• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

networkQuality: Monterey hat Speedtest eingebaut

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
1.437


Andreas Vogel
MacOS Monterey bringt etwas versteckt den Befehl "networkQuality" mit. Dieser löst im Terminal eingegeben einen Speedtest aus. Ganz ohne Drittprogramme.



Viele werden seit Jahren zum Speedtest die Seite speedest.net aufrufen und so ihre Netzgeschwindigkeit prüfen. Dabei baut die Anwendung im Browser eine Verbindung zum nächstgelegenen Server auf und sendet Testdaten hin und her. Aber wozu einen Drittdienst nutzen, wenn Apple seit MacOS Monterey dies schon "eingebaut" hat.
Der Terminal Befehl "networkQuality"


Viele haben das Terminal noch nie aufgerufen. Aus Unkenntnis oder einer gewissen Angst, da das Terminal mit Befehlen arbeitet, die man kennen muss. Das Terminal findet sich unter Programmen --> Dienstprogrammen. Öffnet man die Anwendung und gibt einfach den Befehl "networkQuality" ein wird nicht nur den Datendurchsatz im Up- und Downstream angezeigt. Auch wird ein Wert namens Responsiveness ermittelt. Also die Anzahl der aufeinanderfolgenden Netzwerk-Transaktionen, die aktuell pro Minuten möglich sind.

Apple prüft Up- und Downstream gleichzeitig, was ein deutlich realistischeres Bild der networkQuality liefert, als beispielsweise speedtest.net. Dort werden die beiden Prüfungen nacheinander ausgeführt.

Schon gewußt? Ist das für Euch hilfreich?

Via DanPetrov

Den Artikel im Magazin lesen.
 

pinguinpetzi

Roter Delicious
Mitglied seit
01.03.08
Beiträge
91
Danke für den Tipp! Werde ich gleich mal testen - Terminal habe ich schon ewig nicht mehr genutzt.
 

Rubber Duck

Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)
Mitglied seit
16.10.16
Beiträge
405
Danke für den Tipp.
Wo findet man es genau, gibt es ein Bild dazu.?
Ich finde das Terminal leider nicht.🤪
MBA M1
 
Zuletzt bearbeitet:

torben1

Apfel der Erkenntnis
Mitglied seit
05.08.08
Beiträge
734
Programme -> Dienstprogramme -> Terminal

Alternativ:[cmd]+[leertaste] -> Terminal eintippen ->[enter]
 

Rubber Duck

Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)
Mitglied seit
16.10.16
Beiträge
405
Sorry, wo finde ich die Programme ?
unter Systemeinstellungen und unter das Launchpad finde ich nichts.🙃
Ist das CMD für die Command Taste für Spotlight Suche ?
 
Zuletzt bearbeitet:

torben1

Apfel der Erkenntnis
Mitglied seit
05.08.08
Beiträge
734
Finder öffnen -> Oben in der Leiste auf "gehe zu" klicken -> Programme eingeben

Programme ist "nur" ein Ordner.

Auch wenn Du das Launchpad offen hast, kannst Du einfach Terminal eintippen.
 
  • Like
Wertungen: Rubber Duck

Rubber Duck

Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)
Mitglied seit
16.10.16
Beiträge
405
Hab ich schon gefunden.
Es sollte im Artikel erwähnt werden, das man die Command Taste und die Leertaste drücken sollte, und das sich dann die Spotlight Suche öffnet, und das man dann dort das Wort Terminal eigen kann, und dann die Ergänzung von den erwähnten Speedtest, das ist einiges einfacher.
Ich hätte es ansonsten nicht gefunden.🤪

Aber der Speedtest, funktionier danach einwandfrei.👍
 
Zuletzt bearbeitet:

angerhome

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
13.10.15
Beiträge
1.536
Nun ja, dann sollte man aber auch erwähnen, dass man Gerät vorher einschalten muss. 😉🤣😉

Spass beiseite, viele Wege führen nach Rom:

Du kannst auch die Lupe in der Menüleiste klicken, oder
per Wischgeste 4 Finger zusammenziehen und dort das/die Programm/App starten.
 

Rubber Duck

Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)
Mitglied seit
16.10.16
Beiträge
405
Aah ok, Danke.
Und ja das könnte man im Artikel, auch mal erwähnen 😁👍
 
  • Like
Wertungen: angerhome

Marcel Bresink

Korbinians Apfel
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
6.952
"Responsiveness" ist ein charakteristischer Wert für das Antwortverhalten von lokalem Netzwerk und dessen Internet-Verbindung wenn mehrere Programme oder Geräte gleichzeitig das Netz unter normalen Betriebsbedingungen verwenden. Der Wert wird in Paketumläufe pro Minute ausgedrückt, höher ist besser.
 

Rubber Duck

Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)
Mitglied seit
16.10.16
Beiträge
405
Speedtest mit den MBA M1
Man muss aber dazu sagen, das der Wert, sehr stark variieren kann,
deshalb sollte man nicht nur, eine einzige Messung durchführen.
Ich hatte zum Beispiel, schon einen Wert von ca 2500, bis runter auf ca 1000 RPM, und mal Medium und mal High.
Und der Upload und Download, kann da auch variieren.
Und der Speedtes von Ookla, kann in Upload und Download auch variieren, was aber normal sein dürfte.😁👍

Ist bei uns aber alles im grünen Bereich, wir haben zum Beispiel, etwas mehr Mbit, als wir gebucht haben.
Und bei uns kommt zum Beispiel im WLAN an, was wir gebucht haben. 👍
 
Zuletzt bearbeitet:

prostetnik

Luxemburger Triumph
Mitglied seit
14.07.09
Beiträge
504
Nutze seit einiger Zeit das Terminal-Tool von Speedtest.net. Das Tool von Apple ist dafür eine gute Alternative.
 

jensche

Juwel aus Kirchwerder
Mitglied seit
27.10.04
Beiträge
6.531
Für den Speedtest nutzt Apple nicht ihre High Performance Server wie es scheint. Ich erreiche nicht mal die hälfte die meine Leitung hergibt. Also ein Tool für die Katz. ;)

Screenshot 2021-11-22 at 09.59.39.png