen als 'Windows on ze Mac' Fragen zu Windows gestellt.

    Ich persoenlich finde das zwar nicht schoen, scheinbar gibt es aber einen gewissen Bedarf. Ab und zu lese ich auch Beitraege wo Leute meinen sie haetten nach dem Switch Windows auf dem Mac installiert, wuerden mittlerweile aber nur noch das Mac OS X verwenden. Meiner Meinung nach muss man auch unterscheiden zwischen Leuten die Windows installieren um waehrend des Switches etwas 'vertrautes' zu haben und notfalls unter Windows Dinge erledigen koennen die sie mit dem OS X - aus welchen Gruenden auch immer - noch nicht koennen und den Leuten die Windows brauchen weil es Software nur fuer Windows gibt.

    Das soll jetzt in kein Streitthema Mac OS vs. Windows ausarten, es wuerde mich einfach interessieren wieviele/wiewenige sich einen Mac mit vorinstalliertem Windows kaufen wuerden. Eine US Firma(?) bietet so etwas ja glaube ich seit laengerem an. Ich habe uebrigens keine Ambitionen je nach Umfrageergebnis auch so einen Service aufzuziehen. Viva la Mac OS. ;)
     
    1 Person gefällt das.
  2. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Meinst Du damit nur Windows zu haben oder als Zusatz, zu OSX?
    Das erschließt sich mir nicht aus Deinem Beitrag.
     
  3. Zusaetzlich zum OS X natuerlich, an was anderes will ich schon gar nicht denken. ;)

    Out of the box Mac and Windows installed.
     
  4. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    normalerweise holt man sich einen mac um mac os x zu haben und von Windows verschont zu bleiben.
     
  5. Naja es gibt viele die aus diversen Gruenden per Boot Camp oder Parallels Windows laufen haben. Zudem ist es meiner Meinung nach beim Mac Kauf heutzutage nicht unwesentlich das Intel Prozessoren drinn sind und Windows nativ laeuft - leider.
     
  6. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Ich habe nein gestimmt, da ich mir - wenn ich es wirklich benötige - mein Windows selbstinstallieren möchte. Ein vorinstalliertes Windows... wah (egal ob auf einem Mac oder auf einem PC) ;)

    Chris
     
  7. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ich brauche sowas nicht, glaube ich wenigstens. Als ich mein MacBook gekauft habe, bestellte ich auch gleich das MS Office 2004 Education Version. Damit kann ich nun auch für die Schule Dokumente, Präsentationen und Tabellen erstellen. Daneben gibt es auch noch eine Fülle von Freeware (wie auch bei Windows). So gesehen habe ich dieselben Programme, aber mit einem tollen OS.
     
  8. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    ich bevorzuge diese Vorinstallation nicht, wenn jemand Windows installieren möchte kann er das tun. Wenn ich einen neuen Mac oder PC kaufe, wird er bei mir sowieso als erstes neu installiert.

    Viele Grüße

    Timo
     
    1 Person gefällt das.
  9. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    nimms mir nicht übel soul monkey, aber das umfrageergebnis wird so repräsentativ sein wie wenn du 60-jährige fragst, wass sie vom erhöhten renteneinstiegsalter halten :)
     
    Ephourita gefällt das.
  10. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Wenns gut gemacht ist, warum nicht? Aber ich habe noch nie ein vorinstalliertes Windows auf einem Rechner gesehen, das nicht total mit irgendwas zugemüllt war. Ausserdem bekomme ich Windows für lau aus dem MSDN-AA, deswegen würde ich es doch selber installieren statt es dazu zu kaufen. Habe also für "Nein" gestimmt.
     
  11. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Ich denke das ein vorinstalliertes Windows noch mehr Käufer anlocken würde, vor allem Anwender die sich unsicher sind ob Windows (wenn benötigt) wirklich problemlos läuft bzw. sich die Installation nicht selber zutrauen.
     
  12. wlanboy

    wlanboy Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.05.05
    Beiträge:
    150
    ich könnte mir das vorstellen. Läuft dann in etwas so ab, wie bei den iBooks, die man um die Jahrtausendwende kaufen konnte. Bei der Installation wurde OSX und OS9 parallel installiert. Warum denn auch nicht (auf Wunsch) OS X und Windows XP.
    Also für ein paar User wünschenswert (nicht für mich). Aber warum sollte das Apple machen?
    Dazu gibt es dann noch Parallels, bald auch VMware...
     
  13. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Ich würde/müßte soetwas kaufen. o_O
    Meine ISDN-Anlage (Fritz!Box) kann nur unter Windows angesprochen werden und das Navi (PDA) hat ein Win mobile als Betriebssystem, erwartet also keinen Mac zur Installation.

    Da könnte ich meinen Designer-Shuttle-PC ausrangieren. :-D
     
  14. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Du könntest dir das Windows aber immernoch zu jeder Zeit selbst installieren. Und das sogar unter Parallels :)

    Chris
     
  15. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Ich hab genug Windows-Installationen durchlitten und mir geschworen, das tue ich mir nie, nie wieder an. Das Windows würde ich nur ein paarmal im Jahr brauchen, da bin ich froh, wenn ich das im normalen Mac-Betrieb gar nicht zu sehen bekomme.
     
  16. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    also ich würds nicht kaufen für was denn? wenns wer braucht dann installier ich es mir nach wenn ich es unbedingt brauche
     
  17. Zareyja

    Zareyja Idared

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    27
    Wenn ich jetzt vor dem Mac Erstkauf stehen würde, würde ich mir so einen kaufen, aber nur wegen den ganzen Spielen die ich für Windows habe.

    Seit ich aber meinen Mac habe (ohne Windows inne drinne), fange ich an zu vergessen, warum ich je einen Windows PC hatte...
     
  18. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    n Mac mit Windows von Haus aus? nöe danke
     
  19. skalar1

    skalar1 Granny Smith

    Dabei seit:
    10.10.06
    Beiträge:
    12
    Warum denn das, hat die nicht nur ein Web Interface? Ich habe für meine (7050) noch kein Windows gebraucht.

    Trotzdem verwende ich Windows in Parallels da ich noch keine vernünftige bezahlbare Lösung für eine Aktienverwaltung und Warenwirtschaft gefunden habe.

    Ein vorinstalliertes Windows würde ich nicht kaufen, da eine Selbstkonfiguration komplikationsloser ist. (keine Werbung, kein Symantec Antivirus - versuche das mal zu deinstallieren).

    Gruß Olaf
     
  20. Big-D

    Big-D Gast

    Mal ganz ehrlich!!!!!!
    Ich habe mir dem iMac zugelegt weil Bekannte sagten wie unendlich toll alles sei. Fakt ist, sie hatten Recht :). Ich habe mir den iMac nicht gekauft um im Winxp Modus damit zu arbeiten. Es gibt noch sehr viele Fragen und Hörden vor denen ich stehe, um so mehr ist die Freude wenn ich wieder was neues entdeckt oder gelernt habe.
    Was Software die unter OS X nicht läuft oder nicht weiter entwickelt wurde, für das eine oder zwei Tools nutze ich Paralles und brauche kein Win nativemod.

    Meines erachtens nach ist sowas gefährlich. Erst fängt es mit einem belanglosem ausliefern von beiden Betriebssysthemen, dann werden gemeinsame interfaces entwickelt und irgendwann lesen wir " The Brotherhood of Steve an Bill" und haben den Virus Win im OS X implementiert.
     

Diese Seite empfehlen