1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nächstes MacBook Air günstiger und mit UMTS?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 28.05.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Es wäre nur ein weiterer, konsequenter Schritt in eine Angleichung der Hardware aller Modelle. Aber ein Wichtiger! Quellen von Silicon Rumors wollen wissen, dass das nächste MacBook Air mit einem UMTS-Modul (3G) ausgestattet wird. Zusätzlich sollen die Preise um einige hundert US-Dollar fallen, so die Quellen. Glaubt man den Gerüchten der letzten Wochen, so ist der Einbau von UMTS allerdings für alle MacBooks vorgesehen, und nicht nur für das Air. Eine Technik, die jedoch exklusiv für das 'flachste Notebook der Welt' erscheinen soll, ist den Quellen zufolge ein eingebautes GPS.[/preview]

    Wie immer vor einer WWDC, sollten alle Gerüchte mit einem gesunden Abstand betrachtet werden. Zu keiner Zeit des Jahres wird mehr spekuliert als in dieser.

    via Silicon Rumors
     

    Anhänge:

    • mbair.jpg
      mbair.jpg
      Dateigröße:
      6,8 KB
      Aufrufe:
      952
    #1 Christian Blum, 28.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.09
  2. ryu2k8

    ryu2k8 Carola

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    113
    Ja, da freut man sich auf die WWDC...
    Mal sehen was es nächste Woche so gibt :)
    +Macbook Updates+neues iphone+ mündliche Abiturprüfungen = endlich keine Schule mehr :)
     
  3. Blackrider

    Blackrider Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    172
    Bei dieser Fülle an Gerüchten kann man sich ja nun wirklich freuen auf diese WWDC :)
     
  4. philmriss

    philmriss Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    396
    Dieser oder dieser? :)
     
  5. Felixgug

    Felixgug Idared

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    25
    was bringt das denn wenn man nen gps im macbook hat?
     
  6. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    mit umts und gps wäre man dann auch mit dem macbook in der lage:

    1. Schnelle Wegbeschreibungen zu suchen (ähnlich denen vom iPhone)
    2. Wenn man im Urlaub war und Fotos gemacht hat, diese dann gleich im Cafe aufs MacBook zieht, wäre es eine vereinfachung für die Bestimmung von Orten
    3. Navi-Nutzung im Auto

    Es bringt also ein paar Vorteile, ob diese dann ein Kaufgrund sind lasse ich mal dahin gestellt...
     
  7. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    genau das habe ich mich auch gefragt. ;)
    christian und ich studieren ja beide germanistik....
     
    .david gefällt das.
  8. pegi

    pegi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    269
    dieser, da Bezug auf die Zeit...
     
  9. Byxe

    Byxe Granny Smith

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    13
    Wird es zur WWDC eigentlich einen Live Stream geben?
     
  10. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    jaja, ich weiß das. :)
     
  11. Felixgug

    Felixgug Idared

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    25
    naja ganz überzeugt mich das net... wer stellt den bitte sein macbook ins auto un beutzts als navi? d bremst ma einma un s fliegt durchs ganze auto^^
     
  12. oesches

    oesches Cox Orange

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    97
    Du kannst dir das MBA mit einer praktischen Halterung an die Windschutzscheibe montieren und dir via GoogleMaps den Weg zeigen lassen ;) Oder die Urlaubsfotos mit der iSight inkl. GeoTaggig schießen.
    ... UNBEGRENZTE MÖGLICHKEITEN!!!
     
  13. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    freut euch net so dolle über die gerüchte...sonst werdet ihr am ende nur wieder enttäuscht ;)
     
  14. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also es gibt nun wie immer, wieder sooo eine lange Reihe an unterschiedlichsten Gerüchten, dass man gar nicht so viel vertrauen sollte...wird sowieso nicht alles erneuert werden, was hier spekuliert wird.

    Günstigeres MBA wäre ein seeeeehr weiser Schritt von Apple und könnte ich mir auch viel eher vorstellen als ein Netbook, welches kleiner ist oder so. Hat Apple ja auch gesagt, dass man im Moment nicht auf kleinere Netbooks setzt.
    Daher wäre ein noch mobileres MacBook Air für weniger Geld DER richtige Schritt...auch 1300 US-$ oder etwas in der Richtung wäre noch recht teuer dafür, aber AUF JEDEN FALL besser als der jetzige Preis.
     
  15. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Integriertes umts wäre zumindest zukunftsweisend.
     
  16. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Stimmt nach §23 (1a) StVO ist nur die Benutzung eines Mobilfunktelefons untersagt, von Notebook auf dem Schoß hat keiner was gesagt… ;)
     
  17. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Das kommt noch… spätestens in zehn Jahren :)

    UMTS beim Air wäre schon interessant. Wobei sich die Frage aufdrängt, warum jetzt, wo viel auf integriertes UMTS hinweist (irgendwann kommt es bestimmt) das iPhone OS 3 Unterstützung zur Nutzung als Modem mitbringen soll. o_O
     
  18. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    UMTS und deutlich billiger? Das heisst wahrscheinlich, dass die Sim gelockt ist man das Teil ueber AT&T oder T-mobile etc. kaufen muss. Deutlich billiger wuerde dann hier 24 Monate vertragsgebunden heissen....
     
  19. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Eine UMTS Einheit wäre wirklich ein logischer Schritt und sollte in jedes Laptop, egal welcher Marke, Einzug finden. Aber GPS? Ich meine wer läuft schon mit seinem vergleichsweise riesigen Laptop durch die Stadt und sucht nach einem Weg? Selbst mit Halterung für das Auto stelle ich mir das viel zu aufwändig vor.

    Für genau sowas hat man das iPhone.
     
  20. iPhone4G

    iPhone4G Carola

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    109
    Kann es gar nicht erwarten genau bescheid zu wissen was es alles gibt.
     
    larkmiller gefällt das.

Diese Seite empfehlen