1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Nach Update auf Snow Leopard: "-bash: gcc: command not found"

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von Hempelchen, 02.09.09.

  1. Hempelchen

    Hempelchen Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    796
    Hallo...

    kurz und bündig...
    Ich habe heute die CD mit Snow Leopard bekommen und einfach mal installiert.


    Nun wollte ich im Terminal ne simple c Datei kompilieren und kriege die Meldung:

    -bash: gcc: command not found

    gleiches gilt für g++...

    -bash: g++: command not found

    Bin jetzt nicht so der Überflieger darin und lerne C grade erst... Bis gestern ging es reibungslos...

    HILFE? ^^
     
  2. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Developer Tools installieren.
     
  3. Hempelchen

    Hempelchen Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    796
    Sind sie doch... Sonst wärs gestern doch net gegangen oder wie meinste das?
     
  4. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Eventuell wirft Snow Leopard die raus. ;) Sieht zumindest ganz danach aus, ich würds einfach nochmal installieren.
     
  5. Hempelchen

    Hempelchen Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    796
    Okey... XCode ist bei mir noch installiert... Aber ich saug mal die neueste Version und guck obs damit getan ist...
    Komisch
     
  6. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.469
    Die neueste Version ist auf der Snow Leopard DVD mit drauf.

    MacApple
     
  7. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Was rausfliegt sind eben die Command Line Tools, da die alten Tools "nicht mehr gut genug" für Snow Leopard sind.

    Xcode ist ja jetzt portabel, daher bleibt Deine Xcode App wo sie ist. Aber, wie gesagt, die Command Line Tools werden gelöscht.

    Alex
     

Diese Seite empfehlen