1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Negatives Foto "umkehren"

Dieses Thema im Forum "Photocafé" wurde erstellt von iNiKeY22, 12.05.09.

  1. iNiKeY22

    iNiKeY22 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    271
    Hallo.

    Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Bereich für diese Frage.

    Nun, ich habe hier ein Foto (jpg), welches negativ, also schwarz-weiß ist. Ich möchte dieses Foto jedoch wieder im Originalzustand haben. Wie mache ich dies?

    Als Software habe ich Photoshop CS4 zur Verfügung.

    Vielen Dank im Voraus.

    :)
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    bild laden > cmd-i …
     
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Dir ist klar, dass schwarz/weiss nicht gleichzusetzen ist mit einem Negativ?
     
  4. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Ist es negativ, schwarzweiss, oder ein negatives Schwarzweiss (welches natürlich auch schwarzweiss ist...)

    Poste das Ding doch einfach mal :)
     
  5. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Wie wärs mit Bild --> Korrekturen --> Umkehrung in Photoshop CS 4?
     
  6. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    siehe post #2 ;)

    setzt aber voraus, dass er wirklich negativ und nicht sw gemeint hat …
     
  7. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Wenn's ein JPG ist und als Graustufenbild abgespeichert wurde, ist die Farbinformation futsch. Ich denke mal es geht darum.

    [​IMG]

    A: Farbfilmpositiv / Farbdiapositiv
    B: Farbfilmnegativ
    C: Schwarzweissfilmpositiv / Schwarzweissdiapositiv
    D: Schwarzweissfilmnegativ
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    es bliebe dann noch colorieren, was je nach bild durchaus spannende ergebnisse bringen kann …
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Ich finde ja, 'negativ', 'schwarzweiß' und 'umkehren' sind total eindeutig: ein Schwarz/weiß-Negativ soll als normales S/W-Bild (korrekt eigentlich vermutlich: Graustufenbild) dargestellt werden.
    Aber vielleicht meldet sich der Frager ja nochmal und erklärt's.
     
  10. iNiKeY22

    iNiKeY22 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    271
    Sorry, dass ich erst jetzt antworte.

    Es ist ein Schwarzweissfilmnegativ. Danke Irreversibel.

    Ich würde dieses dann gerne in ein Farbfilmpositiv "verwandeln". :p

    Das Foto selber kann ich nicht hochladen, da die Person, welche darauf zu sehen ist damit nicht einverstanden ist. o_O
     
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    du kannst ein sw-positiv daraus machen (post #2) und dann colorieren (neue ebene (cmd-shift-n > modus: farbe) anlegen, deckkraft geringfügig herabsetzen und dann „anmalen“) …
     
  12. iNiKeY22

    iNiKeY22 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    271
    Vielen Dank an alle. Ich habe es nun zu einem Schwarzweissfilmpositiv gemacht und werde es nun noch laut nosin's Link bearbeiten.

    Merci beaucoup! :)
     
  13. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Klick!
     

Diese Seite empfehlen