1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neu instalieren von mac os x

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von voget, 23.05.09.

  1. voget

    voget Erdapfel

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    3
    Hallo
    ich habe mac os x zum ersten mal ausprobiert, wollte als zweites betriebssystem win XP, ausversehen habe ich beim formatieren meine partition mit Mac gelöscht, nun möchte ich alles wieder neu installieren, aber
    1 zielvolume wählen ist nicht möglich, weil die festplatte nicht erkannt wird
    2 bei dienstprogramme/festplatte-dienstprogramm: wähle ich die festplate/ partitionieren. dabei wird aber alles ausgeblendet. ich kann dort nichts wählen.
    wie gehe ich weiter vor?
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    bootest du mit eingelegter dvd und gedrückter C-taste?
     
  3. voget

    voget Erdapfel

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    3
    ja, ich hab es mit eingelegter dvd und gedrückter c-taste gemacht. und dann tritt der oben beschriebene fehler auf.
     
  4. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    lasse im festplatten dienstprogramm mal die zugriffsrechte reparieren.

    ausserdem schau mal welches lw als bootvolume ausgewält ist.
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du solltest dazu schreiben mit welchem Rechner du die Probleme hast.
    Wenn du einen Firewireanschluss hast, organisiere einen 2 .Computer und verbinde die beiden im Target Modus (starten mit T), dann hast du Zugriff auf die Festplatte und kannst sie löschen und noch Mal von vorn beginnen.
    salome
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Starte mal von der System-DVD und öffne dort das Terminal.
    Gib ein:
    Code:
    echo $(dd if=/dev/disk0 bs=1 count=4 skip=3 2>/dev/null);
    Falls die Antwort "NTFS" lautet, hast du nur ein minimales Problem.
    Die Lösung dafür:
    Code:
    dd if=/dev/zero count=1 of=/dev/disk0;
    Neustart, dann gehts wieder.
     
  7. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
    Ansonsten sollte es doch auch zu schaffen sein mit einer Live-CD von gParted die Platte neu zu partitionieren.
    Denke ich zumindest.
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Nöpp. Keine Linux-Tools an die HD ranlassen.
     
  9. voget

    voget Erdapfel

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    3

    wenn ich den ersten code eingebe, tut sich leider auch nichts. bei der eingabe des zweites codes kommt die folgende meldung: dd: /dev/zerocount=1: No such file or directory
    Was soll ich denn jetzt machen????
     

Diese Seite empfehlen