1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NAch Bluetooth-Update Maus teilweise ohne Funktion

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von devil59, 19.06.09.

  1. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Ich habe heute beim iMac das Bluetooth-Update geladen und installiert. Es soll ja die Kommunikation verbessern.
    Jetzt habe ich aber festgestellt, das bei meiner Maus das Drücken des Scrollrades (dashboard) nicht funktioniert und ich durch drücken der seitlichen Tasten alle fenster nicht mehr aufrufen kann.
    Hat jemand von Euch auch sowas oder bin ich wieder der Sonderfall:innocent:?
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    du hast recht. bei mir ist das auch so. allerdings auch bei der usb mightymouse. und die stärke der batterie wird für die BT maus nficht angezeigt. sehr seltsam!
    und dabei habe ich auf dem imac das update garnicht gemacht, weil es mir dafür nicht angeboten wurde. werde die maus gleich mal am macbook testen.
     
  3. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Habe mal nachgeschaut, das stimmt. Die Batterieanzeige ist weg...
    Ähm, das Update ist das im BS oder wird das direkt als FW in das Modul geschrieben???
    Dann kann man ja das BS eventuell neu aufsetzen und fertig...
     
  4. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Sind wir die Einzigen???

    Was wäre denn jetzt die Lösung für das Problem?
     
  5. joyride

    joyride Erdapfel

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    3
    Nein.
    Gelegentlich verliert meine Mighty Mouse ALLE Tasten - also Bewegen des Pfeiles geht noch aber alle Tasten sind tot.
    Ausschalten, Einschalten und alles geht wieder.

    Imho ist das Bluetooth Update Buggy.
    Bernd
     
  6. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Habe hier ebenfalls Probleme. Die Apple-BT-Maus und -Tastatur verlieren des Öfteren die Verbindung, gelegentlich setzen auch nur Maustasten und Scrollball aus (wie von joyride beschrieben). De- und Aktivieren von Bluetooth, bzw. Aus-/Einschalten der Maus hilft. Vorübergehend zumindest.

    Ach ja. Ganz zu schweigen davon, dass das nicht funktionierende Nokia-BT-Headset, wegen dem ich das BT-Update überhaupt installiert hatte, natürlich nach wie vor nicht funktioniert.

    Das ist Schrott, Apple!
     
  7. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    passiert mir an meiner bluetooth mighty auch! grade vorhin auch wieder. die linke taste hatte irgendwie keine funktion mehr! ausschalten und wieder einschalten hilft aber. dann funtzt sie wieder einwand frei!
     
  8. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Ich habe eine Logitech V470 und die funktioniert auch nach dem Update noch einwandfrei. Ich kann das also nicht bestätigen. Nicht mit der Logitech Maus...
     
  9. joyride

    joyride Erdapfel

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    3
    So, und wie teilen wir das Apple nun am besten mit, dass da mal ein Bugfix kommt?
    Bernd
     
  10. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Ich habe mich letzte Woche 1 Stunde mit Apple beschäftigt.
    Am Ende musste ich das BS neu installieren. Danach ging die Maus erstmal wieder.
    Jedoch geht es jetzt wieder los.

    Wie man Apple für einen Bugfix überredet. Einfach anrufen und beschweren. Dann geht es zu den Entwicklern und die müssen schauen.
    Ich war letzte Woche der einizige - da machen sie nichts...
     
  11. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
  12. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    … was mir auch auffällt:

    Bei Klick auf das Bluetooth-Icon in der Menüleiste vergehen ca. drei Sekunden, bis sich das Menü tatsächlich öffnet. Ist das bei euch auch?
     
  13. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    An meinem Mac Pro höre ich kurz extrem die Festplatten anlaufen, dann erscheint das Menü. Das dauert so ~1 Sekunde. Offenbar werden alle Daten für das Menü von der Festplatte geladen, daher dauert das ein wenig.

    mfg funrun
     

Diese Seite empfehlen