1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Navigation mit dem iPhone im Ausland ohne Datenverbindung?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Paulianer86, 19.06.09.

  1. Paulianer86

    Paulianer86 Elstar

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    73
    Hallo,

    ich fliege morgen nach Barcelona und möchte gerne wissen, ob es möglich ist, dass ich dort beispielsweise die Karte meines iPhone 3GS zum Navigieren (zu Fuß innerhalb der Stadt) nutzen kann, ohne dass eine Datenverbindung aufgebaut ist (Roaming deaktiviert)?! Oder gibt es sonstige Apps bzw. Programme, die mir dort zum Vorteil werden könnten, auch ohne Datenverbindung?
     
  2. handypalme

    handypalme Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    176
    Musst halt mal im App-Store nach Apps für Barcelona suchen. Wenn dort evt. Kartenmaterial schon in der App drin ist muss nichts übers Internet nachgeladen werden.
     
  3. frankpr

    frankpr Idared

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    24
    Ich habe im Urlaub dafür testweise OffMaps benutzt. Hat sich aber nicht wirklich bewährt, die Straßennamen haben gefehlt.
     
  4. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    google maps ist nunmal ein online-dienst.
    die tomtom-app sollte aber ohne datenverbindung funktionieren.
     
  5. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Ohne Datenroaming hat mir Offmaps nichtmal meinen Standpunkt angezeigt...
     
  6. chivasben

    chivasben Ontario

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    341
  7. Darth_Mac

    Darth_Mac Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    502
    Ich werd' verrückt :-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D
     
  8. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    als ich vorigen sommer in amsterdam war hab ich am abend im hotel per wlan gesurft und mir die umgebung per google maps angesehen. als ich dann am nächsten tag in der stadt , offline, maps öffnete konnte mir das iPhone ganz genau meinen standpunkt + umgebung anzeigen. auch eine routenplanung war möglich. :)
     
  9. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    jedoch nur in dem umkreis, in dem du die karten vorgeladen hast.
    alles andere ist ja logischerweise nicht im cache.
     
  10. frankpr

    frankpr Idared

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    24
    Das ging bei mir, einmal kurz Karten (ohne Daten Roaming) gestartet, zum Aktivieren des GPS Empfängers, das kann OffMaps scheinbar von sich aus nicht, danach hat die Position in Sekunden gestimmt. Aber eben, zumindest in südtiroler Städten (Bozen, Brixen) ohne Straßennamen. Also eigentlich sinnlos. Beim herunterladen der karten zu Hause waren die Namen noch da. Karten hatte ich in der größten Zoomstufe geladen.
     
  11. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    trotzdem ganz nützlich;)
     

Diese Seite empfehlen