1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerk mit iTunes verbinden

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von franzka, 11.01.08.

  1. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Also ich möchte gerne wissen ob das überhaupt funktioniert und wenn nicht, was gibt es dann für andere Musikabspielprogramme, wo es funktionieren könnte, aber halt für den Mac.

    Hier in unserer WG geben wir unsere ganze Musik auf einen Rechner, sodass wir auf unseren eigenen Rechner Platz sparen können, aber dennoch nicht auf Musik verzichten müssen. Jedoch hab ich hier noch nicht rausgefunden wie ich die Musik mir anhören kann ohne sie auf den Mac zu kopieren.

    An die Musik komm ich immer mit ner Verbindung von Netzwerk und dann muss ich mir die Musik aber immer runter laden, dass ich aber ungern weiter machen möchte, da ich diesen Speicherplatz brauche.

    Ich hoffe ihr versteht meine Lage und könnt mir da weiterhelfen.

    Noch ein paar Daten zum Schluss:

    Ich besitze einen iBook G4, hab iTunes 7 drauf, der Server ist mit Win XP.

    Mit freundlichen Grüßen

    Franzi
     
  2. mod_che

    mod_che Morgenduft

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    164
    Itunes so einstellen, dass es Medien nicht verwaltet und/oder in den Musikordner kopiert (unter Einstellungen). Itunes sollte dann (ist wahrscheinlich der Fall) mit MP3 verknüpft sein, also das Standardabspielprogramm. Im Finder gewünschte MP3 im Netzwerk suchen und anklicken, ITunes müsste die abspielen, oder?
     
  3. O-bake

    O-bake Prinzenapfel

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    551
    Moment, wenn die Musik auf dem Netzwerk-Rechner ebenfalls in iTunes eingepflegt ist, kann man doch dort die Freigabe aktivieren.
    Dann müsstest du die Musik in deinem iTunes unter den Freigaben sehen und die verhalten sich dann so, als lägen sie auf deinem Rechner (bzw. merkst du keinen Unterschied).

    Oder sehe ich das falsch? Habe es noch nie gemacht, aber war schon in Netzwerken angemeldet und hatte plötzlich fremde Playlists in meiner Sidebar in iTunes unter den Netzwerkfreigaben.
     
  4. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    So ganz verstehe ich nicht wo das Problem liegt?!

    iTunes auf dem Server installieren und die Bibliothek damit verwalten lassen. iTunes-Freigabe aktivieren (Einstellungen -> Freigabe -> Meine Mediathek im lokalen Netzwerk freigeben) und die entprechende Einstellung bei den Clients ... tut's nicht?

    Wohoops, O-Bake war schneller :).
     
  5. mod_che

    mod_che Morgenduft

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    164
    Ja, kann O-bake bestätigen, falls alles richtig konfiguriert ist taucht die Servermusik im eigenen Itunes unter 'freigegebene Musik' oder so auf und kann abgespielt, aber ziemlich sicher, nicht kopiert werden.

    Falls Quelle kein iTunes ist, würde ich wie gesagt kurz die Medienverwaltung ausschalten, dann alle Ordner vom Server schnell ins ITunes werfen und dann die Verwaltung wieder einschalten. Dann müsste man doch die Servermusik hören können, sofern Netzwerk OK.
     
  6. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Ok da hab ich wohl vergessen euch noch zu schreiben, dass ich hier im Netzwerk, die einzige bin die iTunes benutz, die anderen benutzen alle winmap oder wie auch immer dies hieß.

    Die anderen möchten kein iTunes haben, da sie das als ein doofes Programm finden und auch so schon nicht so gern nen Mac sehen.
     
  7. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Na dann hast du wohl Pech. Oder du wechselst die WG oder die Mitbewohner aus.
     
  8. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Ordner im Netzwerk freigeben und die anderen greifen einfach drauf zu.
     
  9. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    aber ich kann nix anderes machen als sonst, lied kopieren und dann anhören?
     
  10. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Was haben die denn gegen iTunes? Sag ihnen doch einfach das sie sich das holen sollen und dann ist gut. Sie können doch ihre eigenen Programme weiter benutzen.
     
  11. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    sie wollen keine apple-produkte auf ihren win-rechner haben, sie finden dass die marke zu überteuert ist und man nicht viel mit ihr anfangen kann

    gefragt hab ich sie schon, aber sie wollen nicht
     
  12. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Ganz genau. Du gibst den Ordner zum Lesen frei und gut ist.
     
  13. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Schade das es nich so geht, wie bei winmap :(, aber ich kann damit leben :), meine Kommis meckern jetz nicht mehr rum, dass ich ihnen meine Musik vorenthalte sie können es jetz sehen und auch anhören.

    Danke für eure Tipps
     

Diese Seite empfehlen