1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Navi-Zubehör

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von borakay, 04.07.09.

  1. borakay

    borakay Erdapfel

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,
    ich habe ein paar Fragen zum Navigieren mit dem iPhone(ich benutze die Navigon Software)

    1. Ich lade mein iPhone im Auto mit einem Hama-Ladekabel dabei wird aber der iPhone-Lautsprecher abgeschaltet und es erfolgt keine Tonausgabe mehr! Das ist natürlich beim navigieren sehr schlecht da ich so immer das Display im Auge behalten muß. Ist das mit jedem Auto-Ladekabel so?

    2. Nutze ich das IPhone ohne Ladekabel ist mir der Lautsprecher viel zu leise, außerdem kommt er an seine Belastungsgrenzen. Gibt es Auto-Ladekabel mit Lautsprecher? (konnte nichts finden)

    3. Welche Auto-Halterung ist optimal? Gibt es Halterungen bei denen ich das iPhone in meinem Incipio-Case lassen kann?

    Vielen Dank für eure Bemühungen!!!
     
  2. Bennybuddy

    Bennybuddy Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    68
    Erst einmal, ist dein Titel etwas ungünstig gewählt, weil man nicht an iPhone Zubehör denkt, welches die Navi-Software unterstützt, sondern eher an Zubehör für reine Navis. ;)
    Aber jetzt meine Frage:
    Weiß jemand, ob die Navigon-Software den Ton auch über den Belkin TuneCast ausgeben kann? Überlege nämlich mir selbigen anzuschaffen. Wäre vlt. auch was für borakay!?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus
    Bennybuddy
     
  3. Bennybuddy

    Bennybuddy Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    68
    Habe jetzt erfahren, dass ein Kumpel ein Belkin TuneCast sein Eigen nennt und habe mir Selbige natürlich sofort ausgeborgt.
    Dann noch schnell die Navigon Lite Version geladen und installiert und dann ab ins Auto. Beste Frequenz suchen lassen und los gings. iPod gestartet, dann Navigon, alles eingegeben und siehe da, während ich Frank Sinatra hörte, sagte mir die Frau in der Routen-Simulation, laut und deutlich die "Befehle" an, alles natürlich über die Autolautsprecher.
    Habe auch gelesen, dass sich die Musik beim kommenden Navigon-Update leiser regeln soll, sodass man die nette Dame noch vernünftiger hört.
    Soviel dazu, falls jemanden interessiert ;)

    @ borakay: Wäre vlt. wirklich eine Alternative für dich, weil das iPhone gleichzeitig geladen wird. Natürlich nur wenn du auch deine Musik hören magst und aufs Radio verzichten kannst. Habe mir gerade folgende Halterung bestellt, wird aber wohl nichts für dich sein, da das Case wohl nicht mit reinpasst.

    Groetjes
    Bennybuddy

    Edit:
    Kann mich auch keineswegs über die Qualität die über den TuneCast aus dem Radio kommt beschweren.
     

Diese Seite empfehlen