1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neue Festplatte: Andere Partitionierung möglich?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Meiggel, 20.02.09.

  1. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    Hallo Forum,

    ich möchte mir meine neue 320 GB Festplatte ins Macbook Pro (6/2006) einbauen.
    Dazu möchte ich mit Carbon Copy Cloner ein Backup machen und das alte System wieder auf die neue Platte kopieren.

    Momentan habe ich meine 80 GB :)-/) Platte in 3 Partitionen unterteilt, was sich als völlig unnütz herausgestellt hat.

    auf der neuen Platte möchte ich deshalb nur 2 Partitionen verwenden.

    Nun die Frage:
    Wenn ich das Backup nun wieder rüber kopiere, auf dem das OS ja noch 3 Partitionen kannte, kann es dann Probleme geben wenn plötzlich nur 2 verfügbar sind?

    Oder würdet ihr lieber ein komplett neues System aufspielen?

    Fragen über Fragen.... ;)


    Danke schonmal!

    Gruß
    Meiggel
     
  2. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    CCC kopiert auf Dateiebene, nicht auf Partitionsebene.
    D.h. du hast ohnehin soviele Teilbackups, wie Partitionen vorhanden sind. Somit kannst du auch mehrere Teilbackups auf einer Partition rücksichern.

    Darf man wissen, warum du partitionierst? Mit meinem ersten Mac habe ich mir das abgewöhnt, braucht keine Socke, sowas.
     
  3. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    Das heißt also, das OSX damit kein Problem hat, wenn das auf einmal anders ist?

    hab das gemacht um eine gewisse trennung zwischen system und dateien zu haben.

    weiterhin war beim kauf der plan gleich boot camp für windows drauf zu machen.
    naja, als frischer switcher meint man noch irgendwie nicht auf windows verzichten zu können Hihi

    Mein persönlicher nutzer ordner liegt momentan auf der dritten partition.
    wenn ich also bei der neuen Platte nicht partioniere, ist das auch keine problem?
     
  4. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    unix trennt das system von den dateien sowieso, dazu braucht man keine partition
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.472
    Pack alles auf eine Partition. Selbst wenn das System crashed, kannst Du Leopard drüberinstallieren, ohne Deine Daten zu verlieren. Man denkt halt so, wenn man von Windows kommt. :p
     

Diese Seite empfehlen