1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Mac Pro & Direct X 10

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von doeme89, 09.01.08.

  1. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Liebe Apfelfreunde!

    Gestern sind die neuen Mac Pros erschienen, welche jetzt standardmässig 8 Kerne eingebaut haben. Ein guter Kollege von mir überlegt sich derzeit einen Mac zu kaufen um von Windows wegzukommen (Mac OS X gefällt ihm ganz schön gut... ;)), allerdings möchte er trotzdem seine Games darauf brauchen. "Kein Problem, ", sagte ich, "für solche Fälle hat Apple BootCamp eingabaut!". Jetzt bin ich mir aber nicht mehr sicher, ob die Mac Pros überhaupt Direct-X 10 fähig sind... Schliesslich ist das für neue Games Voraussetzung.

    Wenn jemand Bescheid weiss, bin ich sehr froh: Andernfalls muss ich meinem Kollegen einen PC empfehlen (was eine sehr schmerzliche Erfahrung sein wird...). :-D

    Gruss
     
  2. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Sowohl die ATI / AMD als auch die NVIDIA-Karten, die mit dem neuen Mac Pro ausgeliefert sind, sind Direct3D 10-Karten. In Verbindung mit Vista sollte das also laufen.

    Jedoch, die 8800 GT ist im Mittelfeld der aktuellen Grafikkarten anzusiedeln, die ATI noch drunter. Ob zukünftige Direct3D 10-Spiele damit vernünftig laufen, ist fraglich.
     
  3. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Weisst du auch wies mit der "NVIDIA Quadro FX 5600" aussieht, die Apple als teuerste (und beste) Grafikkarte verkauft?! Kann man mit einer solchen Grafikkarte auf eine blumige Zukunft sehen, oder ist das Modell auch schon wieder veraltet?!

    Danke nochmals für die Unterstützung!

    PS: Sorry, bin derzeit leider nicht so im Bild was bei den Komponenten aktuell ist...
     
  4. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    kauf sie dir nicht - da du nicht weißt, wofür die karte gedacht ist , wirst du sie definitiv nicht brauchen koennen. ( wenn du sie brauchen koenntest, wüsstest du wofür man sie braucht )

    bei games wird sie evt. so schnell sein wie die alte geforce 7300gt..cad usw. sind hier das stichwort.

    lg sim
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Warum Apple solchen Alten schrott einbaut? gibts denn noch keine Grafikkarte für den Mac (ausser die tuere Quadro), welche wie bei PC die schon lange standardmässige 512 MB Speicher besitzt. 768-1GB für eine Gute PC Grafikkarte ist schon fast standard. Apple verbaut immer noch 256MB Karten.. häää?
     
  6. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    bist du auf drogen oder hat dein hirn um 9uhr morgens einach noch nicht seine kapazitäten erreicht?

    die 8800gt hat 512mb ram ! und die karte ist nicht alt ! www.forumdeluxx.de

    schau da mal vorbei. die karte ist spitze, vor allem im preis/leistungsbreich.
    klar, ne ultra oder am best´n 2 wären besser - aber auch dann wären kiddies wie du nicht zufrieden. das ganze ist eine workstation und keine gamerstation! du kannst froh sein, dass nicht nur die fx angeboten wird, sondern auch noch eine karte wie die 8800gt.

    sowas blödes...

    lg sim
     
    jensche gefällt das.
  7. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    ich glaube dein Hirn ist auf dem Heiseforum Steckengeblieben.

    ja eben... für eine HighEnd Workstation sind 512 MB das mindestens. ich brauche das Teil nicht zum gamen.

    so wie du redest bist du ein Kiddie. Assozial nenn ich das... husch husch zurück aufs Heise Forum...
     
  8. MacDonalds

    MacDonalds Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    254
    apple ist nunmal nicht auf spiele aufgebaut. aber auch total irrelevant. dein kollege will unter windows spielen, ja?

    dann soll er sich bei ebay die für ihn passende Grafikkarte kaufen und einbauen. Fertig. die klappt dann nur unter windows und wenn er dann mal zocken will muss er eben das monitor kabel hinten umstekcen(wenn der monitor keine 2 anshlüsse hat) und das wars. da kann der sich jede dx10 karte reinballern die er haben will. ich gehe einfach mal davon aus, dass dein kollege die grafikkarte im mac nicht brauchen würde....
     
  9. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Ja so in etwa: Windows für Games, Mac für den ganzen Rest!

    Und du denkst das könnte so funktionieren, einfach reindrücken? Stört sich OS X nicht an diesem "Fremdkörper"?
     
  10. MacDonalds

    MacDonalds Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    254
    nö, er benutz ihn einfach nicht. wirst damit unter osx nichts anfangen können.
     
  11. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    Bullshit, für eine HighEnd Videoschnitt Workstation reicht auch eine 7300GT mit 128MB Ram.. kansst ja aber mal beschreiben was du mit dem Ding machst, wenn dir nichtmal eine Quadro FX 5600 ausreicht
     
  12. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271

    ich hoffe du gehst noch zur schule - sollte dem nicht so sein, schau mal bei der vhs vorbei, ab und zu bieten die sprachkurse an.

    nun aber nochmal zu deinem post. da wir ja mit flames nicht weiter kommen - erklär mir doch bitte für welches programm ( spielen tust du ja net mit dem mac pro, bzw. brauchst dafür nicht die karte. )du mindestens 512mb gpu-ram benötigst, dich jedoch nicht mit der fx mit 1.5g gpu zufrieden gibts.

    hoffe du meldest dich noch !

    lg sim
     
    doeme89 gefällt das.
  13. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Mal ehrlich gesagt: Für eine Grafikkarte die nicht mehr die aktuelleste ist, ist der Preis doch ziemlich hoch... Da würde es schon günstiger kommen eine zweite (PC basierte) High-End-Karte zu kaufen und die fürs Gamen zu nutzen...
     
  14. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Um ein kleines Beispiel zu bringen. Ich habe einen G5 Dual Core 2Ghz, Tiger, Raid 0, mit Grafikkarte Geforce 7800 GT und 10 GB RAM.

    Dabei kann ich nicht mal einen HD 1080 Trailer (H.264) ruckelfrei spielen.


    Hier wirds wirklich langsam wie das heise forum, nur noch im arroganten Ton... "erklär mich für was du das nutzen willst..." .... usw. (AT wird zum Heise Forum... rette sich noch wer kann... )
     
  15. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    ich finde den arroganten und vor allem beleidengenden ton sehr traurig.
    Früher war alles besser ? der TON im AT forum auf jeden fall
     
  16. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Also ich möchte mich nachträglich Entschuldigen für den schlechten Ton meinerseits.... ich werde schauen, das ich mit gutem Beispiel, wie bei viele guten Usern hier, voran gehe.
     
  17. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    Also wenn mein MBP das OHNE hardwarebeschleunigung schafft, dann sicher auch ein Mac Pro. Ausserdem macht die Grafikkarte im Videoschnitt eigentlich gar nichts, das geht alles über CPU.. wie gesagt, in fast allen Final Cut Systemen die ich gesehen habe stecken die kleinsten Grakas drin.

    Und im aktuellen Mac Pro ist die kleinste Graka die 2600XT, die volle H.264 Beschleunigung unterstützt. Damit ruckelt nix mehr, und das bei minimaler CPU-Last
     
  18. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595

    Alle Trailer? ;)
     
  19. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    auch diese trailer?

    [​IMG]
     
  20. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    soll ich jetzt alle durchkucken? hab leider nur 6000er DSL.

    Anyway, keiner schneidet in H.264, höchstens als Ausgabeformat. Schnitt ist immer in Uncompressed, DV oder ähnlichen Formaten, bei denen weder CPU noch GPU viel arbeiten muss. Da ist auch nichts GPU beschleunigt, bis auf ein paar Effekte, die eine 7300GT genauso schnell rendern kann wie eine 8800GT oder Quadro FX5600. Vorher limitiert immer die CPU oder Festplatte.
    Wenn man CAD oder 3D macht sieht die Sache wieder anders aus, aber für die stehen dann die potenteren Grafikkarten bereit. Ein Cutter spart lieber an der Grafikkarte und kauft sich ein Raid5 und schliesst es per Fibre Channel an...
     

Diese Seite empfehlen