1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Netzwerk-Faxsoftware

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von nowies, 26.11.08.

  1. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Moin,

    Ich bin auf der Suche nach einer Netzwerkfähigen Faxsoftware für meinen iMac.

    Hintergrund ist folgender :

    Ich habe einen (Win)-Server mit eingebauter Fritz!-ISDN-Karte und möchte jetzt von meinem Mac über das Netzwerk faxen. Kann auch "faxen per Mail" sein.

    Wenn möglich sollen auch Faxe auf dem Win-Server angenommen werden und per Mail auf den Mac weitergeleitet werden.

    Gibt es da etwas? - WIN--->WIN ist ja kein Problem,aber Mac-->Win ?

    (Nein,ich möchte keinen externen Dienst benutzen und auch keine neue Hardware kaufen (Fritz-Box) etc.)

    Danke

    nowies
     
  2. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    Hallo nowies,

    ich weiß ja nicht was sonst noch auf deinem Win-Server läuft? Hast du schon mal darüber nachgedacht Win gegen Linux zu ersetzen?

    Da hätte ich dann das als Tipp

    http://www.hylafax.org

    Klasse Programm, lässt keine Wünsche offen...

    Gruß

    Michael
     
  3. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Moin,

    ja,kenne ich - ich habe gerade (leider aus Kompatibilitätsgründen / Arbeit) Linux durch Win ersetzt :mad:

    Das funktionierte ja auch sehr gut.
    Jetzt MUSS ich leider sehen,ob ich die Geschichte irgendwie so hinbekomme.

    nowies
     
  4. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
  5. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Danke für den Tipp - aber es sieht so aus,das wohl nur Win-Clienten unterstützt werden.

    Ich habe mir das mal herunter geladen und teste das mal.

    nowies
     
  6. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    Also,

    in der Beschreibung steht aber etwas anderes, deshalb habe ich die ja rauskopiert!

    Beim 2. LInk steht nur etwas von Unix... sollte aber auch mit etwas Aufwand zu machen sein...
     
  7. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    So, ich lade mir gerade den ActFax-Server.
    Mal sehen ob das funktioniert.

    Erst einmal besten Dank für deine Mühe :)

    nowies
     
  8. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    Kein Thema,

    Hauptsache du lässt uns an deinen Versuchen teilhaben...
     
  9. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Moin,
    Also,ich habe jetzt den ActFax-Server (versucht) ausgiebig zu testen.
    Es besteht m.E. nach keine Möglichkeit meinen Mac als Client zu verwenden.
    Die einzige funktionale Lösung war,den Faxserver per FTP zu füttern,die eingestellte Zeit (hier 60 Sek.) abzuwarten. So funktioniert es - ist mir aber zu aufwändig,alle Faxe per FTP zu "versenden".
    Weiterhin funktionierte die (bei eingehenden Faxen) Weiterleitung nicht (richtig).

    Mein Fazit : leider nicht zu gebrauchen

    (ich habe es auch mit Win-Clients versucht - das geht einwandfrei...)

    Gruß

    nowies
     

Diese Seite empfehlen