1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Festplatte, muss ich die formatieren oder irgendwas anderes?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von eki, 29.03.08.

  1. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Guten Mittag,

    angelehnt an mein altes Problem habe ich mir nun eine neu Festplatte bei DSP bestellt(andere war vom anderen Händler und wahrscheinlich tatsächlich kaputt) und diese ist heute angekommen :)

    So bevor ich die neue reinschraube und per SuperDuper ne 1:1 Kopie auf die neue Festplatte vornehme, wollte ich fragen, ob ich die neue Festplatte(WesternDigital) iwie formatieren muss oder iwie sowas?
    Oder kann ich die einfach nur einbauen und dann die Kopie drüberspielen lassen und fertig?


    BTW: Welche Taste muss man nochmal beim starten drücken, damit dass Macbook von der externen Festplatte(auf dem das 1:1 BackUp ist) bootet? (Ist per Firewire angeschlossen)
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. ajo, mußte Mac OS Extended journaled formatiern, womit weiße ja hoffentlich :-D ;)
     
  3. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Festplatte formatieren

    Wenn Du die Platte nur per Mac ansteuern willst, formatiere sie als Mac OS Extended (Journaled).

    Gehe zum Reiter Partitionieren (im Festplatten-Dienstprogramm), Optionen -> Apple-Partition für PowerPCs oder GUID für IntelMacs. MasterBoot, falls Du auch mit einem Windows-Rechner darauf zugreifen möchtest.
     
  4. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Festplattendienstprogramm =))))))
    Danke uwe :)

    Aber eine Frage noch, reicht es, wenn ich die neue Festplatte erstmal in ein USB Gehäuse packe und die dann mit dem Festplattendienstprogrammen formatieren?(Wird ja dann aufm Schreibtisch angezeigt...)
    Oder muss ich das iwie beim Booten mit der Tiger DVD machen?
     
  5. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Das meinst du wenn ich die zum Beispiel mal an ne Dose anstöpseln möchte oder?

    Ne wollte die eigentlich im meinem Macbook verbaut lassen =D aber danke für den Tipp..
    Aber mit Bootcamp o.ä. hat dein Tipp nix zu tun oder?
    Wenn ich da Windows drauf machen möchte, kann ich auch "journaled" formatieren?
     
  6. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... USB-Gehäuse geht auch. Zum Booten entweder in Systemeinstellungen--->Startvolumen festlegen oder beim Neustart die alt-Taste gedrückt halten :)
     
  7. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    hö? moment stop..bin heute etwas schwer vopn begriff :D

    Muss ich dann von der Festplatte aus booten(also von der neuen)

    Ich hatte mir das so vorgestellt..festplatte per USB anstöpseln, ins festplattendienstprogramm gehen, festplatten markieren und dann formatieren..
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... asü, haste natürlich recht, ich dachte, Du willls danach das Mac OS draufspieln, warsch wohl schon ein bissi zu weit :-D
     
    eki gefällt das.
  9. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Indirekt schon. Wenn Du Bootcamp verwendest, erstellt das Programm eine Partition für win und eine für Mac. Die eine P. läuft dann per MasterBoot und die andere per GUID.
     
  10. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Ui okay :D
    Also ich stell mir das jetzt so vor, nicht das ich das falsch verstanden habe =D

    1.Neue Festplatte per USB anschließen
    2.Formatieren(Journaled)
    3.Festplatte einbauen
    4.externe Festplatte mit dem SupderDuper 1:1 Update anschließen und drauf kopieren
    5.fertig?

    BTW: Welche taste muss ich nochmal drücken(wenn ich meine externe Festplatte mit dem SupderDuper BackUp angeschlossen habe) damit der von dem Backup aus bootet?
    War das nicht "t" oder sowas?
     
  11. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Hmm..hab zwar jetzt nicht sooo viel verstanden :D aber ich glaube du meinst ich sollte es so formatieren wenn ich zwischen Windows und OSX Daten kopieren will, dass ich sozusagen Zugriffsrechte auf die OSX Partition von Windows aus habe und andersrum?
     
  12. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    In diesem Fall: Ja.
     
  13. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    So alles gemacht...formatiert eingebaut Backup kopert..wunderbar
    Nur hab ich das Gefühl das die Platte beim Hochfahren ehrblich langsamer ist..
    Kann das sein, bzw woran kann das liegen?

    Ist ne Western Digital mit 250GB und 5200rpm
     
  14. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. naja, lasse mal ne Weile rödln viellei wirds ja noch ;)
     
  15. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    laden tut sie ganz normal nur halt beim einschalten bleibt der ca 3mal so lange grau(ohne apfel!) wie sonst und das laden mit dem blauen balken dauert bestimmt auch 3mal solange wie sonst...sonst ist alles tiptop..
     
  16. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... als Startvolumen in Systemeinstellungen isse aber schon angewählt? o_O
     
  17. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Hehe danke uwe =)
    Das wars :)
     
  18. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... dachtsch mir doch fast, daßtes vergessn hast :-D ;)
     

Diese Seite empfehlen