1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netgear und iBook G3

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Macsperience, 02.06.08.

  1. Macsperience

    Macsperience Cripps Pink

    Dabei seit:
    23.05.08
    Beiträge:
    148
    Hey Leute! Der Paketdienst hat heute mein iBook G3, 800Mhz PPCProzessor G3. Bin ganz happy, alles funzt wunderbar! :D :D :D
    Aber ein Problem hab ich noch. Bin jetz mit meinem iBook über Ethernet drin. "Dat kann ja wohl so nich weitergehn!" dachte ich mir! Dieses dumme Kabel hängt in der ganzen Wohnung :D
    Nun hab ich meinen Netgear WG111v2 USB-WLAN-Stick vom PC ran, Treiber runtergeladen (www.netgear.de, Support, Downloads, WG111v2, Treiber und Utilities) und installiert. Wenn ich jetz meinen Stick reinstecke, startet das Utilitie (War schon seit Autostart an) und er verbindet nach der Kennworteingabe und der Konfiguration. Jedoch bricht die Verbindung nach kurzer Zeit ab.
    Was kann ich da tun??? :mad: :mad: :mad:
    Bitte helfen :) :) :)
     
  2. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Der OSX Treiber ist doch eigentlich nur für den G4 ausgelegt und braucht wahrscheinlich USB2 für stabile Verbindungen. Eventuell mal auf WPA statt auf WPA2 gehen falls das möglich ist.
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Oh, na hoffentlich hast du noch 'ne Weile Freude an diesem Book... weil ja das Logicboard jederzeit kaputtgehen kann.

    MfG
    MrFX
     
  4. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Trifft das nicht auf jeden Mac zu? ;)
    (Oder warum meinst du, daß ausgerechnet sein iBook besonders gefährdet ist?)
     
  5. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Verschiedene Serien waren berüchtigt für einen vorzeitigen Tod, so auch dieses Modell. Apple räumte nach massenhaften Protesten -was selten ist- eine erweiterte Garantie ein, die natürlich inzwischen abgelaufen ist.
    Trotzdem kann natürlich dieses einzelne iBook nicht betroffen sein. - sieben Jahre Lebensdauer ist doch schon ganz gut - deshalb dreimal auf Polycarbonat klopfen....
     

Diese Seite empfehlen