1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

n24 und das Militär

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Schomo, 07.04.06.

  1. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Was ist denn bei diesem Fernsehkanal los? N24 wird anscheinend vom Militär gesponsort. Die Dokumentationen sind dermaßen militaristisch, dass mir nix mehr einfällt. Dieser Mist verklärt jeden amerikanischen Jet zum Highlight der menschlichen Kultur. Sogar popelige Eisbeobachter werden zu Kriegsberichterstattern. Sind die krank, bin ich paranoid (ich bin mir sicher nicht) oder was geht denn da ab? Ich hab mir das schon oft gedacht, aber heute dachte ich mir frag ich doch mal euch ob euch das auch schon aufgefallen ist. Das ist geradezu ekelhaft wie hier Propaganda für Militärtechnik verherrlicht wird, und das tagtäglich.
    Dieser amerikanische Dokudreck ist pervers.
    Immer die gleichen Sprecher machen es net besser und der Mist wird andauernd wiederholt. Totale Verblödung. Wem gehört der Sender eigentlich...Irgendwelchen Rüstungsfirmen?

    Gruß Schomo
     
  2. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Hi!

    Bin auch ein regelmäßiger n24 Gucker - und das nervt micht auch schon seit geraumer Zeit...
    Dazwischen sind so tolle Dokus, aber dann wieder die Panzer, Panzer, Panzer... nicht zu vergessen Raketen, Flugzeuge, moderne Soldatenanzüge, ........ mir fällt nicht mehr alles ;)
     
  3. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Ja, steht sogar in der Wikipedia als Kritik.
     
  4. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Das ist interessant!

    Big Brother is watching ...;)
     
  5. letta

    letta Morgenduft

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    168
    Es gibt anscheinend Publikum dafür. Manche Dokus sind interessant, aber den ganzen Tag Militär und Kriegsdokus? Ich weiß nicht....

    Grüße!
     
  6. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    moin

    schaue schon seit längerem keine n24 mehr aber waren das nicht hauptsächlich so zweite weltkriegssachen die die zeigen?
    ich finde der sender besteht ja generell aus nicht so guten nachrichten und wiederholungen aber das es so schlimm ist das es schon einen wikiartikel mit kritik gibt finde ich :-D amüsant
     
  7. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    das ist ein grund für mich gewesen warum ich regelmäßig jetzt zu n24 zappe... :p
     
  8. letta

    letta Morgenduft

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    168
    1 Woche N24 Dokus gucken und man weiß bescheid...dass man dort keine Dokus mehr anschauen braucht. Ist fast immer das selbe..

    Grüße
     
  9. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    stimmt! n24 ist ein ziemlicher promilitärischer sender
    entweder bringen die neueste waffentechnologien aus den staaten oder "dokumentieren" unsere beiden weltkriege.

    nur selten finde ich dort natur- oder tierdokus. und wenn, dann tragen die delphine auch schon peilsender zum feindabhören (nee, das war jetzt quatsch von mir).

    auf alle fälle scheint dieser infosender sich stark auf militärisches spezialisiert zu haben.
    finde ich grundsätzlich auch nicht gut.
    andererseits schaue ich teilweise schon mal rein, wenn ich zappe und da gerade etwas interessantes (auch militärisches) läuft.
    guido knopp is auch nicht viel besser. der hat ja mit seinen polit-kriegdokus eine ganze reihe serien aus der dokufabrik in den öffentlich-rechtlichen kanälen geschossen.

    ich sehe mir n24 mittlerweile zwiegespalten an:
    einerseits kopfschüttelnd-belustigt, andererseits von der meinungsbildenden seite her bedenklich.

    terranova hingegen fährt eine ganz andere linie:
    viel natur in sanften bildern und weichen informationen. ist auch ein fall für sich.

    meine liebsten infosender sind phönix, arte, ndr und 3sat!
     
  10. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Ja, da hast du recht, leider muss man oft die Nächte durchmachen, um die tollen Sachen zu sehen...:(
     
  11. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    ich guck gar kein fernsehen.
    werbung macht birne hohl.
    ich guck nur video, da laufen nur sachen die mir gefallen.


    nachrichten hab ich in der woche vom tagesschau.de rssfeed, oder am wochenende aus der zeitung.
     
  12. effzehn

    effzehn Adams Apfel

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    511
    Das unterschreib ich mal.

    [provokativ]
    Meine Theorie: Die Pro-US-Militär-Einstellung lässt auf US-Großanteilhaber Sabam's Versuch zurückschließen, eine deutliche Penetration der deutschen Medienlandschaft mit US-amerikanischen Kulturgut aufrechtzuerhalten, siehe Anteil US-Serien in ProSieben, Kabel1, etc. Siehe auch Meldungen zum Suchbegriff "Bush" auf n24.de. Ob das Propagandaministerium der US-Regierung hier am Werke war?
    [/provokativ]
     
  13. MASH

    MASH Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    313
    Zur Frage wer der Besitzer von N24 ist..
    Haim Saban,
    der israelische Stadthalter im deutschen Medien-Reich. Bush wollte, daß die deutsche Regierung Saban die Kirch-Media-Gruppe(Sat 1, ProSieben, Kabel 1 und N 24 ) zuschanzt. Diesem Wunsch kam Schröder nach, Saban bekam den Zuschlag.

    eigentlich sollte das klar sein, nachdem was dieser Sender für Mist, und ununterbrochen Kriegsmaschinerie-Prophaganda ausstrahlt!

    ich musste damals schon lachen, als die Serie MASH kurz nach dem Kriegszug der Amerikaner gegen Afganistan abgesetzt wurde, mit der Begründung, das kein Zuschauerinteresse bestehen würde...Army -Kritische Berichts-und Unterhaltungssendungen mögen die Army-Befehlshaber einfach nicht;)

    Na ja, wenn 700 eMails alleine aus einem Fanforum an Kabel1 innerhalb von 30min kein Interesse darstellt, weis ich auch nicht mehr so recht!

    Zumindest haben wir damals nach mehr-monatigen Nerven per eMail erreicht, das die Serie auf DVD aufgesetzt wurde!
    Schluss mit den Drecks Werbeunterbrechungen!!
     
  14. thumax

    thumax Gast

    Unsere illustre Fernsehrunde musste neulich auch schmunzeln, als wir beim Zappen auf einer N24 Doku über die MiG-19 hängen blieben. Die Russen erzählten ständig, was das für ein tolles Flugzeug war, dass alle es mochten und dass jeder Pilot eine persönliche Beziehung zu seinem hatte.
    Die diversen US-amerikanischen Flugzeuge, die im Gegenzug vorgestellt wurden, waren aus Sicht ihrer jeweiligen Piloten – unabhängig vom Flugzeugtyp – immer die besten der Welt.

    Die werden wohl so erzogen und denken sich garnichts bei solchen Widersprüchen...?!? :oops:
     
  15. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Schön dass ihr das ähnlich seht. Und danke für den Wikipedialink. Bin gar auf Wiki gekommen, und die sehen das so ähnlich.

    Gruß Schomo
     
  16. Rito

    Rito Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    316
    Ist mir auch schon aufgefallen, das ist schon fast kriegsverherrlichend, zumindest kriegsgeräte-verherrlichend.

    Ich finds aber auch traurig dass man solche dokus als deutscher sender über amerikanisches Militär macht, wir haben auch eigenes mit durchaus interresanten Technischen dingen. Aber dieses dämliche Land versteht es eben sich selbst kaputt zu machen.
     
  17. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Die Reportagen nehmen echt überhand. Als ob wir in Deutschland nichts zu bieten haben. Da ich nicht den ganzen Tag vor der Glotze sitze war mir das nie aufgefallen aber..

    Guckt mal auf die N24-Homepage, hier das Programm für kommenden Samstag:

    Welche Sendung zeigt davon dt. Technologie?!
     
  18. effzehn

    effzehn Adams Apfel

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    511
    Es geht mMn nicht um die Technologie. Sicherlich ist in dem einen oder anderen Projekt auch deutsche Technologie eingeflossen. Aber ein Schwanzvergleich mit der amerikanischen Militärtechnologie ist zum einen enorm rückständig und zum anderen eh sinnlos, wenn man sich z.B. diese absolut sehenswerte Grafik anschaut.

    @rito: Woran machst du deine letzte Aussage fest?
     
  19. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Gruselig diese Grafik. :(

    Gruß Schomo
     
  20. MASH

    MASH Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    313
    N24 ist kein deutscher Sender, die frühere Kirch-Media-Gruppe ist fest in Amerikanischer Hand, es ist ein Irrglaube, das die deutschen Redakteure solcher Sender recht viel Einfluß darauf haben was ausgestrahlt wird.

    Ihr Programm wird ihnen größtenteils aus der US-Machtzentrale vorgegeben, was sich ja im Programm "fast nicht erkennbar" wiederspiegelt.

    Die Verdummung/Meinungslenkung/Meinungsmanipulation, die sie ihrem eigenen Volk seit Jahrzehnten durch ihr TV-Programm antuen, wollen sie anscheinend jetzt auch in Europa umsetzen. Wobei ich persönlich "anscheinend" schlicht für untertrieben halte, weil es denn Anschein hat, das dieses System auch bei uns schon seit einigen Jahren konsequent durchgezogen wird.
    Nur noch etwas umständlicher und geschickter, weil die Bevölkerung bei uns noch nicht ganz auf das US-TV-Nivau einsteigt!
     

Diese Seite empfehlen