1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

netzwerkdrucker per wireless am mbp nicht ansprechbr

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von macmirko, 27.07.07.

  1. macmirko

    macmirko Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    9
    hallo da draussen,
    habe einen samsung clp510 netzwerkdrucker. dieser ist nur per ethernet ansprechbar. sobald ich den airport aktiviere habe ich keinen kontakt. hat jemand einen rat?
     
  2. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Das verstehe ich noch nicht richtig.

    Der Drucker ist am Router mit einem Kabel verbunden, und wenn du den Mac statt mit dem Kalkbel über Airport mit dem Router verbindest ist der Drucker weg?
     
  3. macmirko

    macmirko Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    9
    ja er ist einfach nicht mehr da, kann ihn nicht anpingen etc.
     
  4. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782

    Du benutzt vermutlich zwei verschiedene Netzwerke.
    Airport und Ethernet kann man durchaus in einem gemeinsamen IP-Bereich betreiben.
    Dann wird der Drucker, der vermutlich am Router angeschlossen ist, auch gefunden
    wenn der Computer drahtlos verwendet wird.

    Das Zauberwort (Suchbegriff) ist Bridge-Mode

    Der Router muss zwischen Ethernet und WLAN "routen", sprich eine Verbindung herstellen.

    Genauer geht es wenn du deine Konfiguration genauer beschreibst.
    So kann man nur allgemein Antworten.
     
  5. macmirko

    macmirko Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    9
    ok, folgende konfig

    router 192.168.50.1 / subnet 255.255.255.0
    mbp 192.168.50.104 per ethernet / subnet s.o
    drucker 192.168.50.105 / subnet s.o
    mbp via airport ist automisch eingestellt (muss ich hier eine weiter ip zuweisen?)

    ich google erstmal nach bridge mode, habe ich noch nicht gehört

    danke erst einmal
     
  6. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    Das sieht doch schon mal recht gut aus, wenn jetzt die IP-Adressen des drahtlosen
    Netzwerks im Bereich von z.B 192.168.50.200 - 192.168.50.230 liegen, findet sich
    auch der Drucker bei der drahtlosen Verbindung.

    Da brauchst du keine zweite IP.
    Der Router muss weiterhin zwischen WLAN und Ethernet eine Verbindung herstellen.
    Bei manchen ist das Default ab Werk an, bei manchen aber auch aus.

    Wenn das drahtlose Netz z.B IP-Adressen wie: 10.0.10.x hat, müsste der
    Router eine Verbindung zwischen diesem und 192.168.x.x schaffen..

    Es ist definitiv einfacher alles in einem Bereich zu legen. Gerade wenn man
    nur 2-3 Geräte/Computer hat.
     
  7. macmirko

    macmirko Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    9
    also wenn ich es richtig verstehe, mus ich meinem Router (speedport w700v) nur sagen, dass er zwischen ethernet und airport eine verbindung herstellen soll. meine ip´s sind wohl soweit ok, denke ich.

    das probiere ich gleich mal

    ich hoffe, dass es dann funktioniert

    danke weiterhin
     
  8. macmirko

    macmirko Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    9
    so nun habe ich die lösung. mein switch war einfach defekt. ich habe einen 24 port-switch, wo der drucker anhängt. diesen switch habe ich ausgetauscht und schon funktioniert alles. das sagt zwar nicht aus, warum es vorher mit ethernet funktioniert hat, aber egal jetzt ist alles ok.

    danke nochmal für die tipps

    m:cool:
     

Diese Seite empfehlen