1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Neue (alte) SSH-Lücke erfolgreich gehackt

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 03.11.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Jailbreaker aufgepasst: Ein holländischer Hacker hat sich einen Spaß daraus gemacht, ahnungslosen Jailbreakern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Der Hacker bedient sich dabei der OpenSSH-Schnittstelle, welche viele Jailbreaker zur Installation von Software auf ihrem iPhone installieren. Das Problem: Das Administrator-Kennwort für den SSH-Zugriff lautet auf jedem iPhone gleich. Der Hacker nutzte dieses Sicherheitsleck und loggte sich damit auf den iPhones über das T-Mobile-Netz ein. Betroffene mussten anschließend fünf Euro an den Hacker zahlen, damit sie eine Anleitung für das Wiederherstellen bekommen konnten. Für alle SSH-Nutzer also ein Tipp:[/preview]

    Um das Kennwort zu ändern und diesen Hack unmöglich zu machen, muss 'MobileTerminal' aus dem Cydia-Store runtergeladen werden und folgendes der Reihe nach eingegeben werden:

    su root

    alpine

    passwd

    Dann das gewünschte Passwort eingeben und nach Möglichkeit nicht mehr vergessen. Inzwischen gibt der Hacker eine gratis Anleitung für das Entfernen der Meldung raus.

    Danke, 92Phips
     

    Anhänge:

    #1 Christian Blum, 03.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.09
  2. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Funktioniert aber doch hier in Deutschland gar nicht oder? Dachte wir bekommen keine pingbaren IP Adressen über das UMTS Netz...

    Zur Passwortänderung: Gabs da nicht mal Probleme, dass das System nach der Passwortänderung Probleme gemacht hat?
     
  3. Mac Gibson

    Mac Gibson Stechapfel

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    158
    haha.....wie dreißt!!!!
     
  4. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Probleme mit einem Jailbreak (in jeder Hinsicht) sind nicht auszuschließen. Das sollte man aber wissen.
     
  5. iPunkt

    iPunkt Meraner

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    225
    Klappt das nur bei T-Mobile Nutzern oder auch bei Vodafone etc. ?
     
  6. duSty23

    duSty23 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    811
    Sooo gleich mal das Passwort geändert...
    Man weiß ja nie ne
     
  7. CodecrusaderSJJ

    CodecrusaderSJJ Querina

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    182
    Hmm... Quelle?

    Gruß,
    cc
     
    bobandrews gefällt das.
  8. Samir2602

    Samir2602 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    127
    Man kann auch einfach SBSettings installieren und damit SSH nur bei bedarf einschalten.
    So hab ich das bisher gemacht. Hab aber trotzdem mal das PW geändert, wer weiß ob es nicht irgend welche Nachahmungstäter hier geben wird.... :)
     
    duSty23 gefällt das.
  9. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    http://touch-mania.com/2009/11/hacked-iphones/ (Auch ohne wirkliche Quelle - der Blog des Hackers ist sehr sehr kurz und im Artikel verlinkt)
     
  10. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    ... oder 5 Euro zahlen. Ich erinnnere mich noch die Stimmen die vehement bestritten haben, dass man durch einen Jailbreak die Sicherheit des Gerätes gefährdet ...
     
  11. ground-floor

    ground-floor Empire

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    84
    Naja, der Jailbreak ist ja für den Unlock Voraussetzung. Wenn man dann aber auch die Möglichkeit von SBSettings nutzt, SSH Abschaltet und weiter sich kein dubioses "Zeug" lädt dann sollte dies doch kein weiteres Sicherheitsproblem darstellen, oder ?!
     
  12. Schneckenschiss

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    48
    Der Jailbreak an sich ist NICHT gefährlich. Nur wenn man das Programm OpenSSH installiert hat kann es unter umständen sein.

    mfg schneckenschiss
     
  13. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Ja, sogar ganz massive Probleme! Ich hoffe das ist jetzt nicht mehr so.
     
    bobandrews gefällt das.
  14. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.119
    ... und die Art und Weise, wie vorsichtige Kenner der Materie in diesem Forum teils polemisch von solchen Stimmen abgewatscht wurden, wenn sie es zu bedenken gaben ...
     
  15. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.119
    Falsch. Der Jailbreak öffnet überhaupt erst Tür und Tor.
     
  16. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    falsch. nur wenn man nicht weiß, wie man ihn bedient! ;)
    denn via sbsettings (wie schon seiten zuvor erwähnt wurde) hat man ja die möglichkeit ssh auszuschalten.
     
  17. RoninAQ

    RoninAQ Idared

    Dabei seit:
    21.08.09
    Beiträge:
    25
    Wenn man open SSH installiert, muss man auch das Default PW ändern.

    Und wenn ein anderes PW massive Probleme bereite (ausser einem PW Eingabe Fenster) ist das das Problem und nicht das man das Default PW muss.

    Just my 2ct
     
  18. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.119
    Das kann man drehen und wenden wie man will.

    Der Jailbreak ist der Eingriff in das OS und öffnet damit erst Tür und Tor.

    Ergibt sich auch aus Deinem Posting ;)
     
  19. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Windows ist auch Sicher, solange man damit umzugehen weiß .... wieviel % der Windows Nutzer wissen damit umzugehgen?
     
  20. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    3? :p


    Topic:
    Nun ja. Es gibt doch immer wieder Leute, die dann auch noch bezahlen... o_O
     

Diese Seite empfehlen