1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen in Seitenleiste keine Computer mehr

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Sequoia, 21.01.10.

  1. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Hallo Zusammen,

    ich hatte mal an den Proxy Einstellung etwas verstellt, weswegen ich nun die "Umgebung" einmal neu angelegt habe.
    Jetzt funktioniert internettechnisch wieder Alles, jedoch habe ich nun das Problem, dass die ganzen Computer, die hier im Netzwerk herumschwirren, nicht mehr in der Seitenleiste angezeigt werden.

    Per SMB kann ich mich verbinden, aber die werden eben nicht mehr links angezeigt.
    Geprüft habe ich schon:

    Netzwerkgruppe - stimmt
    Finder Einstellungen Seitenleiste - werden auch angezeigt

    Hat Jemand eine Ahnung, was das sein kann, bzw. wie ich nun die ganzen Netzwerkcomputer wieder in die Seitenleiste bekomme?

    Besten Dank!
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Und die halben werden angezeigt? Ich denke, du meinst alle Rechner! :)
    Trenne dich mal vom Netzwerk und melde dich wieder an.
    Oder umgekehrt, nimm die Rechner – wieviele sind es denn? - und melde sie neu an.
    Starte den Finder neu.
    Und wenn das nichts nützt, deinen Mac.
    salome
     
  3. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Klar meine ich alle ;)

    Trennen brachte Nichts, Neustart auch nicht. Sie werden einfach nicht angezeigt o_O
    Es müssten zu Tageszeiten 10 Computer sein, und Abends nur noch 2. So war es, bis ich die Umgebung neu gemacht habe.
     
  4. grafagoggel

    grafagoggel James Grieve

    Dabei seit:
    26.11.09
    Beiträge:
    137
    Was meinst du mit neu gemacht?
     
  5. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Siehe oben. Ich habe eine neue Umgebung angelegt, womit alle Netzwerkeinstellungen auf Standard gesetzt werden & die Alte gelöscht.
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
  7. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Das geht auch via smb Befehl nach Apfel + K. Aber dann steht der Server immer nur da drin, solange er verbunden ist, und es stehen nicht alle im Netzwerk befindlichen da, wie es vorher war :( Also auch keine Lösung.

    Drauf komme ich ja durch SMB... Aber ich möchte ja, wenn ich mich in ein neues Netzwerk einwähle, gleich sehen, welche Computer alle online sind. So, wie es eben zuvor war :(
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hast du ein Backup? Natürlich!
    Dann schau doch dort nach, was du da eingestellt hast, bevor du die Änderungen vorgenommen hast.
     
  9. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Klar hab ich nen TM Backup.
    Wie schaue ich da die Einstellungen explizit nach? Habe es bisher noch nie gebraucht?
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du kannst ganz normal jeden Ordner öffnen - doch ich habe jetzt nicht bedacht, dass du vielleicht das System ja nicht migespeichrt hast, was man auch gemeinhin nicht tun muss.
    Das war also kein praktikabler Rat.
    da ist der Besser. Benutze die Suchfunktion, noch besser benutze Google, hier gibt es jede Meng Threads zu deinem Problem.
    Eine Erklärung:
    Nur als Beispiel :)
    salome
     
  11. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Ich bin schon die ganze Zeit wie wild am Googlen. Ohne Erfolg. Subnet stimmt auch überein. Verbunden sind alle PCs via Fritz.Box & an den PCs wurde ja Nichts verstellt. Der Mac bezieht via DHCP Alles, auch Subnet.

    Langsam weiß ich nicht mehr weiter. Ich nutze die einzelnen Computerfreigaben so häufig, dass ich sie einfach in der Seitenleiste brauche...
     
  12. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du bist momentan im OS X Forum - geh doch ins Netzwerkforum, da sitzen (vermutlich erst morgen früh) die Fachleute .
    Bitte doch landplage (sie ist grad och da) den Thread zu verschieben.
     
  13. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Eine Lösung gibt es hier scheinbar nicht, oder?
    Das Seltsame ist einfach, dass es nach dem "Zurücksetzen" der Netzwerkeinstellungen passiert ist. Davor lief Alles perfekt
     
  14. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Was? Die Netzwerkspezialisten haben dir auch nicht helfen können?
    Hast schon mal die Finder.plist entfernt? /Library/Preferences/com.apple.finder.plist
    Danach Finder neu starten.
    salome
     
  15. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Was bringt das genau?
    Weiß immer ganz gerne vorher, was etwas bewirkt ;)
     
  16. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Das ist klug.
    In den plist-Dateien sind diverse Einstellungen gespeichert. Manchmal verkrampfen sich diese Dateien und die Einstellungen lassen sich nicht verändern. Wenn man .plists entfernt, bilden sie sich beim nächsten Start des Programms gleich wieder neu. Es kann sein, dass du marginale Finder-Einstellungen erneuern musst, kaputt werden kann nichts.
    In der Finder.pllist steht z. b., wie das Icon aussieht, wenn du nicht das generische wählst, oder wie groß das Finderfenster ist und welche Programme auf den Finder zugreifen beim öffnen. Aber das ist alles auch anderswo gespeichert und bleibt im Großen und Ganzen erhalten.
    Wenn du die .plist auf den Schreibtisch zehst und nach dem Finder-Neustart das Gefühl hast, alles hat sich verschlimmert, musst du sie nur wieder in den Pref. Ordner legen. Der neu gebildete File wird überschrieben – alles ist beim alten.
    Aber ein Neubilden der .plist hat schon oft geholfen - meist vor allem dann, wenn ein Programm spinnt.
    salome
     
  17. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    So, vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Ich habe Dies gerade einmal gemacht, via Alt Taste den Finder neu gestartet, aber leider auch ohne Erfolg. Die Findereinstellungen haben sich zwar zurückgesetzt, aber Server werden immernoch nicht angezeigt :(
     
  18. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Es wird sich zwar nichts ändern, aber den Finder startest du mit ⌥⌘⎋ (sofort beenden) neu.
    Tut mir leid, wenn alle Finder-Einstellungen (Verbundene Server anzeigen) geprüft sind und auch die Freigaben richtig eingestellt sind, die Rechte repariert und sämtliche Geräte neu gestartet sind habe ich nicht mehr viele Ideen.
    Starte mit Alt (Taste halten) dauert eine Weile, dann müssten alle bootbaren Volumen angezeigt werden. Wenn sie da sind liegt der Fehler zumindest nicht im System.
    salome
     
    #18 salome, 23.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.10
  19. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Mit ALT Taste starten mache ich immer, wenn ich in Bootcamp will ... Da liegts leider auch nicht dran.

    Ich habe nun auch keine Ideen mehr. Rechte sind repariert, finder auch noch mal via killall Finder Terminal neu gestartet, Die Computer im Netzwerk wurden neu gestartet, die Freigaben sind richtig (komme ja via SMB drauf)... Mehr fällt mir auch nicht mehr ein :(

    Vielen Dank Dir auf jeden Fall für Deine Mühen!
     
  20. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Und siehst du die anderen Geräte da wenn du mit alt startest?
     

Diese Seite empfehlen