1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MySQL Replikation/ Alternativen

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von nevermind, 14.08.08.

  1. nevermind

    nevermind Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    142
    Hallo, ich bin gerade dabei Lösungen für folgendes Szenario auszuloten:

    Ein Debian-Server (A) wird zur Zeit nur als Internet/VPN Gateway benutzt, und hängt an einer normalen DSL-Leitung, IP wird per Dyndns aktualisiert.

    Auf einem noch nicht gemieteten (V-)Server (B), läuft Apache/PHP/MySQL. Auf dem Webangebot (SSL, zertifiziert) sollen Kunden persönliche Daten eingeben. (Allerdings keine Kontoinformationen/Kreditkartendaten)

    Die Kundendaten sollen von B nach A kommen.

    Meine Idee: Auf Rechner A MySQL installieren, die Kundendaten in das DBMS von B schreiben, und SSL-verschlüsselt die entsprechenden Tabellen von B auf A replizieren.

    Ich habe die MySQL-Referenz zu dem Thema nur kurz überflogen, habe es mal im lokalen Netz getestet, und es funktioniert soweit auch. Bevor ich mich auf diese Lösung "einschieße" würde ich gerne Probleme und mögliche Alternativen diskutieren.

    - Mir behagt die Tatsache nicht, dass auf A plötzlich sensible Daten liegen. Im Netz dahinter sind nur XPPro/VistaBussi-Rechner am Start.
    - A schaltet sich außerhalb der Geschäftszeiten aus (ist also von 20h - 6h offline). Mögliche Auswirkungen auf die Replikation?
    - Der Mietserver B. Ein V-Server ist denke ich das Minimum um eine Replikation einrichten zu können. Reicht der dann auch? Ein dedizierter Server wäre vielleicht möglich, aber aus Kostengründen schwieriger zu realisieren.

    - Alternativen?

    Hoffe auf Eure Ideen & vielleicht sogar Erfahrungen mit der Problematik. Danke.
     
  2. Maluku

    Maluku Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    464
    Da kann ich dir helfen:

    Bei meinen verwalteten Servern (mysql 5.0) ist das so:
    Wenn der eine ausgeht und sich wieder anmeldet, dann wird die Repilkation dort fortgesetzt, wo sie stehengeblieben ist, also es gehen keine Daten verloren.

    Hier läuft das System allerdings etwas komplizierter: Bei mir ist es egal welcher Server die (Orginal) Daten kriegt. Schreib ich was auf A, geht es nach B und schreib ich was auf B geht es nach A. Da gibt es im Internet gute Anleitungen drüber.
     

Diese Seite empfehlen