1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Netbook - aber welches?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von axenon, 30.06.09.

  1. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Hey,

    sorry, fals ich euch belästige.. aber die Suche brachte nix...

    Ich suche ein Netbook. Soweit so gut. Mein MacBook Pro ist einfach nix für eben mal schnell unter den Arm und ab in den Garten oder aufs Sofa ;)

    Vielleicht ist es am einfachsten, wenn ich mal in Stichpunkten beschreibe, was genau ich suche:

    +10 Zoll Monitor, (matt)
    +5 oder mehr Stunden Akkulaufzeit
    +RAM und Festplatte erweiterbar (wenn gut ausgestattet nicht umbedingt nötig)
    +gewohnt gutes Design ;)
    +kein Heissluftföhn (kein aufdringlicher Lüfter oder laute Festplatte)
    +Windows XP und nicht Linux
    +leicht und robust
    >zwischen 250 und 350 €

    Anwendungsgebiete wären Web, Mail, Chatten und gelegentlich was abtippen... etc.

    Ich bin etwas ratlos... Ich blicke nicht ganz durch die unterschiedlichen Eee-PC Modelle oder gleichwertige Konkurrenten. Vom optischen her würde mir der Asus Eee PC 1008HA am besten gefallen. Von der Ausstattung besteht zum Asus Eee PC 1000H ja kein großer Unterschied.

    Was könnt ihr mir empfehlen? Noch andere Modelle die dem entsprechen was ich suche?^^
    Wichtig wäre mir wirklich ein leises Gerät und keine Höllenmaschine.

    Edit: Gefunden hab ich noch das Acer Aspire One D150. Erfahrungen?
     
  2. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Hy,

    ich habe ein Dell 10v (das v ist wichtig) und läuft mit MacOSX. Tolles Teil. Für die 5 Stunden Laufzeit mußtest du jedoch einen anderen Akku ( 6 Zellen) kaufen.

    Lüfter, hat das Dell Netbook einen? :) Wunderbar leise.

    Sonst läuft das Ding super mit XP. War aber nur 2 Tage auf dem 10v.

    Gruß
     
    axenon gefällt das.
  3. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Danke für den Tipp mit DELL, soweit hab ich noch garnicht gedacht *g*

    Wie ist das dort mit dem Akku... würde der mit 6 Zellen irgendwie sichtbar größer sein? (Bei einigen Geräten hängt ja dann so ein Klotz auf der Rückseite)
    Und wie siehts mit der Erweiterbarkeit aus (auf 2 GB RAm aufrüsten)?
     
  4. iMac X

    iMac X Alkmene

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    34
    Ich empfehle dir das HP 2140. Ich selber hab das 2133 und bin super zufrieden. Klick
     
  5. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Ich empfehle ein iPhone (derzeit geht ein vertrags- und simlockfreies (EU-Version aus Belgien oder Italien) 3G mit 8GB schon um 400, das 16GB um 600 über den Ladentisch). Dann passt der Thread auch auf APFELtalk ;.)
     
  6. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    o_O Sinnfreier Tipp, denke ich. Wenn dann ein iPod Touch, aber das ist ja überhaupt nicht, was der Threadersteller sucht. 10" Display? Nein. Chatten auf iPhone über längere Zeit? Macht kein Spaß. Mails schreiben ebenso. Abtippen? Erst recht nicht.

    mfg thexm
     
  7. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Guck mal in meine Signatur ;)
    Für unterwegs ist es ja ok... aber für entspannt im Sessel zu lümmeln ist das nix ;)
     
  8. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Nicht zu vergessen die bescheidene Akkuleistung.
     
  9. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    schau mal bei notebookcheck.com vll. hilft dir das ja weiter.
     
  10. tobi2k

    tobi2k Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    410
    Ich könnte dir das Medion Akoya Mini empfehlen. Ich bin damit absolut zufrieden und es leistet seine Dienste prima auf meinem schoß und ist kein Heißluftföhn. Netter Nebeneffekt OsX läuft sehr stabil auf dem kleinen Ding.

    Gruß Tobi
     
  11. applelizer

    applelizer Cox Orange

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    99
    Also ich habe das Samsung NC10 Kann es nur empfehlen:
    super Leistung
    schönes Design
    große Festplatte
    windows xp
     
  12. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Nein, der Akku ist gleich groß. Der Preis, bei mir 250,-- inkl. Versandkosten direkt bei Dell, 279+29 ist super.

    RAM kann getauscht werden. Gucke mal im mydellmini Forum. Da gibt es auch 100 Anleitungen um

    1. MacOS zu installieren
    2. RAM aufrüsten
    3. ....

    Nettes Forum, leider englisch.

    Youtube nach Mac und dell 10v mal durchsuchen.

    Gruß
     
  13. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Das mit dem iPhone ist ein toller Tipp, mittlerweile ersetzt es bei mir auch häufig das Netbook. :)

    Wobei die einschlägigen Geräte sich eher von der Hülle her unterscheiden, aber auf nen 6-Zellen-Akku sollte man schon achten, sonst hat man nicht lange Spaß ohne Steckdose.

    Auf meinem 1000H läuft übrigens OS X super, nur für die WLAN-Verbindung brauche ich ein Tool.
     
  14. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Das MSI Wind U115 hat 13 Stunden Laufzeit, mit nem 9-Zellen Akku sogar 24 ;)
     
  15. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Wenn mich nicht alles täuscht wurde bisher ein einziges Netbook das dieses Kriterium
    erfüllt genannt, das Samsung NC10.
    Ein Acer habe ich selbst, dessen Monitor glänzt sehr.
     
  16. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Also... ich hab mir bei DELL das Mini konfiguriert, alles bestens... unter 300 €, doch dann die böse Überraschung: Die Preise sind ohne Mehrwertsteuer ausgezeichnet und die Versandkosten kommen auch noch oben drauf.
    Ein vergleichbares Netbook zum Asus EeePc 1000H kostet bei DELL somit 373 € (vs.319 €).

    Ist das DELL den Preisunterschied wert? Mich würde bei diesem auch die Auflösung stören (1024x576 und nicht 600).

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Asus 1000H oder würdet ihr doch davon abraten?
     
  17. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Ohne eigenen Erfahrungsbericht, durch Rezensionen gelenkt würde ich dir zum Asus Eee PC 1008HA raten. Sieht wirklich schön aus für ein Netbook - du musst allerdings auf das Matte Display verzichten...

    mfg thexm
     
  18. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Danke, dennoch hat dieses Modell nur die hälfte an Zellen im Akku und einen höheren Preis (als das 1000H). Ganz klar, vom optischen würde mir das auch super gefallen :)
    Aber es scheint wohl auch etwas neuer zu sein... aber macht sich das außer bei dem Design in irgendwelchen Leistungsdaten etc. bemerkbar?
     
  19. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Laut Testberichten nicht. Scheint ähnliche oder gleiche Hardware verbaut worden sein...

    mfg thexm
     
  20. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Netbooks haben fast alle die gleiche Hardware.

    Ich bekomm die Tage das Lenovo Ideapad S10-2 als Testgerät rein, eventuell kann ich dir das dann Empfehlen.

    Hatte auch das One Mini A570 als Testgerät hier - ist mit mattem Display.
    Testbericht bei Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=9YSYpCRxjow
    Ja, erstes Video - deshalb verzeiht mir die Fehler.
    Preis liegt mittlerweile bei 269 Euro fürs Book.

    Verarbeitung war gut. Für den Preis würde ich es nehmen, Helligkeit ist ok.

    Was MIR aber auffällt: Ich seh draußen auf nem Glossy-Display mehr als auf einer matten Scheibe.

    www.nEEEtbook.de geht die Tage auch online - kann ich dir empfehlen ;)
     
    axenon gefällt das.

Diese Seite empfehlen