1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Foren

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von macindy, 12.10.05.

?

Neue nicht-Mac-Foren einführen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 14.10.05
  1. Ja

    8 Stimme(n)
    23,5%
  2. Nein

    19 Stimme(n)
    55,9%
  3. Vielleicht

    7 Stimme(n)
    20,6%
  1. macindy

    macindy Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    6.279
    Hallo alle zusammen!

    Was haltet ihr davon neue Foren einzuführen?

    Ich würde hier explizit an Nicht-Mac-Foren denken und das Cafe richtig als eigene Kategorie zu gestalten, also z.B.

    - Beruf
    - Sport
    - Hobbys
    - Kino&Fernsehen
    - Handy&Co
    - Fotografie
    - Politik
    - Bücher&Co

    und zusätzlich Regionale Apfeltalk Meet&Greet Foren für Usertreffen aufgedröselt nach Bundesländern.

    Schreibt einfach dazu ob ihr das gut fändet oder ob alles nur komplizierter dadurch wird. Wenn euch der Vorschlag gefällt schlagt noch ein paar Foren oder eine Strukturierung des ganzen vor.

    Es wird dann jeweils darüber abgestimmt - die erste Abstimmung soll mal klären ob wir das machen ;)

    Viel Spass und Kreativität.
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    regional finde ich gut, aber mit Bundesländern hat das IMHO wenig zu tun. Da denke ich hilft ein Blick in die Mitgliederkarte sicher mehr um ein paar "Cluster" zu bilden.

    Was die Themen angeht, gilt für mich der alte Satz: "weniger ist mehr".

    Insgesamt ist's mir aber ziemlich blunzen wo der Artikel hängt - mein AT-Bookmark zeigt eh auf "search.php?do=getnew" ;)

    Gruß Stefan
     
  3. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    also ich hab dagegen gestimmt.... weil dadurch alles ein wenig zu gestreut ist. Für mich ist unser Café hier fast wie ein richtiges im real-life. Leute kommen und gehen.Sie unterhalten sich am Nachbartisch über dies und das und man kann entweder ihnen dabei zuhören oder man spricht selbst über die belange des Lebens. Es entsteht eine Atmosphäre. Das Café ist doch ein Ort wo man sich über alles unterhalten kann. Nungut könnten einige sagen, das können wir dann ja auch nur halt in bestimmten Unterforen. Meiner Meinung nach wäre das dann aber fast das selbe, wie wenn man in einem richitgen Café anfängt Trennwände zu ziehen, und man sich nur in bestimmten Ecken über bestimmte Sachen unterhalten kann...

    versteht ihr was ich meine?

    Also ich bin dagegen.... Lasst es so wie es ist. Ein Café und gut ist....

    so long...

    Nachtrag: Und was passiert, wenn ein Thema nicht in ein Unterforum passt? Es wird in irgendeins geschrieben. Und schon ist der Zweck der Unterteilung nicht beachtet worden...... soviele Unterforen könnt ihr gar nicht einrichten wie es unterschiedliche Thematiken gibt....
     
  4. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Bisschen viel Zusatz. Was die Bundesländer angeht, stimme ich Stefan zu, besser nach anderen Kriterien, die Mitgliederkarte zeigt durchaus Konzentrationen auf bestimmte Gebiete, wohingehend andere Bundesländer schwach vertreten sind.

    Ein Forum für Fotografie ist nicht schlecht, auch Film und TV wäre nicht übel, einige Sachen passen auch gut ins bereits bestehende Café und.... Politik... na dann geht es hier aber richtig zur Sache, wie wir vor der Wahl ja schon andeutungsweise gemerkt haben ;).

    Also, vielleicht etwas aufgelockerter, aber nicht zu viele Foren, dann wird es wirklich unübersichtlich und man weiß nicht mehr, wo man was posten soll :)

    Gruß,
    Michael
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    vielleicht mal noch zur Ergänzung: in einem anderen Forum, das ich mit administriere verzichten wir ganz bewußt auf jegliche Unterteilung in Unterthemen. Nach einger Zeit haben wir dann Prefixe für bestimmte Themen eingeführt, die jeder Poster wahlweise seinem Beitrag vorn dran stellen kann.

    Natürlich kommt alle naselang einer daher und fragt nach Unterforen (weil die anderen machen das doch auch so …), aber der überwiegende Teil unserer Community ist nach wie vor mit dem "großen Durcheinander" an Themen zufrieden.

    Ansonsten ist's wie bei allen anderen Foren auch:
    - innerhalb eines Freds geht der ursrpüngliche Betreff vollends verloren und es wird über Gott und die Welt geredet
    - bestimmte Fragen kommen in regelmässigen Abständen wieder - Suchfunktion hin oder her
    - irgendwer postet irgendeinen Müll der garantiert nicht dahin gehört
    - hochklassige, artfremde Themen werden aufgemacht mit der Folge, das die eine Hälfte begeistert hochspringt, wenn über den Tellerrand geblickt wird und die andere Hälft schlägt die Hände über'm Kopf zusammen was das denn ausgerechnet hier zu suchen hat, …

    Kurz: das ist der Grund weshalb ich "vielleicht" angekreuzt hab. Es war halt kein "egal" da ;).

    Gruß Stefan
     
  6. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    hätte gerne "ein bißchen" angekreuzt, war auch nicht da ;) . So blieb es auch beim "vielleicht"

    Gruß,
    Michael
     
  7. alaska

    alaska Jamba

    Dabei seit:
    06.08.04
    Beiträge:
    58
    Moin, da es 3:3:3 stand habe ich mich entschlossen mitzumachen und für nein gestimmt. Ich als Fast-Nur-Leser halte es da wie Stefen: ich drücke eigentlich immer auf "Neue Beiträge" oder benutze die Suche.

    Die paar Fragen, die ich so hatte, wurden durch die Suche beantwortet. Wozu also neue Foren?! ;)

    Grüsse

    AL
     
  8. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich stehe dem zwiegespalten gegenüber. im grunde bin sehr zufrieden so.
    daß user auch kleine eigene unterkategorien in einem neuen thread gründen können, zeigt unser kino- und filmthread.
    also mir fehlt nix.
    mhhh... o_O
     
  9. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    @groove

    bin voll und ganz deiner meinung bis auf die filmsache die könnte wie die musikzone vielleicht nen eigenes gebrauchen. wenn man da jetzt aber anfängt wollen buchfans ne bücherecke und fotografiefans ne fotoecke ... undundund.

    ich denke, das es nie aufhören wird das jemand dann auf sein spezialforum bestehen wird und das wird unendlich viel nerven kosten jedem zu sagen nein hier nien da...

    also im grunde fehlt nix und mit dem cafe ist man gut bedient für alle gespräche ums private und die anderen interessen. also lassen wie et is.

    mfg O
     
  10. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    deshalb diskutieren wir das ganze ja mit euch. wir werden sehen wo die reise hingeht...
     
  11. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    das ist ja auch gut aber ums dann nochmal deutlich zu machen (scheinbar ein großes problem meinerseits;)) spreche ich mich dagegen aus.

    gruss O
     
  12. macbiber

    macbiber Gast

    Mein Votum lautet NEIN.

    Solange die Community noch so klein ist führen weitere Boards nur zur Zersplitterung.
    Evtl. schreibt da noch nicht mal jemand und man hat ein leeres Board.
    z.B.
    http://www.apfeltalk.de/forum/apple-service-center-f57.html

    Wenn sich die Mitglieder - und vor allem die Aktiven deutlich erhöhen würden dann könnte ich mit JA stimmen. Aber ich denk das wird noch dauern.
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich möchte auch nochmal etwas klarer stellung beziehen als in meinem ersten beitrag hier.
    leider habe ich etwas voreilig mit "vielleicht" abgestimmt.
    ich bin doch eher für "nein".

    späte erkenntnis, aber sie ist da.
    ich bin eben ein oller diplomat. ;)
     
  14. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    So etwas muss natürlich wachsen. Wenn man das feststellt, wird das Forum eben wieder geschlossen. Ich würde den einen oder anderen Versuchsballon schon starten. Nicht zuletzt kommt immer mal wieder die Frage "...ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin..." Die Gefahr ist natürlich, dass es hinterher zu sehr aufbläht, aber, wie gesagt, das muß wachsen :).

    Gruß,
    Michael
     
  15. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    ich habe ebenfalls für NEIN gestimmt.
    …es würde zwar das cafe um einiges übersichtlicher machen, aber gleichzeitig auch "grösser"! darunter leidet, meiner meinung nach, die QUALITÄT von apfeltalk!
     
  16. macbiber

    macbiber Gast

    Dazu müsste man aber erst mal den Bedarf ermitteln.

    Wenn sich tatsächlich sehr viele dafür ausprechen Interesse an einem bestimmten Thema zu haben - meinetwegen.

    Themen(ich nehm mal die Liste von Macindy) wie z.B. Politik,Sport sind leicht abgrenzbar zu sonstigen Computerthemen.

    Bei Photographie oder Hany&Co wird es schwierig.
    Denn oft gibt es ja dann auch gleich Fragen zu iPhoto,Photoshop.....
    Wo gehört das Thema dann hin?
    Anwendersoftware,Graphik-Bildbearbeitung oder etwa Photographie???

    Ich seh es schon kommen, daß dann keiner mehr weiss wo er am Besten postet - UND das FINDEN von Themen und LÖSUNGEN wird dann auch schwieriger weil schlechter eingrenzbar.
     
  17. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Bin für "flache" Hirarchien. Daher: Nope! ;)
    Denke das Cafè langt als OT-Brett.

    Salute,
    Simon
     
  18. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Feiere Du gefälligst und häng nicht am Computer :p

    Lieben Gruß,
    Michael
     
  19. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    ich finde auch nicht, daß das unbedingt nötig ist, eher im gegenteil. also nein.
    und irgendwie spricht mir "unser" hausmeister(76) auch aus der seele :)

    finde aber super, daß das mit den usern diskutiert wird.
    ein weiterer, dicker pluspunkt an das team!

    lg,
    andi
     
  20. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    ein klares nein! ich lese apfeltalk über bloglines , da ist es mir egal, ob es zwanzig, vierzig, oder achtzig beiträge sind. was mir nicht gefällt, wird übersprungen. und im cafe ist doch platz genung für alle nicht-mac-beiträge.
    spannender fände ich einen feed, der nur die neuesten antworten auf beiträge sendet.

    gruss

    jürgen
     

Diese Seite empfehlen