[iMac] Neue Grafikkarte für iMac (mid 2011) kaufen & einbauen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von frittenbude, 10.03.18.

  1. frittenbude

    frittenbude Empire

    Dabei seit:
    06.01.10
    Beiträge:
    86
    Hallo,

    mein iMac (mid 2011) hatte 2014 schon eine neue Grafikkarte bekommen, weil er ständig abgestürzt ist (Apple Reparaturprogramm). Jetzt 2017 habe ich wieder das gleiche Problem. Seeehr ärgerlich. Apple stellt sich stur.

    Wie kann ich denn halbwegs preisgünstig die Grafikarte ausstauschen? Woher bekomme ich eine neue oder geprüfte gebrauchte? Und ist der Einbau selbt möglich oder sehr kompliziert?

    besten Dank für Eure Empfehlungen
     
  2. doc_holleday

    doc_holleday Borowitzky

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    8.967
    Du kannst dich hier mal erkundigen:
    https://www.apfelwerk.de/apple-werkstatt/

    oder vielleicht auch bei smartmod in Frankfurt.

    Soweit ich weiß, gibt es für die besagte Grafikkarte eine neuere Revision, die diesen Fehler nicht mehr haben soll.
     
    trexx gefällt das.
  3. MACaerer

    MACaerer Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.050
    Bei der Grafikkarte handelt es sich zwar hardware-mäßig um eine standardmäßige Notebook-Graka, aber mit einer speziellen Firmware. Die Karte ist daher nur über den Apple-Service zu bekommen. Der Austausch ist kein allzugroßer Aufwand, weil bei dem Modell einerseits das Display noch nicht eingeklebt ist wie bei den nachfolgenden iMac-Modellen und außerdem die Graka noch ein separates Modul ist.

    MACaerer
     
    trexx gefällt das.
  4. frittenbude

    frittenbude Empire

    Dabei seit:
    06.01.10
    Beiträge:
    86
    und es geht auch nur die Apple Karte und gibt keine Alternativen vermute ich? Das Ding kostet glaube ich 600-700€. Soviel ist mein imac vermutlich gar nicht mehr wert :(
     
  5. doc_holleday

    doc_holleday Borowitzky

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    8.967
  6. frittenbude

    frittenbude Empire

    Dabei seit:
    06.01.10
    Beiträge:
    86
  7. doc_holleday

    doc_holleday Borowitzky

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    8.967
    Womit genau? Der Werkstatt oder dem GraKa-Tausch?
     
  8. frittenbude

    frittenbude Empire

    Dabei seit:
    06.01.10
    Beiträge:
    86
    Mit der Werkstatt. Und idealerweise auch mit dem Chip Austausch. Danke!
     
  9. doc_holleday

    doc_holleday Borowitzky

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    8.967
    ImpCaligula - ein früheres Mitglied und ehemaliger Moderator von Apfeltalk - arbeitet mit/für diese Werkstatt (wenn er nicht sogar Geschäftsführer ist...?). Von daher gehe ich davon aus, dass die Werkstatt seriös ist.

    Am einfachsten wird, sein wenn du die einfach mal kontaktierst.
     
    trexx, frittenbude und saw gefällt das.
  10. mb500

    mb500 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    326
    Zumindest die Erklärung auf deren Internetseite ist korrekt. Die werden höchstwahrscheinlich den GPU Wechsel durch eine der wenigen darauf spezialisierten Firmen durchführen lassen. Davon gibt es in Europa nicht viele, daher schicken die meisten Werkstätten deinen iMac einfach weiter. Wenn’s zu billig ist (unter 200€) dann machen sie keine Wechsel, da es aufgrund der Materialkosten für die Grafikchips finanziell nicht möglich ist. Wenn’s zu teuer ist (über 400€), dann wechseln sie einfach nur die Grafikkarte durch eine andere gebrauchte aus (die dann nach einiger Zeit das gleiche Problem bekommt) oder sie halten die Hand großzügig drauf, da GPU Wechsel üblicherweise so 250-350€ kosten sollten.
    Lass dir auf jeden Fall immer 1 Jahr Garantie auf die Reparatur geben, wer dir das nicht anbieten kann, der wärmt deine Karte nur im Backofen auf und ist nicht seriös.
     
  11. frittenbude

    frittenbude Empire

    Dabei seit:
    06.01.10
    Beiträge:
    86
    ja, die geben 1 Jahr Garantie. Ich vermute ich werde das mal probieren. Viel anderes bleibt mir ja nicht übrig. :(
     
    trexx gefällt das.
  12. frittenbude

    frittenbude Empire

    Dabei seit:
    06.01.10
    Beiträge:
    86
    so. das ding eingeschickt, gerichtet, für 330€ (ohne versand) geht der Mac wieder. 1 Jahr garantie. Nicht billig, aber besser wie einen neuen kaufen. läuft
     
    doc_holleday gefällt das.
  13. redbull-kalli

    redbull-kalli Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.04.15
    Beiträge:
    1.379
    @frittenbude,
    (Anhalt)...auf meiner Suche nach einem iMac dieses Typs hatte ich unter anderem einen Anbieter bei ebay-Kleinanzeigen angetroffen, der hatte erst vor wenigen Wochen bei Gravis für diese Reparatur/Tausch € 350,00 bezahlt. Weitere Details sind mir nicht bekannt.
     

Diese Seite empfehlen