1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Apfelsüchtige stellt sich vor

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Paiova, 12.12.07.

  1. Paiova

    Paiova Gast

    Hallo zusammen!
    Ich habe mich hier gerade angemeldet, weil ich seit einigen Tagen ein Iphone besitze und mir dieses "Dings" soviel Spaß macht, dass mein IMac morgen geliefert wird :)
    Ein bischen Mores habe ich schon...denn ich nutze seit 12 Jahren ausschliesslich Windows und kenne den IMac nur aus dem Zimmer meines erwachsenen Bengels.
    Anfassen durfte ich den nie *lach*

    Und jetzt kommt die Frage bei der sich vermutlich hier alle User auf den Schreibtisch werfen und totlachen....ist da eigentlich Software dabei? Oder "nur" das Betriebssystem? Worte wie Tiger und Leopard lösen bei mir derzeit noch ein Schulterzucken aus :)

    Soo, jetzt habt ihr genug gelacht *lach*
    Ich freue mich, hier dabei zu sein und werde hoffentlich nicht allzuviel Unsinn fragen.
    viele Grüsse
    Andrea
     
  2. Hallo

    Hallo Gast

    Liebe Andrea,

    Herzlichen Glückwunsch und herzlich willkommen!

    Dein "erwachsener Bengel" hat Geschmack!:);)

    So hat es sich Steve gedacht. Die schönen Produkte die er neben den Macs anbietet führen zum Mac. Ich hoffe er widmet sich nun wieder ein wenig mehr Zeit für die Weiterentwicklung des OS.
    Nun, dass muss Dich nicht so interessieren.;)

    Grüße

    Hallo
     
  3. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    Da ist schon alles drauf was Du brauchst... Anmachen und Spaß haben!
     
  4. 7eleven

    7eleven Gast

    Eigentlich alles, was man zum normalen Arbeiten braucht. Und das was nicht dabei ist, gibt es meist kostenlos im Netz.

    Du wirst es nicht bereuen, ein Mac macht einfach Spass.
     
  5. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Für den ersten Start ist alles dabei, Für office und Freizeit empfehle ich dir iWork und iLife. Damit kannst du schreiben, präsentieren, musik machen, filme machen, fotos organisieren ...

    Joey
     
  6. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Ja, hi Namensvetterin.

    Um Deine Frage zu beantworten: Ja, es ist Software dabei. Von Email, Kalender und Adressbuch, über Texteditor und Audio-Video Player bis hin zur Software zum Verwalten von Bildern, erstellen und schneiden von Filmen ist so ziemlich alles dabei. Das einzige was fehlt ist ein Officepacket und Spezialsoftware.


    Edit: Meine Güte bin ich heute wieder lahm...
    Aber wie 7eleven es so schön formuliert hat: Das wichtigste ist dabei, alles andere findet man im Netz, oft kostenlos.
     
  7. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Hallo und Willkommen :)

    Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit (um die man als jahrelanger Windows-User leider nicht herumkommt) wirst Du Deinen Mac nicht mehr hergeben wollen. Es ist immer wieder erstaunlich, was man mit den mitgelieferten Programmen bereits alles machen kann:

    PDFs und Word-Dateien öffnen, Musik von CDs importieren, Internet-Radio hören, Filme und DVDs ansehen, Bilder bearbeiten, die neuesten Urlaubsvideos schneiden und auf DVDs brennen, Webseiten erstellen und vieles mehr.

    Und falls es dabei mal irgendwo hakt, gibt es Apfeltalk :-D
     
  8. Hallo

    Hallo Gast

    Software die kostenlos dabei ist: iPhoto (Bildspeicherung, Achivierung, kleinere Bearbeitung), iTunes (Musikarchivierung), iMovie (Filmbearbeitung, Achivierung) und weiter i-Programme, Mail (Emailprogramm) etc. Das sind Apple eigene Programme die letztendlich viel Anwendungsthematik abnehmen.
    Office ist ein anderes Thema. Da gibt es wirklich gute Programme die vollkommen kostenlos sind wie z.B. NeoOffice und OpenOffice. Dann gibt es das Apple eigene System, iWork das kostet ( 79 Euro).
    Aber auch Microsoft Office gibt es für 379 Euro für den Mac.Die Schüler/etc. Version gibt es für 139 Euro.
     
  9. Paiova

    Paiova Gast

    na klasse...da habt ihr mir schon sehr geholfen :) Hatte wirklich gedacht, dass ich da jetzt nochmal richtig Geld ausgeben muss.
    Obwohl...bei DEM Design macht das Geldausgeben schon Spaß...geb ich ja offen zu *lach*. Ich fand das "Ding" von meinem Sohn (er ist jetzt 20) immer richtig klasse. Und gestern hab ich mir gedacht...immer nur arbeiten ist Käse, man muss sich ma wat jönne könne :)
     
  10. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    iWork ist sehr cool!!
    Lohnt sich wirlich für sein Geld!
     
  11. Paiova

    Paiova Gast

    na gegen die Microsoft-Preise hören sich 79 Euro für iWork ja eher an wie Taschengeld.
     
  12. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich sag mal so:
    Mit iWork hast du alles, was du so für den Alltag brauchst.
    Von Texten schreiben, Briefen schreiben, Tabellen, Diagramme(sogar seeehr schöne) und Rechnungen etc. Es ist auch Keynote dabei, das Präsentationsprogramm.;)
     
  13. Paiova

    Paiova Gast

    na das langt doch locker....sogar für den Beruf :)
    Bestelle ich mir dann zusammen mit der kabellosen Tastatur...die hat was :). Kann es sein, dass sich das zu einer Sucht entwickelt? *lach*
     
  14. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    dann kannst dich ja mit yoshi zusammentun:p er kennt sich aus mit apple süchten jeder art:-D
     
  15. Paiova

    Paiova Gast

    okay, mach ich....wenn ich den mal treffe
     
  16. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Okay!
    Süchtig wird man schnell.
    Ich hatte nach nem Jahr schon 7 iPods oder so....:p:p
     
  17. Paiova

    Paiova Gast

    bist Du Single??? :) Yoshi?

    Ich habe nur einen Ipod...dann kam das Iphone...und nun der IMac...eine gewisse Suchttendenz scheint mir erkennbar...*g*
     
  18. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Bei so viel Apple hat man keine Zeit für Freunde...;)
     
  19. Hallo

    Hallo Gast

    Du kannst es noch viel besser und günstiger haben! NeoOffice z.B. ist kostenlos. Es ist heute schon kompatibler zu Microsoft, als Microsoft selbst! Es kann z.B. schon das neue .docx Format abspeichern und lesen. Und wenn Du auf einem MAc ein .docx Text von MS Word 2007 für WIN erhältst, dann kann z.B. NeoOffice und auch OpenOffice das schon lesen MS Office 2004 für den Mac können das noch nicht.

    Ich arbeite z.B. mit MS und NeoOffice. iWork hat mir nicht so gut gefallen.
     
  20. Paiova

    Paiova Gast

    ach schade ;)
     

Diese Seite empfehlen