1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Airport Extreme und HP LaserJet 1200 Druckerproblem

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Danisahne, 27.09.07.

  1. Danisahne

    Danisahne Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    262
    Hallo,

    habe die Suche bemüht, aber keinen konkreten Hinweis zur Lösung meines Problems gefunden, deshalb hoffe ich, jemand kann mir über diesen Thread helfen.

    Folgendes Problem:
    In einem kleinen Netzwerk (iBook G4, iMac G5 und AppleTV) möchte ich den HP LaserJet 1200 als Netzwerkdrucker, angeschlossen über USB an der neuen Airport Extreme, betreiben.

    Der Drucker wird von beiden Rechnern erkannt, erscheint in der Liste der verfügbaren Drucker als an der AE angeschlossen und ist auch fürs Drucken wählbar.

    Wenn ich dann etwas ausdrucken möchte, schickt der Mac den Druckauftrag an den Drucker (was durch das Blinken einer grünen Leuchte am Drucker auch angezeigt wird), kurz darauf erscheint der Druckauftrag als abgeschlossen in der Liste der erledigten Druckaufträge am Mac.
    Das Dumme ist nur, daß der Drucker nichts ausdruckt, statt dessen blinckt die grüne Lampe am Drucker, die das Empfangen eines Druckauftrages anzeigt ohne Ende. Normalerweise blinkt das grüne Lämpchen nur etwa 3-4 mal, und der Ausdruck kommt schon raus. Das gleiche Problem besteht bei Druckversuchen sowohl vom iMac als auch vom iBook.

    Ist der Drucker direkt über USB z.B. am iMac angeschlossen, fünktioniert alles wunderbar, bei aktiviertem PrinterSharing druckt auch das iBook über den am iMac angeschlossenen Drucker problemlos.

    Was könnte die Ursache sein, dass ich nicht über die AE drucken kann?

    Vielen Dank für eventuelle Lösungsvorschläge!
     
  2. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Hallo Danisahne!

    Ich bin mir sicher dass auch du über AirPort/Netzwerk drucken kannst. Teilweise bin ich mir der Problematik bewusst, und könnte eine Lösung bringen.

    Hast du den Drucker über Bonjour im Netzwerk gesucht, und ihn dann zur Druckerliste hinzugefügt? Wenn ja, könnte das dein Problem sein. Suche den Drucker nicht über Bonjour, sondern mit AppleTalk, so kannst du Probleme vermeiden! Einfach mal ausprobieren!

    Gruss
     

    Anhänge:

  3. Danisahne

    Danisahne Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    262
    Hallo doeme89,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Leider erscheint der Drucker nicht in der Liste, wenn ich ihn über Lokale AppleTalk Zone bzw. AppleTalk Netzwerk suche.
    In der Druckerübersicht erscheint er immer mit "Bonjour" als Verbindungsart. In der AE Anleitung steht aber auch, der Drucker soll mit Bonjour hinzugefügt werden.

    Es muss doch irgendwie gehen! :mad::-c:mad:
     

    Anhänge:

  4. Danisahne

    Danisahne Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    262
    Kann es sein, dass der Drucker einfach zu alt ist (ca. 6 Jahre) für die neue Airport Extreme, vielleicht rafft der Drucker Bonjour nicht?

    Hat niemand eine Idee?
     
  5. switchermaniac

    switchermaniac Starking

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    223
    Ich kenne mich mit der Airport Extreme Station nicht aus, aber kannst du nicht einfach mal versuchen, den Drucker als IP-Printer einzurichten?
     
  6. Danisahne

    Danisahne Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    262
    Sorry, dass ich diesen alten Thread ausgrabe, aber ich habe den Drucker per USB nach langer Zeit wieder an die Airport Extreme angeschlossen. Da es in der Zwischenzeit ja einige Updates gab, dachte ich, es könnte jetzt funktionieren. Leider falsch gedacht.

    Die LED am Drucker blinckt als Zeichen, dass Daten empfangen werden, aber nach ca. 5 Minuten druckt er die folgende Fehlermeldung aus:

    ERROR: timeout
    OFFENDING COMMAND: timeout

    STACK:

    /ID
    false

    Per USB direkt am Rechenr angeschlossen wird sofort problemlos gedruckt.

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?
     

Diese Seite empfehlen