1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nebie Frage

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von herr_grabowski, 22.10.06.

  1. Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und ebenfalls neu in der Mac Gemeinde.

    Nachdem bei meinem, bei EBAY geschossenen IMAc die Netzwerkkarte nicht geht, habe ich mir einen USB-Stick zugelegt.

    DIGITUS DN-7003GR - Funtzt prima mit meinem Telekom Speedport.:)

    Allerdings ist nach dem runterfahren immer der USB-Stick weg und kann nur durch aus- und wieder einstekcken aktiviert werden.:(

    Gibt es eine Einstellung, dass Mac OS (ach ja OS-X 10.4.8) den Stick bei hochfahren findet?

    Vielen Dank für die Anworten.
    Mark
     
  2. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Hallo,

    vorweg: um schnell eine gute Antwort zu bekommen, solltest du eine Gute Frage als Thread-Titel wählen.

    Um deinem Problem näher zu kommen muss ich eine gegenfrage stellen: Deaktivierst du vor dem Runterfahren den USB-Stick? Das macht man im Finder mit dem kleinen Auswurf-Symbol neben dem USB-Symbol.
     
  3. DIGITUS WLAN Stick

    Hi Matti,

    danke für die Anwort.

    Nein beim runterfahren deaktiviere ich die Karte nicht.
    Wusste gar nicht, dass man das machen soll
    Mittlerweile habe ich festgestellt, dass der Stick nur im unverschlüsselten WLAN läuft.
    Hier muss ich auch noch mal bei.

    BR
    Mark
     
  4. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Beim näheren überlegen fiel mir ein, dass das beim WLAN-Stick vielelicht gar nicht nötig ist. Ich weiß es nicht genau. Wird der Stick denn überhaupt im Finder angezeigt, so dass man ihn überhaupt "auswerfen" kann? Eigentlich geht das nur mit Speichersticks und nicht mit USB-Geräten.
     

Diese Seite empfehlen